Seite 4 von 22 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 46 bis 60 von 321

Thema: Welchen Karate-Gi bevorzugt Ihr?

  1. #46
    Sabine Gast

    Talking

    Original geschrieben von Michael1
    am wenig schwitzen kann es eigentlich nicht liegen das die nicht abfärben.
    Sondern? Woran dann?

    Machen wir einen neuen Thread auf >>Welche Gürtel bevorzugt ihr?"

  2. #47
    Registrierungsdatum
    12.03.2002
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    3.299

    Standard Welchen Karate-Gi bevorzugt Ihr?

    Hey Bine...


    Gute Idee.....




    Aber eines noch:

    Ich wasche den Gurt erst, und dann binde ich ihn um.

    Somit bleibt der Gi blütenweiss!







    Das habe ich als Gelbgurt gelernt...

    So ein netter gelber Streifen im Gi.... Lecker....




    Somit


    Oss


    Dojokun

  3. #48
    Registrierungsdatum
    12.03.2002
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    3.299

    Talking Welchen Karate-Gi bevorzugt Ihr?

    Wo wir schon beim Thema Gürtel sind:

    Ich hatte mir zum Nidan einen Hirota-Gürtel aus Japan bestellt.
    Schön sieht er aus, aber:

    Die Berarbeitung ist Scheisse!!! Das Inlay bröselt auseinander...
    Dass der Seiden-Überzug abblättert ist klar, aber das Baumwoll-Inlay geht auch kaputt.... Also echt Sch******!!

    Lasst die Finger von Hirota-Gürteln!

    Die Gis sind super, aber die Gürtel...



    Oss


    Dojokun

  4. #49
    Registrierungsdatum
    20.05.2002
    Ort
    Bei Mannheim
    Alter
    37
    Beiträge
    8.727

    Standard

    Servus!

    Ich trage den "Shogun" von Danroh, der ist sehr strapazierfähig und dennoch angenehm zu tragen.

    Eine Frage: Ich brauche einen schwarzen Gi für das Ninjutsu, kann mir jemand einen empfehlen, besonders einen, bei dem die Farbe nicht so schnell raus geht?

    mfg,
    Luggage

  5. #50
    Registrierungsdatum
    01.05.2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.997

    Standard

    Hi,

    bezüglich der "schlechten" Qualität von Gürteln möchte ich nur kurz anmerken, dass dies oft durchaus erwünscht ist, da offensichtlich einige der Gürtelträger dadurch den Anschein erwecken wollen, schon "ewig lang" Danträger zu sein.

    Ich hatte einmal einen Shureido Kunstseide-Gürtel, der schon nach einigen Wochen weiße Stellen bekam und nach einigen Monaten war ich fast wieder Weißgurt . Ich trage nun seit ca. 10 Jahren einen Baumwoll Shureido und habe außer ein paar kleinen Scheuerstellen im Knotenbereich keinerlei derartigen Probleme.

    Gewaschen habe ich meine Gürtel eigentlich noch nie. Irgendwo habe ich einmal aufgeschnappt, dass es sich hierbei um eine Art von Sakrileg handeln soll (von wegen Seele und so...). Stinken tut er jedenfalls trotzdem nicht

    Vom Gi her bevorzuge ich nebenbei bemerkt Izami (sehr komfortabel) und Shureido.
    Gruß
    Weudl

  6. #51
    Registrierungsdatum
    12.03.2002
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    3.299

    Standard Welchen Karate-Gi bevorzugt Ihr?

    Hallo weudl

    Das die Kunstseide abblättert, ist schon klar.

    Aber:

    Das Baumwoll-Inlay, das unter der Kunstseide ist, sollte eigentlich nicht auseinanderfallen.

    Ist ja quasi ein Baumwollgürtel innerhalb des Gürtels.

    Ich spiele jetzt mit dem Gedanken, einen Tokaido-Obi anzuschaffen.


    Oss

    Shureido

  7. #52
    Sabine Gast

    Talking Re: Welchen Karate-Gi bevorzugt Ihr?

    Original geschrieben von Dojokun

    Aber eines noch:

    Ich wasche den Gurt erst, und dann binde ich ihn um.

    Somit bleibt der Gi blütenweiss!
    Wirklich? Du wäscht ihn erst und bindest ihn dann um? Muss ich mir merken!

    Waschen ist in dem Sinne nützlich, das er weicher wird. Ansonsten bringt es nicht viel. Und stinken tut er bei mir nicht.

  8. #53
    Registrierungsdatum
    12.03.2002
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    3.299

    Talking Welchen Karate-Gi bevorzugt Ihr?

    Wie, der stinkt nicht??

    Bist Du etwa eine Gürteljägerin??


    Nee, Spass beiseite:

    Wenn Du einen Gurt einige Jahre lang trägst und intensiv vollschwitzt, fängt er schon an zu müffeln...

    Habe ich auf einem Lehrgang bei einem befreundeten Dan-Träger feststellen dürfen...


    Seither wasche ich meinen Gurt von Zeit zu Zeit einmal mit kaltem Wasser durch...


    Oss


    Dojokun

  9. #54
    Budokai-Di Gast

    Standard

    Hi!
    Ich habe auch einen Gi von Kamikaze (America) und muß sagen, daß ich damit sehr zufrieden bin. Der Gi ist sehr gut zu tragen und hat auch eine recht gute Qualität.....Ist sehr gut verarbeitet.
    Kann ich nur weiterempfehlen. Ich habe noch einen neuen Gi von Phoenix. Wenn ich die beiden vergleiche, dann greife ich doch lieber wieder auf Kamikaze zurück! Ist einfach besser verarbeitet und angenehmer zu tragen.
    Oss Di

  10. #55
    Registrierungsdatum
    24.09.2001
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    64
    Beiträge
    279

    Standard

    Hallo,
    als ich 1973 mit dem Karate begonnen habe, gab es an brauchbaren Gi´s eigendlich nur Tokaido. Waren damals leider nur etwas eng geschnitten.
    Seit bestehen der Firma Kamikaze trage ich eigendlich nur noch dise Gi´s.
    Mittlerweile habe ich die gesamte Produktpalette durch. Ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
    hat das Modell America. Ich persönlich habe mich auf den Souverein eingeschossen. Ist zwar etwas teurer aber das absolute Spitzenmodell von Kamikaze. Völlig neu gestaltetes Gewebe. Sehr leicht und dennoch total fest. Trocknet nach dem waschen unglaublich schnell.

    Zu den Gürteln, na ja die Schwarzgurte aus Kunstseide sind relativ teuer und die Seide wetzt schnell ab.
    Ich trage seit 14 Jahren den gleichen Gürtel von Kamikaze und man will es kaum glauben, es ist immer noch zu erkennen, daß es ein schwarzer Gürtel ist. Das Innenleben aus Baumwolle ist auch noch völlig ok.
    Er ist auch billiger als die von Tokaido, Hirota etc.

    Gruß
    Hans-Jürgen

  11. #56
    Registrierungsdatum
    12.03.2002
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    3.299

    Question Welchen Karate-Gi bevorzugt Ihr?

    Hallo Wankan!


    Ich habe auch mal darüber nachgedacht, mir diesen Gi zu bestellen.

    Wie Du sagst, lohnt es sich...

    Ich frage mich, ob er reißfest genug ist, auch viel Schweiß aufsaugt, "Krach macht" , und nicht wie in TKD-Anzug einfach nur "um einen herumflattert"...


    Oss

    Dojokun

  12. #57
    Registrierungsdatum
    24.09.2001
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    64
    Beiträge
    279

    Standard

    Hi Dojokun,
    der Gi hat ein festes Gewebe, und nimmt den Schweiß auf wie kein anderer.
    Der Vorteil ist, daß er den Schweiß sofort nach außen transportiert
    und dadurch nicht auf der Haut klebt.
    Ich kann nur sagen das ich voll auf zufrieden bin und für den Preis bis jetzt nichts besseres gefunden habe.
    Gruß
    Hans-Jürgen

    P.S.: Krach macht er auch
    Geändert von wankan (17-07-2002 um 22:19 Uhr)

  13. #58
    Registrierungsdatum
    12.03.2002
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    3.299

    Talking Welchen Karate-Gi bevorzugt Ihr?

    Hallo Wankan!


    Danke für den Tipp (Sch*** Rechtschreibreform )

    Ich denke, ich werde den bei Gelegenheit mal testen...


    Oss

    Dojokun

  14. #59
    Registrierungsdatum
    24.09.2001
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    64
    Beiträge
    279

    Standard

    Hi Dojokun,
    Noch ein Tipp
    wenn Du bei Kamikaze den Gi über Dein Dojo bestellst, und Ihr registrierte Kunden seit, bekommst Du noch einen dicken Vereinsrabatt.
    Dann kostet Dich der Gi anstatt 165 €
    nur noch ca. 135 € incl. Porto und Verpackung.
    Gruß
    Hans-Jürgen

  15. #60
    Registrierungsdatum
    12.03.2002
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    3.299

    Talking Welchen Karate-Gi bevorzugt Ihr?

    Danke für den Tip!

    Aber das mache ich schon seit Jahren für mein Dojo


    Trotzdem Danke!

    Oss

    Dojokun

Seite 4 von 22 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •