Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 90

Thema: Weltweiter Betonverbrauch

  1. #1
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    25.403

    Standard Weltweiter Betonverbrauch

    ich habe folgendes gelesen und bin ziemlich schockiert:

    Warum China in drei Jahren mehr Beton verbaut hat als die USA im gesamten 20. Jahrhundert

    aus: https://blog.zeit.de/teilchen/2015/0...=1674049602379


    dort wird auch angemerkt, dass indien für ihre immer wachsende bevölkerung häuser bauen muss und daher wird eine ähnlich hoher betonverbrauch prognostiziert.

  2. #2
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    55
    Beiträge
    5.264
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Mich schokiert dabei eher der enorme Sandverbrauch. Sanddiebstahl , Küstenverödung ,Flussbettausbeutung ..ist ja heute schon ein Thema ....Da sollten mehr Aktivisten darauf aufmerksam machen , leider laufen sie dann Gefahr als Terroristen etikettiert zu werden . ^^
    Geändert von Cam67 (18-01-2023 um 17:28 Uhr)
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  3. #3
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.711

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    ich habe folgendes gelesen und bin ziemlich schockiert:

    Warum China in drei Jahren mehr Beton verbaut hat als die USA im gesamten 20. Jahrhundert

    aus: https://blog.zeit.de/teilchen/2015/0...=1674049602379

    dort wird auch angemerkt, dass indien für ihre immer wachsende bevölkerung häuser bauen muss und daher wird eine ähnlich hoher betonverbrauch prognostiziert.
    Und was genau "schockiert" dich da jetzt? Dass die sich Häuser bauen?
    Geändert von Bücherwurm (18-01-2023 um 19:04 Uhr) Grund: i

  4. #4
    Registrierungsdatum
    01.10.2021
    Beiträge
    1.406

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    ich habe folgendes gelesen und bin ziemlich schockiert:
    ...

    dort wird auch angemerkt, dass indien für ihre immer wachsende bevölkerung häuser bauen muss und daher wird eine ähnlich hoher betonverbrauch prognostiziert.
    Irgendwann wird das alles wieder zu Sand

  5. #5
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    4.333

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Und was genau "schockiert" dich da jetzt? Dass die sich Häuser bauen?
    https://youtu.be/AsvAsB1HDTM?t=331
    Der reißende Strom wird gewalttätig genannt. Aber das Flußbett, das ihn einengt, nennt keiner gewalttätig.
    -Bertolt Brecht-

  6. #6
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    25.403

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Und was genau "schockiert" dich da jetzt? Dass die sich Häuser bauen?
    nein der gesamtverbrauch im verhältnis zur USA

  7. #7
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.711

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen




    Man könnte verschiedenes hinterfragen, z.B. ganz praktisch: 200t für ein Einfamilienhaus scheinen mir zu hoch gegriffen. Aber das ist ja nur die kleine Frage.

    Ansonsten zeigt der Beitrag ja immerhin ansatzweise: Kapitalismus rules. Alles überhaupt nichts neues, nur jetzt statt Bodenschätzen, Wald, Wasser, Öl eben Sand.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.711

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    nein der gesamtverbrauch im verhältnis zur USA
    Wie ist der? Pro Einwohner?

  9. #9
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    25.403

    Standard

    lies man die links

  10. #10
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    2.641

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen

    der herr böhmermann ist einfach einmalig.

    fast so lustig, wie der herr nuhr, nur dass der herr nuhr m.W. leider rechts ist.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.711

    Standard

    Hier gibt es was für den kleinen Geldbeutel. Da könnt ihr euch beteiligen. https://www.comdirect.de/cms/hausinv...S0019900004020

  12. #12
    Registrierungsdatum
    12.09.2010
    Beiträge
    731

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    nein der gesamtverbrauch im verhältnis zur USA
    Die Amerikaner bauen halt viele Fertigholzhäuser. Die bläst es hin und wieder um, ist aber nicht so schlimm weil billig.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    25.403

    Standard

    Zitat Zitat von San Valentino Beitrag anzeigen
    Die Amerikaner bauen halt viele Fertigholzhäuser. Die bläst es hin und wieder um, ist aber nicht so schlimm weil billig.
    klimafreundlich im gegesatz zu beton

  14. #14
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    2.641

    Standard

    Zitat Zitat von San Valentino Beitrag anzeigen
    ... , ist aber nicht so schlimm weil billig.

    Und wenn jemand drin ist?

  15. #15
    Registrierungsdatum
    10.07.2002
    Alter
    44
    Beiträge
    2.056

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    klimafreundlich im gegesatz zu beton
    Naja die römischen Betonbauten stehen immer noch. Also nachhaltig sind die.
    Gesendet mittels Unterhaltungselektronik ohne Tapatalk.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. GM Kernspecht nun weltweiter 10 MG!
    Von Tsun im Forum Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 31-03-2015, 15:16
  2. Krav Maga Basisseminar in Berlin erweitert, weltweiter Headinstructor dabei
    Von KRAV MAGA DEPARTMENT im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22-09-2012, 18:07

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •