Seite 109 von 109 ErsteErste ... 95999107108109
Zeige Ergebnis 1.621 bis 1.634 von 1634

Thema: Polizeieinsatz in Dortmund - MP-Einsatz

  1. #1621
    Registrierungsdatum
    16.11.2021
    Beiträge
    670

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Man weiß man vorher aber nicht.
    Und deshalb ist ein Versuch ausgeschlossen..?

    Sehe ich komplett anders, vor allem in dieser beschriebenen Situation...

  2. #1622
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.708

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Man weiß man vorher aber nicht.
    Man könnte wissen, dass ihn Reizgas reizt und wenn die Situation statisch ist, sie einfach mal statisch belassen, anstatt sie ohne Grund zu eskalieren.

    Und wenn die Polizei den Auftrag hatte, diese Situtation schnell (!) zu bereinigen (sonst könnte sie auf Unterstützung durch einen Verhandler/Psychologen warten), dann darf man mal über diesen Auftrag nachdenken.
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  3. #1623
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.942

    Standard

    Zitat Zitat von Matsche Beitrag anzeigen
    Und deshalb ist ein Versuch ausgeschlossen..?

    Sehe ich komplett anders, vor allem in dieser beschriebenen Situation...

    Nein. In dem Fall hat man sich für ein offensiveres Vorgehen entschieden. In einigen Fällen hätte dieses Vorgehen Leben gerettet, in einigen wäre es egal gewesen, wie man vorgeht und in diesem Fall hat es zum Tot geführt. In anderen Fällen hätte das Einfrieren der Lage und auf einen Psychologen zum Tot bzw zum Suzidversuch geführt.
    Geändert von OliverT (20-11-2022 um 22:27 Uhr)
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  4. #1624
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.708

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Nein. In dem Fall hat man sich für ein offensiveres Vorgehen entschieden.
    Ohne Not, denn es war niemand direkt gefährdet außer dem, der dnn eh getorben ist.

    In einigen Fällen hätte dieses Vorgehen Leben gerettet
    Wessen außer demjenigen, wenn der da nur gehockt hat?

    In anderen Fällen hätte das Einfrieren der Lage und auf einen Psychologen zum Tot bzw zum Suzidversuch geführt.
    Was im Ergebnis auch nicht schlimmer gewesen wäre.
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  5. #1625
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.942

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Man könnte wissen, dass ihn Reizgas reizt und wenn die Situation statisch ist, sie einfach mal statisch belassen, anstatt sie ohne Grund zu eskalieren.
    Ich weiß, dass Reizgas zum Fallen lassen von Gegenständen führen kann. Was ich nicht weiß ist ob sich jemand , der einen Suizidversuch angekündigt und nun nicht auf äußere Einflüsse reagierend in eine Ecke kauert, nicht im nächsten Moment das Messer in den Bauch rammt, weil seine Logikkette die er gerade durchgegangen ist ihm sagt, dass er es durchziehen soll.

    Wenn du möchtest, dass sich die Polizei mehr Zeit für ihre Einsätze nimmt, dann solltest du dich für mehr Geld und mehr Personal für die Polizei einsetzen.
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  6. #1626
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.942

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Wessen außer demjenigen, wenn der da nur gehockt hat?
    .
    Jemandrn, der seinen angekündigten Suizid auch durchzieht.
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  7. #1627
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.708

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass Reizgas zum Fallen lassen von Gegenständen führen kann. Was ich nicht weiß ist ob sich jemand , der einen Suizidversuch angekündigt und nun nicht auf äußere Einflüsse reagierend in eine Ecke kauert, nicht im nächsten Moment das Messer in den Bauch rammt, weil seine Logikkette die er gerade durchgegangen ist ihm sagt, dass er es durchziehen soll.
    Nun ja, dafür habe ich ja in epischer Breite Zitate aus der SZ rausgekramt, wo sich Fachleute (Psychologen, Polizeiausbilder, etc.) dazu äußern, wie in so einem Fall optimalerweise vorzugehen wäre. Und es wurde recht klar dargelegt, dass der Einsatz von Reizgas nicht empfehlenswrt ist. Dass hier war deutlich suboptimal.

    Wenn du möchtest, dass sich die Polizei mehr Zeit für ihre Einsätze nimmt, dann solltest du dich für mehr Geld und mehr Personal für die Polizei einsetzen.
    Woher willst du wissen, dass ich das nicht tue?

    Ich hoffe, Du hast meine Posts zumindet so genau gelesen, dass Du mitbekommen hast, dass ich hier keinerlei Schuldzuweisungen getätigt habe.
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  8. #1628
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.708

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Jemandrn, der seinen angekündigten Suizid auch durchzieht.
    Ja, super, dass man ihn davor bewahrt hat, sich umzubringen.
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  9. #1629
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    4.636

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Nein. In dem Fall hat man sich für ein offensiveres Vorgehen entschieden. In einigen Fällen hätte dieses Vorgehen Leben gerettet, in einigen wäre es egal gewesen, wie man vorgeht und in diesem Fall hat es zum Tot geführt. In anderen Fällen hätte das Einfrieren der Lage und auf einen Psychologen zum Tot bzw zum Suzidversuch geführt.
    Das ist doch der Punkt. In Dutzenden Fällen haben solche Taktiken funktioniert. Erfährt dann nur niemand, weils ne Randnotiz in der Regionalpresse bleibt.

  10. #1630
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    47
    Beiträge
    35.171

    Standard

    Dadurch, dass leider noch immer kein wirklicher Geschehensnachweis erfolgt ist, ist vieles noch Vermutung.
    Dadurch kommen auch viele Spekulationen zustande, keiner kennt den Erfahrungsstand der eingesetzten Beamten, die genauen Bewegungen vor Ort.
    Wenn ich mit dem Team rausfahre, dem ich blind vertraue, dann würde ggf. vieles nach Pfeffer eher körperlich gelöst werden, weil die Leute die Erfahrung haben.
    Jeder der mal seine Dienstwaffe ziehen musste, weiß, wieviel er danach noch wiedergeben und rekonstruieren kann. Wenn man Routiene hat, dann ja.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  11. #1631
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    4.251

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Das ist doch der Punkt. In Dutzenden Fällen haben solche Taktiken funktioniert. Erfährt dann nur niemand, weils ne Randnotiz in der Regionalpresse bleibt.
    Und Kensei weiß das natürlich, weil eifrig die Randnotizen der Regionalpresse studiert und nicht etwa, weil er aus einer in sein Narrativ passende Phantasie als Tatsache verkaufen will....
    Der reißende Strom wird gewalttätig genannt. Aber das Flußbett, das ihn einengt, nennt keiner gewalttätig.
    -Bertolt Brecht-

  12. #1632
    Registrierungsdatum
    07.12.2019
    Beiträge
    203

    Standard


  13. #1633
    Registrierungsdatum
    10.07.2002
    Alter
    44
    Beiträge
    2.022

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Ohne Not, denn es war niemand direkt gefährdet außer dem, der dnn eh getorben ist.



    Wessen außer demjenigen, wenn der da nur gehockt hat?



    Was im Ergebnis auch nicht schlimmer gewesen wäre.
    Es wäre sogar besser, weil jetzt hat evtl. der Schütze auch noch ein Trauma.
    Gesendet mittels Unterhaltungselektronik ohne Tapatalk.

  14. #1634
    Registrierungsdatum
    03.06.2003
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    47
    Beiträge
    908

    Standard

    https://www.spiegel.de/panorama/just...a-c588002ffe69 wer war denn der unmittelbare augenzeuge?

Seite 109 von 109 ErsteErste ... 95999107108109

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polizeieinsatz Mannheim
    Von Dr.Jekyll im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 233
    Letzter Beitrag: 19-09-2022, 19:05
  2. Polizeieinsatz Görlitzer Park: Misslungene Festnahme?
    Von Zweilinkefüße im Forum Video-Clip Diskussionen zu Selbstverteidigung und Security
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08-07-2014, 08:50
  3. Capoeiristas lösen Polizeieinsatz aus
    Von Ligeirinho im Forum Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13-10-2008, 17:51
  4. Gummipuppe löst Polizeieinsatz aus - looool
    Von Tornado im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16-03-2005, 19:21
  5. Polizeieinsatz
    Von Helmchen im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30-06-2004, 13:40

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •