Seite 5 von 37 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 75 von 546

Thema: Neues in der EWTO (09-2022) KAN KI FU

  1. #61
    Registrierungsdatum
    28.08.2003
    Beiträge
    4.507

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    mit nem noch senilerem alten Mann. ^^
    Du weißt weder wer das ist, noch was er macht, oder?

    Ich finde aber KRKs Verhalten selber respektlos..

    Gruß

    Alef
    Geändert von Alephthau (20-09-2022 um 01:07 Uhr)

  2. #62
    Registrierungsdatum
    03.09.2011
    Alter
    40
    Beiträge
    243

    Standard

    Servus Leute,

    der Sifu aller Klassen hat sich mal ganz einfach wieder neu erfunden und bietet nun zum xten mal eine neue Version seiner Trainingsmethodik an.
    Das er dabei neben seinem Ego auch sein Bankkonto im Blick hat, ist zwar vielen bekannt, stört aber wohl ebenso Viele nicht weiter.
    Warum ? Nun, weil sich Derjenige der mitmacht einen Stück von Kuchen erhofft. Sei es an Wissen zur SV oder am schulischen Verdienstkonzept. Und so wird auch nicht weiter hinterfragt, sondern man macht als Teil davon einfach mit.
    Ist im Übrigen im Verhältnis vom Staat zu seinen Bürgern nicht wesentlich anders. Auf die Art und Weise findet KRK über die Jahrzehnte immer wieder willige Parteigänger die aus genau der selben Interessenlage heraus wiederum neue Schüler rekrutieren.
    Die Methode haben Andere mittlerweile eifrig übernommen, davon eine ganze Reihe Ex-EWTO-ler und andere Verbände. Es geht um die Selbstdarstellung und das Geschäft, nicht mehr und nicht weniger.
    Das KRK in seinen Vorführungen zunehmend lächerlicher den je erscheint, liegt daran das er, wie jemand hier schrieb, nicht in Würde altern kann und immer noch glaubt seinen Trainingspartner dominieren zu können. Gestärkt wird sein Empfinden dadurch, dass man ihn gewähren lässt.
    Was jetzt sein neues Konzept betrifft, so ist es nichts weiter als die Neue noch effektive Zahncreme gegen Karies, die er hier verkaufen will. Er bindet damit Leute die alle seine Konzepte bereits durchlaufen haben und erzählt denen von neuen Geheimnissen und Erfahrungen, die es wert wären diese zu lernen.
    Er ist ein brillanter Blender, ein exzellenter Geschäftsmann ein Narzist, der das hierarchische Gehabe voll gelebt hat und noch lebt.
    Das es Leute gibt die dies alles abstößt ist verständlich und die Kritik an der Person KRK durchaus nachvollziehbar.
    Nur solange Leute seine Schulen füllen und seine Seminare besuchen, wird der Herr beständig in seiner Position bestärkt. Da kann er die Kritiker von Außen gelassen außer Acht lassen und ignorieren.
    Genauso verhält es sich auch mit der Aufforderung Kernspecht selbst zu testen. Warum sollte ein gestandener Mensch mit reichlich Bodenhaftung KRK testen wollen. ? Es gibt keinen Grund, weil der Mann in dem jeweiligen Leben des Anderen keine Rolle spielt und somit bedeutungslos ist.
    In dem Zusammenhang fällt mir sofort eine Schulleiter aus Nürnberg ein, der genauso lautstark rumposaunt , er wüsste allein, wie es auf der Straße zu geht. Auch er meint Kritiker im Netz wären nur Schwätzer und fordert sie auf seine Schule zu besuchen und ihn zu testen. Er weiß genau, dass niemand kommt. Den Einen fehlt der Mut und für die Anderen ist er ein Großmaul, dass man ignoriert. So funktioniert der Laden, nicht nur bei Kernspecht.
    Insofern wird der Alte weitermachen bis er seinen letzten Schnaufer tut und dann wird es Leute geben die ihm genau mit der Nummer nachfolgen.
    So genug Zeit verschwendet, ihr seit dran !

  3. #63
    Registrierungsdatum
    04.07.2007
    Beiträge
    1.997

    Standard

    Zitat Zitat von CHRISBY Beitrag anzeigen
    Mir fällt folgende Sachlage auf:

    Seit vielen Jahren wird hier gegen K.Kernspecht und seine EWTO gehetzt und geschimpft...
    Gut, seine Marketingstrategie ist mega, lässt schnell vergessen, dass jeder Mensch andere Voraussetzungen mitbringt und WT vielleicht nicht das richtige Handwerkzeug für ihn oder sie bietet. Bestimmt ist es aber, wie alles andere, in Teilen eine gute Ergänzung!
    Das ist ein weites Thema... (Der individuelle Mensch und SEINE ideale individuelle Schulung.

    Aber...

    Was ich extrem vermisse:

    JEDEN, der in der Öffentlichkeit so extrem schlecht von einem anderen Menschen spricht (in Bezug auf seine Fähigkeiten).
    Wo vermisse ich diese? Natürlich auf jedem Lehrgang (oder jeden anderen öffentlichen Gelegenheit... Niemand sollte jemals einen anderen Menschen unangemeldet in einer privaten Situation belästigen oder gar angreifen! Wobei K. Kernspecht dies, seiner Aussage nach bevorzugen würde...).


    Warum?
    Weil JEDER dort auf Wunsch live und in Farbe erlebt, was K.Kernspecht aktuell vermittelt/vermitteln kann...
    Nicht wenige Profis werden dann seine Follower. Zuletzt Kaan Firat, wie mir scheint.

    Es bleibt fast immer beim Gebell aus der Ferne. Nur ein Glockenspiel.

    Merkt keiner, dass diese "Hate-Marketingstrategie ...(Kernspecht ist ein seniler, alter Spinner, der es [wird ignoriert:...durch jahrzehntelanger Arbeit] geschafft hat, [auch durch gutes Marketing] ein extrem erfolgreiches Unternehmen aufzubauen)
    ... eine extrem primitive (und viel unehrenhaftere) Strategie ist, um anderen Lehrern/Meistern die noch unerfahrenen Schüler abzugraben? Das ist wesentlich niedriger anzusiedeln, als das, was K. Kernspecht tut!

    Warum sieht man keine Videos von Euch Großmeistern/-klappen, wo ihr mal live zeigt, dass Herr Kernspecht eine solch unqualifizierte Quelle ist?
    Weil ein paar Euros für den Lehrgang (für euch) zuviel dafür ist? Glaube ich kaum. Selbst 1000€ wären wenig, um einen Beweis dafür zu haben, dass ihr GMs/GKen bessere Konzepte beibringt, als der erfolgreichste KK-Unternehmer Europas/der Welt... (Oder gibt's erfolgreichere?)


    Selbst ich, als behinderter Mensch, bin erstaunt über die verbreitete Unkenntnis darüber, was der Unterschied zwischen einem angemeldetem Wettkampf und einer spontanen, feindlichen Begegnung zwischen Unbekannten ist!
    Wie schnell rumgeheult wird, wenn in der "Laber/Annäherungsphase" plötzlich eine Waffe auftaucht oder ein plötzlicher "verbotener" Angriff auf "verbotene" Stellen benutzt wird! ("Der hat zum Auge/Hals geschlagen! UNFAIR!")

    Wettkampf ist in meinen Augen ein Vergleich der Personen, nicht der Stile.
    Stile vergleicht man durch isolierte Vergleiche/Analyse der Herangehensweise!

    Kein wirklicher Schüler einer Selbstverteidigungsschule wird einem Wettkampf beitreten, wenn er sein Ego ein wenig im Griff hat.
    (Und ja, es gibt Wettkämpfer, welche WT als Handwerkzeug gewählt haben. Kloppt Euch mal mit E.B. oder V.G. ... Auch, wenn es Euch null zu der Kenntnis bringt, was ein "seniler, alter" Mann entwickelte...)

    Warum sehe ich Euch alle nicht, wenn Ihr die Hände mit K. Kernspecht kreuzt? Weder auf Lehrgängen, noch auf Youtube/elsewhere?

    Habt Ihr es so nötig zu behaupten, dass der Marktführer soooo sch3i..e ist, damit Ihr eure Schüler nicht verliert oder neue "abwerbt"?
    Wie viel Sinn hat das? Ist die EWTO so schlecht, weil sie so viele Mitglieder mehr hat, als Eure Studios?

    Lasst doch mal weniger NEID und mehr Wissen fließen. Dass euch nicht viele voll verstehen, dass wisst ihr ja bereits. Das ist bei eurem Beispiel/beim K.Kernspecht nicht anders.

    Und bitte verschont mich mit "können uns ja mal kloppen und du wirst ablosen!"-Kommentare...
    Ich bin nicht Euer Hassobjekt, noch der geeignete Ansprechpartner für Vergleiche!

    Aber ich würde Euch gerne mal in live sehen, wie Ihr dem K.Kernspecht mal so richtig zeigt, wie kac.e er ist!
    Ich wäre sofort Euer neuster Schüler!


    Und bitte schickt nicht Eure 19 jährigen Schüler! Was können die für euer merkwürdiges Ego?
    https://www.nw.de/lokal/kreis_herfor...-einsetzt.html

    Ein 193cm großer, 120 kg schwerer WT Großmeister wird von einem 170cm großen und 70kg schweren Neo Nazi kaputt geschlagen. Ein wirklich tolles System. Selbst bei körperlicher Überlegenheit kann man sich nicht verteidigen...
    Unerfahrene Menschen glauben so einen Lötzin und gehen mit offenem Mund zum Training lassen sich da als bessere Dummys rumschubsen gehen dann nach Hause und spielen 5 gegen Willi unter der Bettdecke.

  4. #64
    Registrierungsdatum
    26.08.2022
    Alter
    46
    Beiträge
    114

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Also ich habe ja oben nen Link gesetzt, und sage mal, wir hauen uns mit weniger Ego als KRK da bei seinen Sitzspielchen mit nem noch senilerem alten Mann. ^^

    Aber mal als Rat: Schau Du Dir vielleicht einfach mal richtige Kung Fuler an, mit nachvollziehbarer Linie und dann schaue mal weiter. Da werden sich viele Deiner Fragen erübrigen. Auch im VT... Und das KRK mal wieder halbfertiges Kung Fu gemeistert hat, ohne wirklich Schüler gewesen zu sein, zieht sich halt durch seinen Lebenslauf. Nie was richtig gelernt, dass dann aber besser gekonnt und verstanden als seine Lehrer. Wer's glaubt.
    Und genau daas hat der junge Schreiberling noch nicht gewusst.
    Sicher ist er so verblendet wie viele von KRKs Schülern.
    Es ist wie Religion.
    Glaubst Du dran, siehst du nur noch die Vorteile und das Gute darin.
    Und alles andere ist böse. Hab ich schon oft erlebt.
    Komischerweise fast nur von *ing *ung Leuten.

    Nichtw eil es DAS System ist.
    Nein, weil sie indoktriniert sind. Und das nicht zu knapp.
    - Si vis pacem para bellum
    - Be water, my friend..

  5. #65
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    55
    Beiträge
    5.086
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von BillaP Beitrag anzeigen
    https://www.nw.de/lokal/kreis_herfor...-einsetzt.html

    Ein 193cm großer, 120 kg schwerer WT Großmeister wird von einem 170cm großen und 70kg schweren Neo Nazi kaputt geschlagen. Ein wirklich tolles System. Selbst bei körperlicher Überlegenheit kann man sich nicht verteidigen...
    Und aus einem Deeskalationstrainer der SV Kurse für Kinder , jugendliche und Frauen gibt , wird dann , wenn man es braucht , fix ein WT-Grossmeister . xd
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  6. #66
    Registrierungsdatum
    01.07.2022
    Beiträge
    4

    Standard

    Ein 193cm großer, 120 kg schwerer WT Großmeister wird von einem 170cm großen und 70kg schweren Neo Nazi kaputt geschlagen. Ein wirklich tolles System. Selbst bei körperlicher Überlegenheit kann man sich nicht verteidigen...
    Wie kommst Du auf "kaputtgeschlagen"?

    Ich finde da lediglich, dass er "Attackiert wurde".

    Und von den 1,70, 70kg finde ich auch nichts. Lediglich "ca 1,80 groß". Hast Du noch andere Daten?

  7. #67
    Registrierungsdatum
    01.07.2022
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Und aus einem Deeskalationstrainer der SV Kurse für Kinder , jugendliche und Frauen gibt , wird dann , wenn man es braucht , fix ein WT-Grossmeister . xd
    Nein das hat er sich nicht aus den Fingern gesogen.

    https://ewto.com/ali-diboglu

  8. #68
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    55
    Beiträge
    5.086
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Steapa Beitrag anzeigen
    Nein das hat er sich nicht aus den Fingern gesogen.

    https://ewto.com/ali-diboglu
    oh , danke , das hatte ich nicht gewusst . dann sorry ich entschuldige mich . lass aber stehen , wegen chatverlauf
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  9. #69
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    12.612

    Standard

    Zitat Zitat von Alephthau Beitrag anzeigen
    Hi,



    Du weißt weder wer das ist, noch was er macht, oder?

    Ich finde aber KRKs Verhalten selber respektlos..

    Gruß

    Alef
    Das ist richtig, habe im Subtext natürlich gelesen, dass es eine Koryphäe ist, ist dennoch unerheblich dafür was ich gesagt hatte...

    Grüße

  10. #70
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    12.612

    Standard

    Das war der thread damals, habe eben das Video nochmal gesucht aber nicht gefunden...:

    https://www.kampfkunst-board.info/fo...d-selber-Opfer

    _

  11. #71
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    2.708

    Standard

    Zitat Zitat von Steapa Beitrag anzeigen
    Wie kommst Du auf "kaputtgeschlagen"?

    Ich finde da lediglich, dass er "Attackiert wurde".

    Und von den 1,70, 70kg finde ich auch nichts. Lediglich "ca 1,80 groß". Hast Du noch andere Daten?
    Das wollte ich auch fragen. Zumal, so wie ich das lese, die Situation ziemlich unübersichtlich war, mit mehreren Angreifern und sonstwie Beteiligten. Da behaupte ich mal, gibt es hier niemanden, der 100%ig garantieren kann, da nicht auch zumindest ein bisschen was abzubekommen. Um es mal vorsichtig zu formulieren.
    Ceterum censeo Putin esse delendam.

  12. #72
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    12.612

    Standard

    Wurde meine ich von einem umgehauen udn sein Handy wurde ihm auch noch abgezogen. So erinnere ich mich jedenfalls. Klar kann das passieren, aber es klingt halt auch genauso, wie ich es mir in der EWTO-Naivität vorstelle.

  13. #73
    Registrierungsdatum
    26.08.2022
    Alter
    46
    Beiträge
    114

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    .. Klar kann das passieren, aber es klingt halt auch genauso, wie ich es mir in der EWTO-Naivität vorstelle.
    Leider ja..
    Genau was ich vorhin schrieb.
    Schade.
    - Si vis pacem para bellum
    - Be water, my friend..

  14. #74
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Beowulf Beitrag anzeigen
    Es geht um die Selbstdarstellung und das Geschäft, nicht mehr und nicht weniger.
    Das KRK in seinen Vorführungen zunehmend lächerlicher den je erscheint, liegt daran das er, wie jemand hier schrieb, nicht in Würde altern kann und immer noch glaubt seinen Trainingspartner dominieren zu können. Gestärkt wird sein Empfinden dadurch, dass man ihn gewähren lässt.
    Zu erkennen auch auf den Videos mit KRK, auf denen der Pische-Patsche Gegner/Partner automatisch die Rolle des Unterlegenen einnimmt. Daraus folgt selbstgemachte Prophezeiung (der Unterlegene zu sein) und ordentlich Ego-Futter für KRK.

  15. #75
    Registrierungsdatum
    03.09.2015
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    54
    Beiträge
    1.894

    Standard

    Und alle geben, wonach verlangt wird: Aufmerksamkeit.

Seite 5 von 37 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 2022
    Von marq im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02-01-2022, 23:08
  2. Shōtōkan-Stock-Lehrgang mit Henning Wittwer am 9. & 10. April 2022 in Niesky
    Von Gibukai im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08-11-2021, 15:01
  3. Kan Geiko
    Von domo77 im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20-12-2011, 15:10
  4. Wieso sind EWTO Ehemalige besser als die jetzigen EWTO Lehrer?
    Von Pathfinder im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 17-11-2009, 07:10
  5. Qua Vadis EWTO oder Wie lange wird es die EWTO nach geben?
    Von Daywalker69 im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06-06-2005, 13:25

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •