Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Zeige Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: Welche Kampfsportart für Menschen unter 1.70?

  1. #61
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    59
    Beiträge
    11.252

    Standard

    falsches zitat...
    Geändert von amasbaal (04-12-2023 um 14:01 Uhr)
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  2. #62
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    59
    Beiträge
    11.252

    Standard

    Zitat Zitat von Kaju_Ohana_Koeln Beitrag anzeigen
    Als ich einmal Bezüge zu Accounts hergestellt hatte, hab ich 3 Verwarnpunkte kassiert.
    Begründung : Sowas will man hier nicht.

    Bin gespannt ob Du als Mod auch welche bekommst
    1. mod entscheidungen werden laut regel nicht diskutiert (machst du eigentlich ja nicht)
    2. was hat das mit einer verwarnung wegen "unangemessener ausdrucksweise" zu tun?
    3. steht da nicht, das jemand, jemand anderes sei, sondern die frage, ob sie sich kennen, was darin begründet ist, weil es so ähnlich scheint und sich der eindruck ergibt, dass derzeit viele posts kommen, die "wie abgesprochen" wirken (WIRKEN, können sie ja faktisch nicht sein).
    4. liegt es am einzelfall, ob und wenn ja, ab wann "bezüge" verwarnt werden oder auch nicht (sehr oft ja nicht). hat mit dem jeweiligen kontext zu tun. liegt im ermessen des mod.
    Geändert von amasbaal (04-12-2023 um 14:00 Uhr)
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  3. #63
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    59
    Beiträge
    11.252

    Standard

    Zitat Zitat von Karateman Beitrag anzeigen
    Amasbaal hat mir eine Verwarnung ausgesprochen obwohl ich die Wahrheit gesagt habe!
    Sowas nennt man auch Machtmissbrauch @Amasbaal du hast ja echt nene schäbigen Charakter.
    Erst beleidigst du mich ständig wenn ich mal ne Frage gestellt habe und jetzt schon hier bei anderer Leute fragen und wenn man mal drauf hinweist das dein Verhalten mist ist dann missbrauchst du hiere deine Adminrechte.
    Super, jetzt hast du es auch noch bis zur "Moderatorenbeleidigung" geschafft.
    Reiss dich mal zusammen. die forenregeln lesen und kennen wäre auch eine gute Sache.
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  4. #64
    Registrierungsdatum
    12.08.2020
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    786

    Standard

    Zitat Zitat von Anfaenger12 Beitrag anzeigen
    Also mir macht Boxen am meisten Spaß. Der Trainer und der Verein gefällt mir sehr wo ich Probe gemacht habe. Aber auch andere Vereine waren sehr nett und hat Spaß gemacht. Mit dem zittern ist auch Teil wegen Tremor. Aber wenn ich nervös bin ist es schlimm. Und es kann auch sein, weil ich Mobbingopfer war, dass ich ängstlich bei einer Stresssituation ist.
    Wie gesagt, den Spaß an den Kampfkünsten haben, ist die eine Sache, aber wenn Du Probleme hast, weil Du ein Mobbingopfer warst, mußt Du ganz anders ansetzen. Da kann Dir keine Kampfkunst helfen. Das würde ich Dir hier auch nicht anraten, die Hilfe in den Kampfkünsten zu suchen. Dieser Schuß kann ganz schnell nach hinten losgehen. Suche Dir dahingehend professionelle Hilfe. Das würde ich Dir raten.

  5. #65
    Registrierungsdatum
    18.04.2023
    Ort
    Nord Schweiz
    Alter
    47
    Beiträge
    371

    Standard

    @ Karateman: Die Moderatoren/Admins hier sind meiner Meinung nach äusserst gutmütig und nachsichtig. Falls Du noch sehr jung bist, pass ein bisschen auf, denn man kann hier nicht nur über Kampfkunst lernen wenn man genau hinschauen, sondern auch über Umgang

  6. #66
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    44.776
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Bitte zurück zum Thema! Moderatorenentscheidungen werden per PN mit mir diskutiert, sind aber laut Forenregeln keine Diskussionsgrundlage hier im Board.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  7. #67
    Registrierungsdatum
    13.12.2023
    Alter
    54
    Beiträge
    32

    Standard

    Unabhängig davon, was man selbst mag, stellt sich die Frage, wo kurze Hebel und eine niedrige Köperhöhe von Vorteil sind?
    Die Antwort auf die Frage ist nicht kompliziert: Ringen und artverwandte Kampfsportarten. Bei ansonsten gleichen Voraussetzungen haben Menschen mit kurzen Hebeln hier Vorteile.
    Der Pitbull Terrier war nicht der King im Ring, weil er der größte Hund mit den längsten Beinen war. :-)
    Und nein, das schreibe ich nicht als Mensch, der selbst klein ist. Jeder Sport hat ein Optimum.
    Geändert von Tresal (15-12-2023 um 23:19 Uhr)

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche Kampfsportart für mich
    Von Simmel im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17-02-2012, 15:55
  2. Welche Maßstäbe für jüngere Menschen anlegen?
    Von Vamacara im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 30-10-2008, 23:29
  3. Welche Kampfsportart für mich?
    Von derdudelsack im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09-10-2006, 09:07
  4. welche kampfsportart für die strasse?
    Von Dicidens im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 11-03-2006, 17:18

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •