Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 196

Thema: nazis und freefight???

  1. #1
    crazysource Gast

    Standard nazis und freefight???

    gegen jungs die freefight machen und mal ein ackerfest besuchen hab ich ja nix aber diese nazischeisse sollte doch wohl eher nicht sein oder???


    http://www.nadir.org/nadir/periodika...chiv/68/26.php

  2. #2
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    56
    Beiträge
    43.789
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Der Bericht ist schon etwas älter und wurde hier auch schon häufiger diskutiert. Gottseidank hat sich seitdem auch das eine oder andere getan...mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Leider wird man das aufgrund unserer Sozialstruktur wohl letztendlich nie in den Griff bekommen, man kann nur immer wieder darauf hinweisen.

    Grüsse
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  3. #3
    nukeone Gast

    Standard

    scheisse, ich muss , in berlin auf dem fightclub ist es genauso schlimm gewesen, kann mna nix machen, dass pack will einfach nicht aussterben.
    ich weiss schon, warum ich nie in den osten will...

  4. #4
    crazysource Gast

    Standard

    Zitat Zitat von nukeone
    scheisse, ich muss , in berlin auf dem fightclub ist es genauso schlimm gewesen, kann mna nix machen, dass pack will einfach nicht aussterben.
    ich weiss schon, warum ich nie in den osten will...
    also ich wohne 5 km vom osten weg(thüringer grenze) und muß sagen hier gibt es kaum neonazis. zumindest hab ich noch keinen gesehn, aber dafür etliche punks und che freaks. es ist wohl nicht überall im ost.en so

  5. #5
    Registrierungsdatum
    24.06.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    518

    Angry

    Die Bastarde (sorry, liebe Moderatoren!) sollten einfach alle in den Knast!
    Funktioniert nicht, also sollten sie wenigstens aus allen Verbänden und Organisationen ausgeschlossen werden! Und ich für meinen Teil würde gar nicht erst gegen einen von denen antreten... gibt ja hier diese nette Signatur (hat mir gut gefallen): "Never wrestle with a pig ..."


    Liebe Grüße


  6. #6
    rawhide Gast

    Standard

    Meine Meinung: Solange niemand den Ring als politisches Podium benutzt oder andere Kämpfer diskrimminiert, weder linke Idioten noch rechte, soll jedem das Recht gegeben werden zu kämpfen! Es geht hier um Sport nicht um Politik!
    Geändert von rawhide (03-09-2005 um 11:54 Uhr)

  7. #7
    Registrierungsdatum
    09.11.2003
    Ort
    Dannenberg
    Alter
    34
    Beiträge
    1.189

    Standard

    Hab ich nichts gegen. Warum sollten Nazis kein Freefight machen? Wenn einer von denen gut kämpfen kann soll er doch auch in den Ring steigen und wenn andere Kämpfer damit Probleme haben können sie ihn doch auch immernoch im Ring zu Brei schlagen.
    In Budosportarten wären Nazis vielleicht ein Problem, weil deren Einstellung nicht zum Budo passt, aber Freefight ist "nur" Sport da sehe ich kein Problem.
    Naja aber jedem seine Meinung.
    Is was, Doc?

  8. #8
    Registrierungsdatum
    19.09.2004
    Beiträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von Ratte
    Hab ich nichts gegen. Warum sollten Nazis kein Freefight machen? Wenn einer von denen gut kämpfen kann soll er doch auch in den Ring steigen und wenn andere Kämpfer damit Probleme haben können sie ihn doch auch immernoch im Ring zu Brei schlagen.
    In Budosportarten wären Nazis vielleicht ein Problem, weil deren Einstellung nicht zum Budo passt, aber Freefight ist "nur" Sport da sehe ich kein Problem.
    Naja aber jedem seine Meinung.
    wenn 300 idioten bei ner sportveranstaltung sieg heil gröhlen, kämpfer galas nutzen um per tshirts oder airbrush werbung für ns-zeug zu machen, oder solche typen durch ihre kämpfe einen höheren status in der szene bekommen und dadurch kids anspornen so zu werden wie sie (auch ideologisch), dann ist das defnitiv nicht NUR sport.

  9. #9
    firefeet Gast

    Standard

    hat nich mal karithanov gegen einen nazi gekämpft? zumindest habne leute gesagt dass cory petterson ein nazi wäre...

  10. #10
    Big Fighter18 Gast

    Standard

    Diesen scheiß Nazis sollte ihre Idologie ausgetrieben werden.
    Es ist dumm und hirnlos Menschen zu hassen, nur weil Sie aus einem anderen Land kommen.
    Geändert von Big Fighter18 (03-09-2005 um 17:10 Uhr)

  11. #11
    nukeone Gast

    Standard

    Zitat Zitat von haymaker
    wenn 300 idioten bei ner sportveranstaltung sieg heil gröhlen, kämpfer galas nutzen um per tshirts oder airbrush werbung für ns-zeug zu machen, oder solche typen durch ihre kämpfe einen höheren status in der szene bekommen und dadurch kids anspornen so zu werden wie sie (auch ideologisch), dann ist das defnitiv nicht NUR sport.

  12. #12
    sumbrada Gast

    Standard

    Zitat Zitat von haymaker
    wenn 300 idioten bei ner sportveranstaltung sieg heil gröhlen, kämpfer galas nutzen um per tshirts oder airbrush werbung für ns-zeug zu machen, oder solche typen durch ihre kämpfe einen höheren status in der szene bekommen und dadurch kids anspornen so zu werden wie sie (auch ideologisch), dann ist das defnitiv nicht NUR sport.
    Das selbe hab ich auch gedacht.

    Dazu kommt, dass ich dumme menschenverachtende Einstellungen nirgendwo tolerieren kann, also auch nicht dort.

    Grüße
    Andreas

  13. #13
    Baphomet Gast

    Standard

    im grunde genommen sollte eine sportliche veransdtaltung ja frei von jeglicher ideologie sein, frei von politik, religion und sonstigem schnick schnack das die leute in ihrem privatleben beschäftigt.
    wenn sich zwei treffen, die den selben sport ausüben, sollte es eigentlich wurscht sein, was sie für ideologien haben.
    aber wenn so veranstaltungen immer mehr als mittel zum zweck genutzt werden, wo der sportliche wettkampf mehr oder weniger eine draufgabe so zusätzlich ist ('ach hier wird auch noch gekämpft?' ) und wo sich das publikum eher nur trifft, um im der masse zu sein und mal richtig auf den putz zu hauen..

    das finde ich schade. und es schadet dem sport.
    ich hab jedenfalls keine lust mal eines tages im ring zu stehen und draußen massenhaft gröhlende fans zu haben, die meinen gegner nur deswegen unterstützen weil er politisch provokant ist.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    27.09.2004
    Ort
    2473 Potzneusiedl
    Alter
    42
    Beiträge
    84

    Standard

    was ich viel schlimmer finde ist wenn es richtige vereine von denen gibt, weil als trainer hat man schon sehr viel einfluß auf jugendliche...

    wobei ich aber auch bemerken will daß nicht jeder der mal ein böses wort gegen ausländer sagt gleich ein nazi ist...aber die von denen in dem artikel die rede ist gehören wohl eindeutig zu der szene der ewig dummen

  15. #15
    Py_Záhád Gast

    Standard

    das solche kämpfe zu regelrechten scenetreffen entarten, finde ich definitiv krank, dadurch wird kampfsport in ein derart schlechtes licht gerückt...

    aber eines muss ich mal kurz an dem artikel kritisieren:
    Gerade die Amateur-Kampfveranstaltungen »Ostdeutsche Free-Fight Meisterschaft 2004« in Köthen, »Der Schacht brennt« im erzgebirgischen Ölsnitz, »Ostdeutschland kämpft« in Leipzig, oder der »Fightclub Karl-Marx-Stadt« wirkten wie inoffizielle Treffen einer Mischszene aus Neonazis, Hools, Rockern und Kriminellen.
    mir ist klar welche rocker hier gemeint sind (klische rocker á la hells angels, skull spiders, etc.), trotzdem finde ichs irgendwo hart das wort in diesem zusammenhang so zu schreiben.

    tut aber dem topic keinen abbruch, wenn dann noch ganze vereine so beeinflusst werden, dann ist das richtig krank...
    Geändert von Py_Záhád (03-09-2005 um 13:57 Uhr)

Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bodenkampf im JKD
    Von jkdberlin im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 09-07-2008, 21:47
  2. Kinderkämpfe
    Von Thomas-Marc im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02-12-2005, 20:50
  3. Abnehmstop - was tun???
    Von Mohlenbop im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 08-10-2005, 12:11
  4. Neues Fedor interwiew übersetzt!
    Von Doctorfaustus im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17-08-2005, 13:00
  5. Endlich .....
    Von Wendelin im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 20-09-2002, 00:28

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •