Seite 19 von 24 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 271 bis 285 von 347

Thema: Die Faust von Lwiw (Roman)

  1. #271
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.972

    Standard

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    Dann darf man sich eben nicht wundern, wenn andere sich dann auch " engagieren"
    Wenn sich ein Nazi bei dir zu Hause breit macht, würdest du also auch nicht die Polizei rufen, weil die hat bei dir ja nichts zu suchen? Und wenn du sie doch rufst wäre es vollkommen ok wenn er seine Freunde holt?
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  2. #272
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    1.384

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Wenn sich ein Nazi bei dir zu Hause breit macht, würdest du also auch nicht die Polizei rufen, weil die hat bei dir ja nichts zu suchen?
    Du meinst also, umstrittene Söldnertruppen, die dafür bekannt sind dass sie foltern und morden, sind "die Polizei"?

  3. #273
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.972

    Standard

    Ne, mir läge nichts ferner, Wagner mit der Polizei gleichzusetzen. In meinem Beispiel ist die Polizei die Nato, die die Ukrainie(deine Wohnung) vor Putin und seinen Anhängern(Nazis) beschützt. Und nein, damit sage ich nicht, dass alle Rusden Nazis sind. Nur, dass es eine ziemliche überschneidung bei Faschismus und Putinanhängern gibt.
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  4. #274
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    1.384

    Standard

    Aber warum ist die Ukraine für US- Söldner "zu Hause?

  5. #275
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.972

    Standard

    Deine Wohnung ist doch auch nicht das zu Hause der Polizei. Die haben bei dir also auch nichts zu suchen, wenn jemand da einbricht und deine Waschmaschiene klaut?
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  6. #276
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    4.332

    Standard

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    Aber warum ist die Ukraine für US- Söldner "zu Hause?
    Meine Güte.
    Die Ukraine ist für Ukrainer "zu Hause".
    Der reißende Strom wird gewalttätig genannt. Aber das Flußbett, das ihn einengt, nennt keiner gewalttätig.
    -Bertolt Brecht-

  7. #277
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    1.384

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Meine Güte.
    Die Ukraine ist für Ukrainer "zu Hause".
    Danke, gut beobachtet.
    Und genau deshalb haben US-Söldner dort nichts zu suchen.

  8. #278
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    1.384

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Deine Wohnung ist doch auch nicht das zu Hause der Polizei. Die haben bei dir also auch nichts zu suchen, wenn jemand da einbricht und deine Waschmaschiene klaut?
    Ach ja, Russen klauen ja Waschmaschinen.
    Nee, ich rufe dann die örtliche Polizei, wenn jemand an meiner Waschmaschine rumfummelt, und nicht die Texas-Ranger. Wenn überhaupt.

  9. #279
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.972

    Standard

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    Danke, gut beobachtet.
    Und genau deshalb haben US-Söldner dort nichts zu suchen.
    Und die rusdische Armee auch nicht.
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  10. #280
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    1.384

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Und die rusdische Armee auch nicht.
    Natürlich nicht, hat ja auch niemand behauptet.
    Es geht aber um die,Frage, was denn der Kern der Auseinandersetzung ist, und hier geht es halt um geopolitische Vormachtsstellung. Die USA hatten ihre eigenen Methoden um die für sich zu sichern, die Russen versuchen es mit der Brechstange.
    Aber so zu tun als hätte "der Westen" damit nichts zu tun, ist halt ziemlich heuchlerisch.

  11. #281
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.972

    Standard

    Nur dass es in der Ukraine keinen Putsch einer durch die CIA unterstützten Minderheit gab, sondern eine Entscheidung des Volkes kein Fußabtreter der Russen mehr sein zu wollen.
    Dass der Drang nach Selbstbestimmung, von Leuten, die menschenverachtenen Terrorregimen wie der DDR oder der Sovjetunion nachtrauern nicht verstanden wird kann ich ja irgendwie nachvollziehen. Ich wundere mich aber, dass du das scheinbar nicht begreifen willst.
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  12. #282
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    4.332

    Standard

    Zitat Zitat von MGuzzi Beitrag anzeigen
    Und genau deshalb haben US-Söldner dort nichts zu suchen.
    Warum nicht?
    Weil das Putinregime bei der Durchführung seines verbrecherischen Angriffskrieg gehindert wird?
    Der reißende Strom wird gewalttätig genannt. Aber das Flußbett, das ihn einengt, nennt keiner gewalttätig.
    -Bertolt Brecht-

  13. #283
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    4.332

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Ne, mir läge nichts ferner, Wagner mit der Polizei gleichzusetzen.
    Ich glaube, er meinte Blackwater/Academi
    Der reißende Strom wird gewalttätig genannt. Aber das Flußbett, das ihn einengt, nennt keiner gewalttätig.
    -Bertolt Brecht-

  14. #284
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    1.384

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Nur dass es in der Ukraine keinen Putsch einer durch die CIA unterstützten Minderheit gab, sondern eine Entscheidung des Volkes kein Fußabtreter der Russen mehr sein zu wollen.
    Erstens gibt es nicht, und gab es auch nie DAS Ukrainische Volk.
    Und zweitens, man wollte auch kein Fussabtreter des Westens sein, das Assoziierungsabkommrnen sah keine Vollmitgliedschaft in der EU vor, und es gab weitere für Ukraine nachteilig Vorgaben, die der EU von den USA diktiert worden waren.
    "Das Volk" war nicht einheitlich für die Annäherung an den Westen, das ist ein Märchen.

  15. #285
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    1.384

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Warum nicht?
    Weil das Putinregime bei der Durchführung seines verbrecherischen Angriffskrieg gehindert wird?
    Wer hat denn die USA am Verüben ihrer Verbrechen gehindert? Und das Durchsetzen der eigenen geopolitischen Interessen damit zu kaschieren, man würde die Gegenseite am Verüben ihrer Verbrechen hindern, ist natürlich ein sehrgeschickter Schachzug, da kann man natürlich auch den Weltpolizisten spielen.
    Nur, der wird halt immer nur da gespielt, wo es den eigenen Inreressen dienlich ist.
    Und wir lassen uns brav vor den Karren spannen.
    .

Seite 19 von 24 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. MMA-Roman
    Von Judoka70 im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27-06-2016, 22:20
  2. Roman Urban
    Von mary@hapkido im Forum Koreanische Kampfkünste
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 12-12-2012, 06:44
  3. greco-roman
    Von crazysource im Forum Videoclips Grappling
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04-08-2011, 11:02
  4. Roman dekkers
    Von marius24 im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10-04-2007, 21:35
  5. Roman Chair
    Von jeetkunedo im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21-05-2003, 21:54

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •