Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 46 bis 60 von 91

Thema: Schwergewichts WM Tyson Fury - Oleksandr Usyk - 4 Titel Fight 18.05.24

  1. #46
    Registrierungsdatum
    07.12.2023
    Beiträge
    322

    Standard

    Zitat Zitat von Linus - The Boxer Beitrag anzeigen
    Hätte ich auch gedacht

  2. #47
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    26.897

    Standard

    damit meinte ich, dass ihm der sieg durch ein draw gestohlen wird. du solltest smilies richtig deuten.

  3. #48
    Registrierungsdatum
    07.12.2023
    Beiträge
    322

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    du solltest smilies richtig deuten.
    Ja Papa, deine Smilies richtig deuten ist mir aber unmöglich, weil die mit dem Geschriebenem nichts zu tun haben...

    Ausser ein ständiges, grenzdebiles Grinsen hinter eigentlich fast jedem Post...

    Also bitte

  4. #49
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    26.897

    Standard


  5. #50
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    26.897

    Standard

    EVANDER HOLYFIELD weiss es :




  6. #51
    Registrierungsdatum
    11.07.2016
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    51
    Beiträge
    211

    Standard

    Zitat Zitat von MatscheOne Beitrag anzeigen
    .....
    Eindeutig gewonnen hat Usyk mMn aber nicht und ist schon ein bisschen Goodwill drin, hätte man auch genau andersrum werten können.
    Naja, wird wohl einen Rückkampf geben, man wird sehen...
    Godwill sehe ich da nicht...für mich hat Usyk gewonnen, allerdings ist auch Sympathie mit im Spiel. ich bin von einem Unentschieden ausgegangen, weil das den Rückkampf nochmal anheizen würde.

    Godwill war für mich der Ringrichter, der Usyk davon abgehalten hat Fury zu finishen. Ich weiß nicht warum er dazwischen gegangen ist.
    "Denken ist wie Googeln, nur krasser !!!"

  7. #52
    Registrierungsdatum
    25.03.2022
    Beiträge
    289

    Standard

    Fury hat gegen Wilder gezeigt, dass er sich beim zweiten mal besser auf einen Gegner einstellen kann. Er wirkt zwar etwas dümmlich, scheint aber lernfähig zu sein.

  8. #53
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    4.836

    Standard

    Der Kampf war zweifellos von einer permanenen (An-) Spannung geprägt, aber hat meiner Ansicht nach wenige Höhepunkte in Form von
    mitreißenden oder starken Einzelaktionen (Kombinationen) Schlagabtauschen gehabt. Insgesamt - wie so oft im Schwergwicht-
    für mich ein eher mittelmäßig anzusehender Kampf. Seht ihr das anders?

  9. #54
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    26.897

    Standard

    jo der kampf war nur davon geprägt , ob drr kleine den großen treffen kann. ohne druck hätte usyk nie gewonnen und auch nicht ohne seine beweglichkeit, die auch dazu geführt hat, dass tyson ab der 8 Rdn konditionell abgebaut hat und dann usyk den kampf mit einigen guten kopftreffern zur wende bringen konnte.

    ein unbeweglicher boxer hätte gegen tyson keine chance, er hat wohl power durch seine "lockeren" punches, ob er ja null muskulös ist .

    Ps als er ohne hose in die kabine gegangen ist, konnte man seinen nicht vorhandenden hintern sehen. ich frage mich, wie sein öberkörper von diesen stangen und diesem hintern getragen werden kann.
    Geändert von marq (20-05-2024 um 22:53 Uhr)

  10. #55
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    26.897

    Standard


  11. #56
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Zürich
    Alter
    36
    Beiträge
    4.754

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    ein unbeweglicher boxer hätte gegen tyson keine chance, er hat wohl power durch seine "lockeren" punches, ob er ja null muskulös ist .

    Ps als er ohne hose in die kabine gegangen ist, konnte man seinen nicht vorhandenden hintern sehen. ich frage mich, wie sein öberkörper von diesen stangen und diesem hintern getragen werden kann.
    Wenn die 118 kg bei der Armlänge hinter den Schlag gebracht werden, braucht es nicht allzu viel an Muskeln, dass das kracht. Wichtiger ist, dass das oft genug hintereinander klappt - und da sind mehr Muskeln als nötig ggf. eher im Weg, weil sie Energie fressen und ja auch bewegt werden müssen. Es hat seine Gründe, warum wir nicht regelmässig 145-180 kg schwere Weltmeister haben.
    Nachdem das gesagt ist: Tyson Furey ist nicht grad schwach. Ich erinnere mich gesehen zu haben, wie er im Kreuzheben sowas wie 250 kg gehoben hat, also immerhin doppeltes Körpergewicht, und das mit einer sehr hausgemachten Technik. Das ist mindestens on par mit dem, was Usyk so an Gewichten bewegt, zumindest wenn man dem glauben kann, was so auf der Tube zu sehen ist.
    Geändert von period (20-05-2024 um 23:07 Uhr)

  12. #57
    Registrierungsdatum
    07.12.2023
    Beiträge
    322

    Standard

    Ich neige mein Haupt vor O.Usyk....

    Aber ich mag auch Tyson Fury und seine unorthodoxen Körperbau....

    Ich hör noch den Schrei, der durch Deutschland ging, als Fury, ohne ***** in der Hose und schmalen Schultern und Speck auf den Hüften , dem Modellatlehten Wladimir Klischko den Gürtel geklaut hat....

    Später mehr...

  13. #58
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    26.897

    Standard

    Zitat Zitat von period Beitrag anzeigen
    Wenn die 118 kg bei der Armlänge hinter den Schlag gebracht werden, braucht es nicht allzu viel an Muskeln, dass das kracht. Wichtiger ist, dass das oft genug hintereinander klappt - und da sind mehr Muskeln als nötig ggf. eher im Weg, weil sie Energie fressen und ja auch bewegt werden müssen.
    wem sagst du das

    ein puncher ist er ja wirklich nicht, schon eher ein zermürber, deshalb konnte usyk alle punches relativ unbeeindruckt nehmen. den kopf von usyk hat er ja nicht wirklich hart getroffen, nur ein oder 2 mal durch uppercuts.

    allerdings ist das verwunderliche bei tyson, dass er nicht einmal sein körpergewicht optimal nutzt.


    außerdem wundert es mich bei ihm immer auf neue, wie es überhaupt möglich ist, so dünne beine und keinen ***** zu haben. denn sein körpergewicht müssen sie ja tragen ...... scheinbar sitzt er den ganzen tag, wenn er nicht trainiert

  14. #59
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    4.836

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    wem sagst du das

    ein puncher ist er ja wirklich nicht, schon eher ein zermürber, deshalb konnte usyk alle punches relativ unbeeindruckt nehmen. den kopf von usyk hat er ja nicht wirklich hart getroffen, nur ein oder 2 mal durch uppercuts.

    allerdings ist das verwunderliche bei tyson, dass er nicht einmal sein körpergewicht optimal nutzt.


    außerdem wundert es mich bei ihm immer auf neue, wie es überhaupt möglich ist, so dünne beine und keinen ***** zu haben. denn sein körpergewicht müssen sie ja tragen ...... scheinbar sitzt er den ganzen tag, wenn er nicht trainiert
    Sooo dünn finde ich sie auch nicht, die Muskulatur verteil sich ja auf lange Gräten Ich kenne einige Leute, die mit/aus recht dünnen Extremtäten beeindruckende Lasten bewegen. Haben wohl eine entsprechende Faserstruktur und sehr günstige neuromuskuläre Prozesse.

  15. #60
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Zürich
    Alter
    36
    Beiträge
    4.754

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    allerdings ist das verwunderliche bei tyson, dass er nicht einmal sein körpergewicht optimal nutzt.
    Das ist halt das Ding im Superschwergewicht - da muss es nicht mal mehr das ganze Körpergewicht sein, und es ist dennoch schwer, dagegen zu halten.

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    außerdem wundert es mich bei ihm immer auf neue, wie es überhaupt möglich ist, so dünne beine und keinen ***** zu haben. denn sein körpergewicht müssen sie ja tragen ...... scheinbar sitzt er den ganzen tag, wenn er nicht trainiert
    Tyson Furey, gewissermassen die Hummel des Boxsports (sogar die Torso-Grundform würde passen). Vielleicht hat ihm das einfach noch niemand gesagt, sodass er dennoch zeitlebens herumlaufen und sogar jahrelang Weltmeister bleiben konnte. Klär in mal auf, vielleicht sackt er dann in sich zusammen

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fury sagt Fight gegen Usyk ab
    Von hopihallido im Forum Boxen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16-05-2024, 10:53
  2. Reportage: Tyson Fury vs Oleksandr Usyk
    Von marq im Forum Eventforum Boxen, Kick-Boxen, K1, Muay Thai
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08-05-2024, 16:53
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01-10-2023, 13:41
  4. Schwergewichts WM aller Verbände: Tyson Fury vs. Usyk - 2023
    Von marq im Forum Eventforum Boxen, Kick-Boxen, K1, Muay Thai
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24-03-2023, 10:58
  5. Murat Gassiev vs. Oleksandr Usyk
    Von WCBBerlin im Forum Boxen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22-07-2018, 17:12

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •