Seite 2 von 37 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 546

Thema: Neues in der EWTO (09-2022) KAN KI FU

  1. #16
    Registrierungsdatum
    19.01.2010
    Beiträge
    2.728

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Interessant ist das er von SEINER inneren Methode spricht , hust , röchel ,(Diskussionswürdig ) und gleichzeitig betont , das sie nicht zu imitieren ist
    Ja, wohl wahr! Auch interresant das er direkt an den Schutz "seines" Produktes denkt, dabei ist der Kern seiner Methode, eben nichts anderes als das was er von Sam Chin gelernt hat ... was man in so vielen inneren Stilen vorfindet. Aus meiner Erfahrung und berichten von Freunden kann ich auch nicht sagen das seine Unterrichtsmethode sehr zielführend zu sein scheint, selbst nach dem Besuch aller Chi Sao Keun Seminare haben die die ich kenne es nicht wirklich drauf ... das Problem beim Kernspecht ist wohl das er die Details weglässt bzw. die Basis wie man dort hinkommt, er verkürzt den Weg. Vielleicht um sich eine Überlegenheit für sein Ego zu sichern ... eigentlich sollte man froh sein wenn der junge Schüler einen einholt und irgendwann übertrifft, dann hat man als Lehrer schließlich alles richtig gemacht, aber im Kung Fu Denken ist das häufig eine andere Sache ... und beim Kernspecht ganz gewiss.

    Gleiches sehe ich auch bei der neuen Sparte, dem Wing Tsun World "Fighter Level" Gedöns ... man versucht kampforientierter zu Unterrichten, lässt aber die Basis weg ... ob nun z.b von der Schlagmechanik im Boxen oder auf dem Boden das Grappling etc. Bei diesem Überspringen von Inhalten, von Grundübungen etc. ... wird am Ende dem Schüler immer etwas fehlen.

    Davon ab, Kernspecht hat das was er da macht, auch tatsächlich drauf ... muss man ihm ehrlich zugestehen.

  2. #17
    Registrierungsdatum
    15.08.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    192

    Standard

    Zitat Zitat von Zhijepa Beitrag anzeigen
    Davon ab, Kernspecht hat das was er da macht, auch tatsächlich drauf ... muss man ihm ehrlich zugestehen.
    nach 8 jahren privat training bei sam chin is das ja wohl das mindeste
    Das Reh springt hoch, das Reh springt weit. Warum auch nicht, es hat ja Zeit.
    https://www.ziranmen.de/

  3. #18
    Registrierungsdatum
    26.08.2022
    Alter
    46
    Beiträge
    114

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Die Namensgebung scheint auch so richtig wichtig zu sein . Es hat ihn derart beeindruckt das er sogar ihren Werdegang mitteilen muss. ^^
    Interessant ist das er von SEINER inneren Methode spricht , hust , röchel ,(Diskussionswürdig ) und gleichzeitig betont , das sie nicht zu imitieren ist . Ja , wie kann dann jemand seine Methode lernen , da jedes Lernen doch mit imitieren beginnt ? Was bringen dann 12 Programme oder anders gefragt , was lernen die dann ? Seine Methode kanns irgendwie nicht sein ....mal ketzerisch gefragt . xd
    Bester Post
    Danke
    - Si vis pacem para bellum
    - Be water, my friend..

  4. #19
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.547

    Standard

    Zitat Zitat von Viskando Beitrag anzeigen
    nach 8 jahren privat training bei sam chin is das ja wohl das mindeste
    Tausende Stunden!

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Interessant ist das er von SEINER inneren Methode spricht
    und gleichzeitig betont , das sie nicht zu imitieren ist . Ja , wie kann dann jemand seine Methode lernen , da jedes Lernen doch mit imitieren beginnt ? Was bringen dann 12 Programme oder anders gefragt , was lernen die dann ?
    Zwölf ist "traditionell". Das gehört so. Und deshalb wird ja immer so viel gelabert. Um das, was er da treibt, abzugrenzen von dem Zeux derer, von denen er geklaut .. ähm- gelernt hat. So wird man "Gründer". Er hats halt so drauf, dass er die Sachen immer besser versteht als die Originale.

    Mal abgesehen davon hat sich der Verkauf in kleinen Häppchen in der EWTO ja gut bewährt.

    Seine Methode kanns irgendwie nicht sein ....mal ketzerisch gefragt . xd
    Was wurde eigentlich aus Leung Ting?

  5. #20
    Registrierungsdatum
    08.10.2010
    Beiträge
    1.231

    Standard

    Also KRK hat ein inneres KungFu entwickelt, das er in einem von ihm geschaffen Setup demonstriert in dem er überlegen ist.
    Ob es auch im Kampf was bringt, kann man nicht sagen, da er als 77jähriger wohl kaum ein Gegner für einen ernsthaften Kampfsportler wäre.
    Da man es nicht imitieren kann, kann es auch kein anderer für ihn testen.
    Somit ergibt sich auch der Wert für die Kampfkunstwelt, nämlich keiner.

  6. #21
    Registrierungsdatum
    08.04.2020
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    827

    Standard

    Zitat Zitat von TheCrane Beitrag anzeigen
    Also KRK hat ein inneres KungFu entwickelt, das er in einem von ihm geschaffen Setup demonstriert in dem er überlegen ist.
    Ob es auch im Kampf was bringt, kann man nicht sagen, da er als 77jähriger wohl kaum ein Gegner für einen ernsthaften Kampfsportler wäre.
    Da man es nicht imitieren kann, kann es auch kein anderer für ihn testen.
    Somit ergibt sich auch der Wert für die Kampfkunstwelt, nämlich keiner.

  7. #22
    Registrierungsdatum
    03.09.2015
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    54
    Beiträge
    1.894

  8. #23
    Registrierungsdatum
    29.03.2004
    Ort
    Ruhrpott Rep.
    Beiträge
    2.957

    Standard

    Und ich soo... Ka Ching

  9. #24
    Registrierungsdatum
    15.08.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    192

    Standard

    Zitat Zitat von Michael Kurth (M.K.) Beitrag anzeigen
    Sonst irgendwas neues?
    Michael und Magic fangen beide mit M an.
    Das Reh springt hoch, das Reh springt weit. Warum auch nicht, es hat ja Zeit.
    https://www.ziranmen.de/

  10. #25
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    12.612

    Standard

    Nicht das Einem noch was wundern würde, aber nachdem ich letztlich das Video hier sah:

    https://www.kampfkunst-board.info/fo...-vs-Kernspecht

    Dachte ich nur: Wie kann man nur solche Kindergartenspiele mit so viel Ego ausführen. Unglaublich.... Kein Wunder dass es mit Wissenvermittlung, ausprobieren und irgendwas, was in Richtung frei kämpfen gehen soll nix wird...

  11. #26
    Registrierungsdatum
    14.08.2020
    Beiträge
    42

    Standard

    der alte Herr ist langsam gefangen in seiner eigen konstruierten Welt...nennt man auch Demenz

    aber wär ein schöner Titel für eine Kungfu Komödie: "The magic hands of kankifu"

    in einer langen Kutte und mit seinem gefärbten Bart kann er auf jeden Fall eine Rolle übernehmen

    ps. er sollte sich lieber seinem Hobby widmen, solange er noch fahren kann...

    https://www.youtube.com/watch?v=ay9CWtNV0XY
    Geändert von valentin (16-09-2022 um 15:07 Uhr)

  12. #27
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    44
    Beiträge
    12.588

    Standard

    Zitat Zitat von Viskando Beitrag anzeigen
    Michael und Magic fangen beide mit M an.
    Magic Mike, da gibt's doch schon Filme

  13. #28
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von valentin Beitrag anzeigen
    der alte Herr ist langsam gefangen in seiner eigen konstruierten Welt...nennt man auch Demenz

    aber wär ein schöner Titel für eine Kungfu Komödie: "The magic hands of kankifu"
    "The magic hands, because kan(t) fik u"

  14. #29
    Registrierungsdatum
    15.08.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    192

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Magic Mike, da gibt's doch schon Filme
    stimmt. den hatte ich gar nich aufm schirm
    Das Reh springt hoch, das Reh springt weit. Warum auch nicht, es hat ja Zeit.
    https://www.ziranmen.de/

  15. #30
    Registrierungsdatum
    14.08.2020
    Beiträge
    42

    Standard

    aber mal ernsthafter - er war vor langer Zeit mein Sifu

    sein überdimensioniertes Ego (das wird er wohl auch mit ins Grab nehmen) verhindert, daß er Alterstugenden entwickeln kann, z.B Bescheidenheit, Würde und Weissheit

    stattdessen ist er immer noch davon besessen, den großen Zampano zu geben - das funktioniert auch immer noch dank seiner hündisch ergebenen Jünger

    zum willfährige Opfer und andere alte Männer rumschubsen reichts auch immer noch, das ist aber inzwischen unsagbar lächerlich, denn jeder normal trainierte U19 Boxer betoniert ihm eine und das wars dann

    inwischen habe ich nur noch Mitleid mit ihm

    Schade

Seite 2 von 37 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 2022
    Von marq im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02-01-2022, 23:08
  2. Shōtōkan-Stock-Lehrgang mit Henning Wittwer am 9. & 10. April 2022 in Niesky
    Von Gibukai im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08-11-2021, 15:01
  3. Kan Geiko
    Von domo77 im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20-12-2011, 15:10
  4. Wieso sind EWTO Ehemalige besser als die jetzigen EWTO Lehrer?
    Von Pathfinder im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 17-11-2009, 07:10
  5. Qua Vadis EWTO oder Wie lange wird es die EWTO nach geben?
    Von Daywalker69 im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06-06-2005, 13:25

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •