Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12202122
Zeige Ergebnis 316 bis 321 von 321

Thema: Welchen Karate-Gi bevorzugt Ihr?

  1. #316
    Registrierungsdatum
    13.04.2013
    Beiträge
    778

    Standard

    Zitat Zitat von Kai Dobi Beitrag anzeigen
    jepp!

    ich hab von saiko den fuso und bin sehr zufrieden .... mit dem geh ich auch zum bjj^^ ... bin gespannt wanns mal "rrrssssss" macht
    Mal dumm gefragt: Hat die Hose die alten "Kordelbänder" oder Gummizug?

  2. #317
    Registrierungsdatum
    22.11.2016
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    35
    Beiträge
    134

    Standard

    Zitat Zitat von Kurzer Beitrag anzeigen
    Mal dumm gefragt: Hat die Hose die alten "Kordelbänder" oder Gummizug?
    ganz normales Band ... kein Kordelband

  3. #318
    Registrierungsdatum
    09.02.2004
    Ort
    Nähe Bad Hersfeld
    Alter
    41
    Beiträge
    444

    Standard

    Danke

  4. #319
    Registrierungsdatum
    15.10.2015
    Alter
    44
    Beiträge
    212

    Standard

    Mein erster Gi war einer der Marke "Rombo". (Nicht Rambo ) Habe das Ding damals beim Otto-Versand bestellt und war damals im Alter von 13 Jahren stolz wie Oscar, zum ersten Mal in einem Gi die Turnhalle betreten zu haben. Danach kam der preisgünstige "Asia Shiro" von Danrho. Danach der "Tekki" von Danrho. Danach der "Katana", ebenfalls damals von Danrho. Der "Katana" war echt geil! Cooler Schnitt... und soweit ich mich erinnern kann 14 oz schwer. Den hatte ich auch recht lange.

    Bei den Kamikaze's und Shureido's finde ich die Jackenlänge nicht so toll. Kommt mir immer so vor, als hätte man da so eine lange Schürze an. Gefällt mir nicht so.

    Habe vor über 10 Jahren mit dem einen oder anderen Modell von Hirota geliebäugelt. Doch wie der Zufall es wollte, habe ich im Budogeschäft meines Vertrauens in meiner Stadt ein passendes Modell gefunden, welche ich bis heute zufrieden trage. Weiß ehrlich gesagt noch nicht einmal, welche Marke es ist. Auf dem Etikett stand nur "Master" drauf. Ich habe ihn auf meine Körpermaße umnähen lassen. Demnach passt er natürlich 1a. Nur wenn ich das Bein schnell zum Ushiro Geri hochziehe, spannt die Hose an der Vorderseite manchmal etwas. Könnte aber sein, dass andere Marken-Gi's es auch tun, weil der Stoff nun einmal auf der Vorderseite des Oberschenkels aufliegt - egal welchen Gi man trägt....?

    Zu den Gürteln: Habe jahrelang passend zu den Gi's immer Danrho-Gürtel gehabt. Die waren immer solide, robust und färbten auch nie ab. Konnte mich nie beschweren. Die Danrho-Sachen (sowohl Gi's als auch Obi's) waren immer "unkaputtbar". Das Zeug fand ich irre gut.

    Mein jetziger Gürtel ist von Kwon. Ich weiß, dass Kwon die Firma Danrho gekauft hat. Aber seltsamerweise kommt es mir so vor, dass die Sachen, die nun offiziell "Kwon" heißen, von der Qualität nicht mehr an die alten Danrho-Sachen rankommen...
    Geändert von SynthpopFan (03-03-2019 um 08:53 Uhr)

  5. #320
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    54
    Beiträge
    1.097

    Standard

    Um noch eine Alternative ins Spiel zu bringen: Ich hab mir letzthin einen Tokaido Kata Master (Japan Style) günstig jung gebraucht aus der Bucht gefischt. Der ist aber auch im Neupreis unter 100€ angesetzt.
    Wirkt auf mich durchaus solide, angenehm schwerer Stoff, Passform okay. (180er, bei 1,76m Körpergröße.) Fällt vom Genick zu den Schultern leicht ab (Monarch ist da gerader geschnitten).
    Leider "nur" traditionelle Schnürung. Da muss dann halt ein Gummiband rein. Ist aber auch für Seltennäher wie mich schaffbar.
    Zur Langzeithaltbarkeit kann ich noch nix sagen. Mache ich dann ggf. in einem Jahr oder so.
    Aber da enttäuscht mich Konkurrent Kaiten gerade: Habe letzten Spätsommer eine neue Monarch Kata Hose ergattert, die jetzt schon, nach +/- 30 Wäschen, an den Faltkanten im Schritt verschlissen ausfranst. Das finde ich ehrlich gesagt nicht akzeptabel.

  6. #321
    Registrierungsdatum
    15.10.2015
    Alter
    44
    Beiträge
    212

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Aber da enttäuscht mich Konkurrent Kaiten gerade: Habe letzten Spätsommer eine neue Monarch Kata Hose ergattert, die jetzt schon ........ an den Faltkanten im Schritt verschlissen ausfranst. Das finde ich ehrlich gesagt nicht akzeptabel.
    Diesen vorzeitigen Verschleiß habe ich derzeit bei einem Kwon-Gürtel. Bemerkenswert schnell lösen sich dort die Nähte. Weil es ein Baumwollgürtel ist, fällt es im Gegensatz zu einem Gürtel mit Seidenüberzug (bei dem die Seide noch zusätzlich abblättern könnte) nicht all zu sehr auf. Doch ein wenig seltsam ist es schon. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, welche Gürtel heutzutage dafür bekannt sind, dass die Nähte wirklich lange halten.

Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12202122

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •