Seite 5 von 22 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 75 von 321

Thema: Welchen Karate-Gi bevorzugt Ihr?

  1. #61
    Sabine Gast

    Question Und das Thema will einfach keine Ende nehmen....:D

    Ist dann so ein teurer Anzug nicht zu schade zum Anziehen um zu trainieren???
    Den traut man(n) sich ja gar nicht feste anpacken.....

  2. #62
    Registrierungsdatum
    12.03.2002
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    3.299

    Talking Welchen Karate-Gi bevorzugt Ihr?

    Nun ja,

    bei mir ist es so, dass nur die teuren Gis vernünftig was aushalten...

    Und sie sind bedeutend angenehmer zu tragen.

    Ich trainiere 5 Tage die Woche (Minimum).
    Da soll der Gi auch angenhem zu tragen sein...


    Oss

    Dojokun

  3. #63
    Alanah Gast

    Standard

    moinsen

    in meiner 12-jährigen karatelaufbahn habe ich bisher nur Tokaido Tsunami Gold-gis getragen und bin sehr zufrieden. einziges problem sind die weiten ärmel des kimono, welche mich beim tsuki oft stören. gibt es ev. von anderen herstellern spezialanfertigungen für frauen?

    die marke meines gurtes kenne ich nicht (war ein geschenk meines sensai) - hat aber von anfang an nie abgefärbt. auch hat er sich bis jetzt noch nicht in seine einzelteile aufgelöst - was mich eher stört, ist das der knoten immer wieder aufgeht, weil das material so rutschig ist (selbst gewaltanwendung kann das nicht verhindern) !

    n.b. - ich habe meine gürtel immer nur vor dem ersten tragen gewaschen und hatte nie probleme mit geruchsemissionen

  4. #64
    Registrierungsdatum
    12.03.2002
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    3.299

    Talking Welchen Karate-Gi bevorzugt Ihr?

    In der Tat, die Tokaido-Gis sind wirklich sehr gut!!


    Und zum Gürtel:

    Nach dem Gasshuku (5 Tage lang 3 x täglich extrem schweißtreibendes Training) ist mein Schwarzgurt vom Schweiß eher etwas bräunlich geworden...

    Ihn nun nicht zu waschen würde ihn zu einem Treffpunkt für Fliegen machen...

    ... und das wollen wir odch nicht


    Oss


    Dojokun

  5. #65
    Registrierungsdatum
    20.05.2002
    Ort
    Bei Mannheim
    Alter
    37
    Beiträge
    8.727

    Standard

    Was ist denn das Gasshuku genau?

  6. #66
    Registrierungsdatum
    12.03.2002
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    3.299

    Cool Welchen Karate-Gi bevorzugt Ihr?

    Gasshuku bedeutet soviel wie: In einer Unterkunft zusammenkommen.

    5 Tage lang wird 3 x täglich trainiert, möglichst gemeinsam campiert und abends auch gut und gerne gefeiert.

    Ziel ist es, durch das intensive Training sein Karate und sein Durchhaltevermögen zu verbessern und mit möglichst vielen Leuten zuusammen zu trainieren.

    In diesem Jahr waren angeblich 2000 Leute da. Diese wurden in 9 Leistungsgruppen unterteilt.

    Und ganz nebenbei werden alte Freundschaften gepflegt und neue geschlossen...

    Aber, wie gesagt, es ist echt hart...


    Oss

    Dojokun

  7. #67
    Super-Vegeta Gast

    Standard

    Hi

    also Ich trainier schon seit 6 monate mit nem Kamikaze-Gi....aber mir is letztens eins der bänder abgegenagen....und Mami musste mir nen schnürsenkel ran machen



    Gruß
    USSJ-Vegeta

  8. #68
    Registrierungsdatum
    20.05.2002
    Ort
    Bei Mannheim
    Alter
    37
    Beiträge
    8.727

    Standard

    Also, machst du (ihr) ernsthaft die Bänder zu ?!?

  9. #69
    Super-Vegeta Gast

    Standard

    Hö....wieso nicht....die werden da doch nicht nur so zum spass ran gemacht

    als das teil abwahr konnte ich kaum vernümftig kumte machen weil mein anzug immer verutscht ist....Gis sind eh doof zum kämpfen....einmal da hab ich meinen (gelben) gürtel vergessen....WOW ich konnte mich richtig gut darin bewegen....Wozu auch immer diese Gürtel die behinder ein nur am Kämpfen

    PS. die bänder kann ich mir schon selbst zu machen



    Gruß
    Super-Vegeta

  10. #70
    Sebastian Gast

    Standard

    ohne Gürtel siehts aber schwul aus

    PS.: Ich mach mir auch immer die Bänder zu. Hält so besser

  11. #71
    Registrierungsdatum
    12.03.2002
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    3.299

    Talking Welchen Karate-Gi bevorzugt Ihr?

    Ohne Gürtel ist echt Scheiße...

    Ich habe meinen zwar nie vergessen, aber dennoch:
    Ich habe immer einen "Ersatz-Schwarzgurt" für mich dabei (den habe ich mal als Geschenk erhalten) und einen "Ersatz-Weißgurt", falls einer meiner Leute seinen Gurt vergißt


    Und die Bändchen am Gi sind das erste, was ich abschneide, wenn ich nen neuen Gi gekauft habe...

    Mich stören die Bändchen einfach...


    Oss

    Dojokun

  12. #72
    Registrierungsdatum
    20.05.2002
    Ort
    Bei Mannheim
    Alter
    37
    Beiträge
    8.727

    Standard

    Und die Bändchen am Gi sind das erste, was ich abschneide, wenn ich nen neuen Gi gekauft habe...

    Mich stören die Bändchen einfach...


    Richtig, sehe ich genauso. Wenn man die Dinger zumacht, ist man erstens irgendwie eingeengt und zweitens reißen die sowieso gleich...

    mfg,
    Luggage

  13. #73
    Super-Vegeta Gast

    Standard Re: Welchen Karate-Gi bevorzugt Ihr?

    Original geschrieben von Dojokun
    Ohne Gürtel ist echt Scheiße...

    Ich habe meinen zwar nie vergessen, aber dennoch:
    Ich habe immer einen "Ersatz-Schwarzgurt" für mich dabei (den habe ich mal als Geschenk erhalten) und einen "Ersatz-Weißgurt", falls einer meiner Leute seinen Gurt vergißt


    Und die Bändchen am Gi sind das erste, was ich abschneide, wenn ich nen neuen Gi gekauft habe...

    Mich stören die Bändchen einfach...


    Oss

    Dojokun

    Ich finde es stört viel mehr wenn man zB hampelman macht....und dabei der ganze gi durch die gegend flattert....und man in immer wieder richtig machen muss...

    is doch scheise..so was


    Gruß
    vegeta

  14. #74
    Sebastian Gast

    Standard

    stimmt, reisen tun die Bändchen echt gleich *grrrrrr*

  15. #75
    Registrierungsdatum
    24.06.2002
    Beiträge
    11.116

    Standard Shogun

    Original geschrieben von Luggage
    Servus!

    Ich trage den "Shogun" von Danroh, der ist sehr strapazierfähig und dennoch angenehm zu tragen.

    Eine Frage: Ich brauche einen schwarzen Gi für das Ninjutsu, kann mir jemand einen empfehlen, besonders einen, bei dem die Farbe nicht so schnell raus geht?

    mfg,
    Luggage
    Hi Luggage,

    war mein Lieblingsanzug ... seit Jahren ... seit Übernahme durch Kwon hat sich die Qualität extrem verschlechtert. Mehrere Reklamationen liegen bei Günther Schramm vor. Mal sehen ob sie was dagegen unternehmen.

    Der Anzug is mit Sicherheit keine 12oz Ware mehr! Lt. Info ... haben sie ihren Hersteller gewechselt und ich vermute die Ursache in diesem Sachverhalt.

    Vorteil bei diesen Anzügen war u.a.
    die Qualität mit 12 oz für Würfe optimal
    der Schnitt
    und das man Jacke und Hose in unterschiedlichen Größen bekam.


    Gruß
    Mike
    www.nikolaus-budo-lehrgang.de NBL #20 am 07. + 08. Dezember 2019 www.warriors.de www.psds.de

Seite 5 von 22 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •