Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 36

Thema: Training im Hitzesommer 2022

  1. #1
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    24.936

    Question Training im Hitzesommer 2022

    wie ändern die diesjährigen temperaturen euer kampfsport- und individualtraining?


    ich meide das fitnessstudio in den stoßzeiten...... zwischen 16.30 und 21.oo


    kampfsport training aus dem stickigen gym nach draußen verlagert.

  2. #2
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    49
    Beiträge
    1.777

    Standard

    also wir haben gestern draussen bei 36 grad trainiert, musst dich halt an die temp anpassen, viel trinken, kein HIIT ...
    weht ein Lüftchen kann man es fast aushalten.

    gruss
    Andreas Rebers: Provinz ist da, wo der Lehrer zu den Intellektuellen zählt.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    47
    Beiträge
    34.896

    Standard

    Mehr trinken und die Power nach unten anpassen, so wie immer, wenn es heiß ist.
    Jiu-Jitsu gerne draußen.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  4. #4
    Registrierungsdatum
    11.12.2015
    Beiträge
    369

    Standard

    Hab schon immer versucht, in der Mittagshitze in der Sonne zu trainieren. Kann man sich dran gewöhnen. Ist dann auch von Vorteil, wenn man sowieso draußen Mannschaftssport macht wie Tennis, Fußball, Volleyball etc

  5. #5
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    4.064

    Standard

    man gewöhnt sich an alles....hier ist es ganz normal bei so Temperaturen zu trainieren....gut, es hängen auch Ventilatoren an der Wand....hilft nur nix

    Obendrauf kommt dann noch, daß ich durch meinen Beruf, solche Hitze gewohnt bin
    Geändert von Stixandmore (04-08-2022 um 13:32 Uhr)

  6. #6
    Registrierungsdatum
    14.02.2022
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    63

    Standard

    Ich glaube die Thais würden sich einen Pulli überziehen, also darf ich nicht jammern und lächle es weg
    Unmögliches mache ich sofort, Wunder dauern etwas länger.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.390

    Standard

    Ich hab schon immer gerne bei Hitze trainiert. Ich hasse kalte Turnhallen.

    Ausreichend trinken!
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    922

    Standard

    Wir haben gerade 1 Woche intensives training, 4-5 Stunden am Tag.
    Ist halt shochu geiko, Training während der heißesten Jahreszeit.
    In Japan ist das natürlich ne andere nummer

  9. #9
    Registrierungsdatum
    12.08.2020
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    542

    Standard

    Ich brauche das bei dieser Hitze nicht mehr. Bekommt mir nicht gut, bei Hitze an die Leistungsgrenzen zu gehen.
    Da ich sowieso eine Trainingspause einlegen mußte, unter anderem auch wegen Corona, stellt sich die Frage eh nicht.
    Fahre noch nicht mal Fahrrad, außer kurze Strecken. Mein Herz will es einfach nicht.
    Aber mir läuft auch nix weg.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    16.11.2021
    Beiträge
    307

    Standard




  11. #11
    Registrierungsdatum
    25.03.2022
    Beiträge
    82

    Standard

    Fitnessstudio nur früh morgens, hat auch den Vorteil, dass noch fast leer ist. Auf dem Rückweg am Baggersee vorbei radeln und kurz abkühlen.

    KS erst wieder im Spätsommer oder Herbst geplant.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    8.120

    Standard

    Ab 20 Grad abwärts friere ich, von daher ist das mit dem Training kein Problem. Solange es nachts abkühlt, können die Tage gerne heiß sein. Trinken ist klar, aber bei meinen ganzen Nahrungsergänzungen und Kräutertees, muss ich sowieso literweise trinken, um das alles zu schaffen;-);-)

  13. #13
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    12.528

    Standard

    Mache auch alles normal, wie bisher immer. Dieses Jahr ist es hier ja noch eher harmlos...

  14. #14
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Basel
    Alter
    34
    Beiträge
    4.173

    Standard

    Ich empfehle löchrige Waterbags ohne Klebeband.

  15. #15
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    24.936

    Standard

    Zitat Zitat von period Beitrag anzeigen
    Ich empfehle löchrige Waterbags ohne Klebeband.
    die sind dir doch viel zu teuer bzw viel zu mainstream

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. III. Ziranmen Trainingscamp 2022
    Von Glückskind im Forum Eventforum Chinesische Kampf- und Bewegungskünste
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06-06-2022, 23:23
  2. Sa.7.5.2022 WBA-WM Canelo vs. Bivol!
    Von Banger im Forum Boxen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08-05-2022, 15:40
  3. 2022
    Von marq im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02-01-2022, 22:08
  4. Submissao 2022?
    Von SKA-Student im Forum Grappling
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20-12-2021, 11:37
  5. Bloodsport Redux 2022
    Von Stefan W im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05-11-2021, 16:10

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •