Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Rope Flow Exercises

  1. #1
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    26.559

    Exclamation Rope Flow Exercises

    welches sind euere Lieblingsübungen?

    ich arbeite gerade am dragon roll flow.

    welches seil könnt ihr empfehlen, das leicht in der EU zu erwerben ist und kostengünstig ist, und nicht über 50 kostet.
    Geändert von marq (02-04-2024 um 13:23 Uhr)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    07.12.2023
    Beiträge
    172

    Standard

    Immer so ähnlich..
    Mehr brauch ich nicht...
    Kein KiKi...

    "ich arbeite gerade am dragon roll flow. " Was ist das...?






    Respekt, aber so spring ich nicht...
    Du marq..?






    Als Seil hab ich ein schnelles, kugelgelagert...
    Geändert von MatscheOne (01-04-2024 um 19:19 Uhr)

  3. #3
    Registrierungsdatum
    07.12.2023
    Beiträge
    172

    Standard


  4. #4
    Registrierungsdatum
    07.12.2023
    Beiträge
    172

    Standard




    Double Dutch find ich auch cool...

  5. #5
    Registrierungsdatum
    11.08.2018
    Beiträge
    954

    Standard

    Zitat Zitat von MatscheOne Beitrag anzeigen
    So geht es bei marq im Gym in jeder Trainingseinheit ab, mit exakt dieser Mucke. Er singt auch immer laut mit.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    10.04.2020
    Alter
    50
    Beiträge
    39

    Standard

    Jo, und vielen Dank fürs anfixen

    Hab paar Videos geguckt und ein bisschen mit dem Springseil probiert.
    Hat mir gut für die Schultern und die Koordination gefallen.

    Werde mir das Flow Rope mit einem PPM Seil selber machen

  7. #7
    Registrierungsdatum
    07.12.2023
    Beiträge
    172

    Standard

    Wow....




  8. #8
    Registrierungsdatum
    17.09.2020
    Alter
    46
    Beiträge
    186

    Standard

    Zitat Zitat von MatscheOne Beitrag anzeigen
    Immer so ähnlich..
    Mehr brauch ich nicht...
    Kein KiKi...

    "ich arbeite gerade am dragon roll flow. " Was ist das...?






    Respekt, aber so spring ich nicht...
    Du marq..?






    Als Seil hab ich ein schnelles, kugelgelagert...
    Jo, da gehe ich mit...Seilspringen so wie Mike Tyson, gibt sicherlich welche die mehr Tricks draufhaben...aber dann sieht es immer so...naja aus.

    Wenn ich mal ein neues benötige dann das RX EVO G2 Speed.
    Cus D‘Amato: „It‘s good but not perfect“
    Bruce Lee: „…, but I fear the man who has practiced one kick 10,000 times.“

  9. #9
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    26.559

    Standard

    einer hat es mittlerweile nach ein paar stunden gemerkt , andere immer noch nicht : rope flow ist was anderes als rope skipping


    Ps: ein gutes instructional video
    Geändert von marq (02-04-2024 um 13:21 Uhr)

  10. #10
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Alter
    54
    Beiträge
    83

    Standard

    ...underhand Sneak lern ich grad... der overhand klappt ganz gut nur der underhand...wirklich elegant wie auf den Videos sieht es noch nicht aus...
    Rope Flow -
    top Übung für Brustwirbelsäule und verinnerlichen von hilfreichen Bewegungsmuster, besonders gern im Sommer frühmorgens im Garten ...

  11. #11
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    26.559

    Standard

    machst du es schon längere zeit?

    hat es etwas gegen Verspannungen gebracht?

  12. #12
    Registrierungsdatum
    07.12.2023
    Beiträge
    172

    Standard

    Irgendwie sieht Rope Flow ein bisschen unmännlich aus...

    Erinnert mich mehr an Artistik und Zirkusvorstellungen, so wie die Jongleure auf Goa Parties...

  13. #13
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Alter
    54
    Beiträge
    83

    Standard

    @MatscheOne, lustig... ich hab auf Goa Partys/Jungle Events in den Neunzigern Feuer gespuckt, jongliert und Pois geschwungen, kam eigentlich nie jmd. auf die Idee dass so darzustellen wie Du hier aber da hat wohl jeder andere Vorstellungen von Männlichkeit.
    War für mich neben Arbeit an Tür vom Club oder auf Punk/Psychobilly Konzerten gute Möglichkeit zum Zuverdienst in Szenen in denen man eh unterwegs ist.
    Schade, dass wir uns da nicht gesehen hatten.

    @marq seit einem halben Jahr, begonnen hab ich nach div. Videos von David Weck und so, hat ne Weile gebraucht bis ich den soweit verstand, da seine Art ein wenig seltsam ist, bzw. er wirkt auf mich als ziemlich verballert und koksig wenn er redet.

    Aber auch andere youtube die ich inspirierend finde Strength Side und so hatten das gefeatert insofern ...und ich kann sagen, mir hat es neben Yoga geholfen meine Brustwirbelsäule besser anzusteuern und da beweglicher zu werden, dies mache ich allerdings vor einem eher gesundheitlichen Hintergrund.

    Find RopeFlow ein sehr gutes tool, grad bei Gewichtsverlagerung beim Bewegen. So ähnlich war beim Kampfsport der Aha Effekt mit zwei Stöcken
    Die Koordinationsfähigkeiten von den FMA waren hilfreich, zudem die Erfahrung mit Pois und Rhythmus.

    beste Grüße

    wi

  14. #14
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    26.559

    Standard

    hast du einen tipp für den kostengünstigen erweb eines seils?

    oder hast du dir eins aus dem baumarkt geholt (welche stärke?) und selbst mit knoten versehen??

  15. #15
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Alter
    54
    Beiträge
    83

    Standard

    Hi Marq,

    leider kein Tipp, hab mir zwei bei einem großen Internethändler A... bestellt, eines normal und leicht zum üben der technischen Tricks und verfeinern.
    Und ein schweres Seil weil es einfach geil ist, durch das Gewicht bekommt man ein gutes Feedback, aber es ist auch ein anderes Handling gerade für die Handgelenke.
    und leider hau ich mir das beim üben noch öfter an den Kopf bzw. streiche damit durch meine wenigen Haare, da ist das leichte doch etwas mehr Fehler verzeihend.

    Baumarkt geht auch, klar die Knoten sind m.M.n. weniger der Punkt eher der "Griff" meine ich. der sollte gut in der Hand liegen und nicht scheuern und halt passen - insofern obacht beim tapen des Griffs.

    Viel Spaß beim Üben, RopeFlow hat was leicht meditatives findest Du nicht auch? So ne leichte Buteyko Atmung beim spielen am frühen Morgen - herrlich wohltuend.

    zu David Weck:
    Fand bzgl. David Weck mal einen Spruch gut, dass er quasi verdammt sei, weil mit seinen Trainingsmethoden einiges aus den CMAs herausholt und spielerisch trainieren lässt, was früher/vorher eher ein Geheimnis war bzw. zum Geheimnis gemacht wurde...ein guter Ansatz wie ich finde auch wenn ich bei CMA keine Ahnung hab...
    aber ich trainier jetzt auch mit Gewichten/Kettlebells viel mehr asymetrisch und aus der Rotation heraus, hatte mich da vorher schwer getan aufgrund versch. Blessuren und jahrzehntelangen Krafttraining in dem meist auf symetrische Ausführung geachtet wurde.

    Viel Spaß und viel Erfolg!
    Geändert von wi lee (04-04-2024 um 15:10 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rope flow
    Von Chano im Forum Equipment
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04-10-2022, 18:21
  2. Rope Trainer - Erfahrungen ?
    Von StaySafe im Forum Equipment
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07-10-2015, 12:54
  3. Battle Rope günstig erwerben?
    Von Neocrow im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20-06-2014, 10:35
  4. Rope Training !!! Woher das Seil ?
    Von Sanusuke im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16-02-2013, 19:30
  5. Rope Dart (Seilwurfpfeil?)
    Von Melvin im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04-04-2005, 17:15

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •