Seite 1 von 36 12311 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 534

Thema: Neues in der EWTO (09-2022) KAN KI FU

  1. #1
    Registrierungsdatum
    02.11.2003
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    856

    Standard Neues in der EWTO (09-2022) KAN KI FU

    Eben aus dem Net.
    Neu für Euch.
    Es wird wahrscheinlich eine Revolution...
    Möglicherweise will man damit auch "Kämpfer für den Cage/Ring" schulen.
    Es ist soweit...


    DIE BEDEUTUNG
    DIESES NEUEN NAMENS

    Es war nicht leicht, einen NAMEN für meine innere METHODE (nicht Stil) zu finden, der sich patentrechtlich schützen und nicht imitieren lässt.
    Erst versuchte ich, den Namen meiner Unterrichtsmethode „ChiSao Kuen“ zu patentieren, denn ich wollte damit darauf hinweisen, dass meine Methode, Schule (Kuen) die Bewegungen direkt vom ChiSao (Klebende Hände) nimmt und nicht von den Formen wie fast alle Kampfkunststile.

    Aber das wurde - leider erfolgreich - von Kampfkunst-Mitbewerbern angefochten, mit der Begründung, dass „ChiSao“ und „Kuen“ bekannte und nichtschützbare Begriffe seien.
    Die Namen „iWT“ (INNERES WingTsun) und „Funktionales WingTsun“ (von der FUNKTION und nicht von der Form, nicht von dem AUSSEHEN abgeleitetes WingTsun)
    habe ich aber nach langem Nachdenken auch verworfen, denn zu oft höre ich, dass mein Bewegen nicht mehr wie WingTsun „aussieht“.

    Dieser Einwand stimmt, wenn man unter „WingTsun“ das AUSSEHEN versteht und nicht die FUNKTION, die AUFGABE, der SINN der Bewegung, wie ich es tue.
    Ich muss akzeptieren, dass die Mehrheit meint, dass es um das „Lernen von Bewegungen“ und das „Anwenden derselben“ im Kampf geht.
    Ich aber gehe in meinem Unterricht von PRINZIPIEN, FUNKTIONEN aus.

    Und Pate für meine Methode haben auch ca. 9 innere Stile gestanden. Das heisst, in MAGIC HANDS wirkt ein mächtiger Motor!
    Und was den NAMENSSCHUTZ angeht, wurde mir schon bald klar, dass nur mein eigener Name 100%ig sicher war.
    Aber „Kernspecht“, unser Familien-Künstlername, gefiel mir dafür nicht.
    Also nahm ich meinen CHINESISCHEN Namen „Kan-Ki-Fu“
    der ihn lautschriftlich nachbildet:
    „Kan“ für Kern-specht
    und „Kifu“ für Keith!

    Um darzustellen, um WAS es geht, stellte ich die Wörter „Magic Hands“ davor.
    Denn schon oft hatten mir Follower und Kollegen gesagt, dass ihnen meine Arbeit mit den Händen und insbesondere die WIRKUNG „wie Magie“ vorkäme, weil es für Aussenstehende KEINE ERKENNBARE URSACHE für die Wirkung zu sehen gäbe.

    Dazu kommt, dass ich ja der Sohn und Schüler eines Bühnenmagiers bin, für den (weiße!) Magie viele Jahre zum täglichen Brot gehören. Auch in der Zauberei sieht man erstaunliche Wirkungen, denen man keine Ursachen zuschreiben kann, wenn man in diese Kunst nicht (tief genug) eingeweiht ist.
    Um mich und uns nun aber vor Scharlatanen, die es auch auf unserem Gebiet gibt, zu schützen, füge ich diesem Titel in diesem Sinne vorbeugend relativierend gerne hinzu:
    „Jede ausreichend fortgeschrittene Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden!“
    „Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic."
    Arthur C. Clarke

    Euer
    Keith R. Kernspecht

    12 PROGRAMME MAGIC HANDS
    Ich habe 12 Unterrichtsprogramme „Magic Hands“ ausgesucht, die alle aus meinen z.Z. 48 „ChiSao Kuen“ stammen. Diese 12 sind die wichtigsten Programme.
    Alle 3 Monate werde ich hier zu Unterrichtszwecken „langweilige“ Videos reinstellen, die die nacheinander die Magic Hands-Programme abbilden.
    Ich mache das zur Unterstützung der gerade an vielen Orten entstehenden „Magic Hands“-Gruppen.
    Aber auch, um Interessenten zu zeigen, was wir so machen.
    DIE „MAGIC HANDS“-GRUPPEN
    werde ich hier regelmässig bekanntgeben!

    ——-
    Später werde ich hier ergänzen, was „Magic Hands“ sein können/wollen:
    - Angewandte Biomechanik?
    - Kampfkunst ohne Formen?
    - Konzentrations- und Achtsamkeitstraining?
    - Raffinierte Selbstverteidigung?
    - Hilfsdisziplin und Ideengeber für WingTsun, Aikido, Judo, Clinchen im Boxen, Grappling, Tai Chi, Karate?
    - Gesundheitstraining, Chi Gung?
    - Frauen-Schulung?
    - Senioren-Schulung?

  2. #2
    Gast Gast

    Standard

    Ist das ernstgemeint?

  3. #3
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
    Ist das ernstgemeint?
    Ich Danke Dir !

    Ich hatte mir echt auf die Zunge gebissen und meine Finger still gehalten, aber nun rollt die Lawine und ich kann nur fragen, kann man das Zeug noch kaufen, um es zu rauchen und wenn ja, Wo ?

  4. #4
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    8.220

    Standard

    Ich finde, es klingt interessant und da ich eh innere Stile trainiere und mag, werde ich mir es vielleicht mal anschauen....

  5. #5
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    55
    Beiträge
    5.081
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Björn Friedrich Beitrag anzeigen
    Ich finde, es klingt interessant und da ich eh innere Stile trainiere und mag, werde ich mir es vielleicht mal anschauen....
    Warum nicht gleich beim I lic chuan oder Yi Chuan reingucken , anstatt beim Sammelsorium von KRK .
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  6. #6
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    8.220

    Standard

    Wollte ich im Mai, aber da war ich verletzt. Ich bin da offen. Ich hab Leute erlebt, die mich vollkommen enttäuscht haben und dann andere, wie Akuzawa, die mich faszinieren. Von daher schaue ich mir gerne neue Sachen an, vielleicht ist ja was dabei, was zu mir passt.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    26.08.2022
    Alter
    46
    Beiträge
    109

    Standard

    Ich bin sprachlos... und das passiert selten!
    - Si vis pacem para bellum
    - Be water, my friend..

  8. #8
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    55
    Beiträge
    5.081
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Björn Friedrich Beitrag anzeigen
    Wollte ich im Mai, aber da war ich verletzt. Ich bin da offen. Ich hab Leute erlebt, die mich vollkommen enttäuscht haben und dann andere, wie Akuzawa, die mich faszinieren. Von daher schaue ich mir gerne neue Sachen an, vielleicht ist ja was dabei, was zu mir passt.
    Find ich wichtig immer offen zu bleiben und sich auch auf Experimente einzulassen , also nicht komplett Ergebnisorientiert denken . Ich bezweifele nur das man bei KRK selber was sinnvolles für sich mitbekommt , wenn ich an die Semiare mit ihm früher denke und , das ist der Punkt , seine Art was rüber zu bringen . Da kam effizient nie wirklich was raus , ausser bissel Demo mit Spielpartner und viel Anekdoten erzählen .das ist dann aber wieder ergebnisorientiert gedacht ^^.

    Das was er im Moment zeigt hat doch anderswo seinen Ursprung , da würde ich lieber nach guten Leuten aus diesem Ursprung suchen. das Meinte ich .
    Aber jeder definiert gut ja auch anders und gute Leute zu finden ist wirklich verdammt schwer ....
    von daher
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  9. #9
    Registrierungsdatum
    19.08.2011
    Ort
    Annweiler am Trifels
    Alter
    52
    Beiträge
    69

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
    Ist das ernstgemeint?
    Ich glaube leider schon

  10. #10
    Gast Gast

    Standard

    Sehe das so wie Cam - wüsste beim besten Willen nicht, wieso ich bei KRK auf ein Seminar gehen sollte.
    Nicht weil ich ihn für so schlecht halte wie das manche tun. (Dass er sein Leben der KK gewidmet hat und wahnsinnig viel Erfahrung und bestimmt auch ganz gute Skills entwickelt hat, davon gehe ich aus.) Aber zum einen ist das Gelaber für mich absolut abschreckend. Zum anderen gibt es halt auch ein paar Lehrer, die konsequent innere Stile erlernt und darin hohe Fertigkeiten ausgebildet haben; darum wüsste ich auch nicht, was ich bei so einem Flickenteppich-Sammelsurium sollte.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.533

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
    Ist das ernstgemeint?
    Er hat ja schon immer in seiner eigenen Welt gelebt. Und älter wird er nun auch ...

  12. #12
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    55
    Beiträge
    5.081
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Er hat ja schon immer in seiner eigenen Welt gelebt. Und älter wird er nun auch ...
    Die Namensgebung scheint auch so richtig wichtig zu sein . Es hat ihn derart beeindruckt das er sogar ihren Werdegang mitteilen muss. ^^
    Interessant ist das er von SEINER inneren Methode spricht , hust , röchel ,(Diskussionswürdig ) und gleichzeitig betont , das sie nicht zu imitieren ist . Ja , wie kann dann jemand seine Methode lernen , da jedes Lernen doch mit imitieren beginnt ? Was bringen dann 12 Programme oder anders gefragt , was lernen die dann ? Seine Methode kanns irgendwie nicht sein ....mal ketzerisch gefragt . xd
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  13. #13
    Registrierungsdatum
    08.01.2010
    Ort
    nrw
    Beiträge
    2.270

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Interessant ist das er von SEINER inneren Methode spricht , hust , röchel ,(Diskussionswürdig ) und gleichzeitig betont , das sie nicht zu imitieren ist . Ja , wie kann dann jemand seine Methode lernen , da jedes Lernen doch mit imitieren beginnt ?
    Du kannst sie dir ansehen und beeindruckt sein. Wenn ich in den Zirkus gehe, erwarte ich ja auch nicht, das ich nachher die Kunststücke der Artisten nachmachen kann.


    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Was bringen dann 12 Programme ...
    Geld für Herrn K., Zeitvertreib für Dich.
    Kannix, 24.06.2010, 14:17 Uhr: "Also ich hab noch oben ein Luftgewehr, ganz normal. Bei Katzen jedenfalls gibts keine sichtbaren Verletzungen"

  14. #14
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.330
    Blog-Einträge
    1

  15. #15
    Registrierungsdatum
    19.01.2010
    Beiträge
    2.728

    Standard

    Was für ein Name "MAGIC HANDS of Kankifu" der klingelt in meinen Ohren, wie einer der Trash Kung Fu Filme aus den 80er Jahren ... die ich damals verschlungen hatte Hat schon eine ordentlich peinliche Note! Was immer Kernspecht da auch schon wieder geritten hat, seriös vermarkten lässt sich so ein Name wohl kaum ...

Seite 1 von 36 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. 2022
    Von marq im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02-01-2022, 23:08
  2. Shōtōkan-Stock-Lehrgang mit Henning Wittwer am 9. & 10. April 2022 in Niesky
    Von Gibukai im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08-11-2021, 15:01
  3. Kan Geiko
    Von domo77 im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20-12-2011, 15:10
  4. Wieso sind EWTO Ehemalige besser als die jetzigen EWTO Lehrer?
    Von Pathfinder im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 17-11-2009, 07:10
  5. Qua Vadis EWTO oder Wie lange wird es die EWTO nach geben?
    Von Daywalker69 im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06-06-2005, 13:25

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •