Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 36

Thema: Nazis bei den Shaolin ???

  1. #1
    wing-chun-girl Gast

    Standard Nazis bei den Shaolin ???

    Ich weis nicht ob ich in diesem Forum richtig bin aber als ich mir heute Die 36 Kammern der shaolin angeguckt habe ist mir ein Haken Kreutz aufgefallen.
    Was hat das den im shaolin Tempel zu suchen???

    Anhang 7957

    Es ist nur im Hintergrund aber doch gut erkennbar.
    Wie wohl aber vielen bekant ist hat die Story rein gar nichts damit zu tun.
    Weis einer was das zu bedeuten hat???

    Hoffe auf antworten
    Jetzt schon mal danke!!!

    Gruß Nici

  2. #2
    cpcwb Gast

    Standard



    Nur weil Hitler das Kreuz missbraucht hat heisst das nicht, dass das ein generelles Nazi symbol ist.....

    In Asien gibs das überall, du wirst es auf fast jeder Tibetischen Gebetsfahne finden etc.

    Das hat hier nichts mit Faschismus zu tun

  3. #3
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    57
    Beiträge
    7.999

    Standard

    Da es sich bei diesem Zeichen um ein altes esoterisches Symbol handelt schiebe ich es mal hier rein.
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  4. #4
    Esko Gast

  5. #5
    wing-chun-girl Gast

    Standard

    Zitat Zitat von cpcwb


    Nur weil Hitler das Kreuz missbraucht hat heisst das nicht, dass das ein generelles Nazi symbol ist.....

    In Asien gibs das überall, du wirst es auf fast jeder Tibetischen Gebetsfahne finden etc.

    Das hat hier nichts mit Faschismus zu tun
    Echt ??
    Wuste ich nicht
    Ich dacht Hitler hätte sich das ausgedacht.
    Danke

  6. #6
    mykatharsis Gast

    Standard

    Teilweise. Normalerweise zeigen die Haken nach Links und das Teil liegt auf einer Seite. Hitler hat's umgedreht und auf die Ecke gestellt um dem Ganzen mehr Dynamik zu verleihen. Die Swastika an sich ist ein uraltes Glueckssymbol und vor den Nazis gab's sogar Weihnachtsgrusskarten damit.

    http://www.eskimo.com/~bpentium/articles/swastika.jpg

    http://www.walkintime.com/postcards/P3-03.jpg

    http://www.eskimo.com/~bpentium/articles/swastika.jpg

  7. #7
    malice Gast

    Standard

    Gabs schon n Haufen Threads zu.
    Such mal nach "Nazisymbole" im OffTopic-Politik-Forum

    http://www.kampfkunst-board.info/for...771-post6.html
    Geändert von malice (30-04-2006 um 20:43 Uhr)

  8. #8
    Registrierungsdatum
    16.03.2006
    Beiträge
    10.047

    Standard

    @all

    In Indien und in verschiedenen anderen Kulturen gilt es als Sonnenrat!
    Li Hong Zhi von Falun Dafa nutzt es auch!hat aber nichts mit Nazis zu tun!

    gruß!!!!

  9. #9
    malice Gast

  10. #10
    PikAsJoker Gast

    Exclamation Vorsicht...

    ... Vorsicht Leute. Vergesst bitte nicht, dass das ein heißes Thema ist und schon in vielen Esoteriker-Foren zu Unerfreulichem geführt hat. Reden darüber kann man aber kommt ja nicht auf die dumme Idee hier eine Swastika/Hakenkreuz (egal in welche Richtung es sich dreht) ins Forum zu stellen oder das Thema Nationalsozialismus herunter zu spielen. Der Thread wird dann garantiert sofort geschlossen. Sowas hat der Herr Staatsanwalt gar nicht gern. Diese Symbole sind in Deutschland wegen möglicher Glorifizierung des Nationalsozialismus oder wegen potentieller Volksverhetzung verboten.

    Denkt immer dran...

    MfG
    Lukas

  11. #11
    Registrierungsdatum
    10.02.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.343

    Standard

    Zitat Zitat von wikipedia
    Im Chinesischen ist das Hakenkreuz dargestellt im Kreis das Schriftzeichen für das Wort „Sonne“, ohne Kreis für „Unendlichkeit“ und die Zahl 10.000.
    wie ist es denn dann, wenn man sich sowas als tattoo machen lässt?!
    wäre ja nichts unübliches, wenn man chinesische schriftzeichen am körper trägt.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    14.12.2005
    Beiträge
    2.986

    Standard

    dann darfst du dein Tattoo in der Öffentlichkeit nicht zeigen, sonst Anzeige wg. Verbotenen NS- Symbolen.
    I Love Schiuschitsu

  13. #13
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    56
    Beiträge
    43.789
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Alles schön und gut, das Problem ist doch bloss, das es gar nicht darum geht, was das Symbol in China, Indien oder Skandinavien bedeutet...sondern wofür es hier steht! Und hier ist es nunmal aufgrund dieser Bedeutung verboten! Damit erklärt sich auch die Anfrage nach dem Tattoo...

    Grüsse
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  14. #14
    Registrierungsdatum
    10.02.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.343

    Standard

    die welt ist schon fies.
    aber tattoos sind eh zu teuer.

  15. #15
    Dahaka Gast

    Standard

    ein Wunder das sie nicht den dalai Lama nicht verhaftet haben!

    Gruß
    Pedro el Negro

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kennt die jemand?
    Von Michael Kann im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06-06-2007, 15:03
  2. Shaolin Grossmeister verstorben
    Von ShaolinNRW im Forum Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12-05-2006, 16:11
  3. Shaolin Kung Fu Training in Shaolin/China
    Von ShaolinMonk im Forum Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29-01-2006, 12:31
  4. Bin ein bisschen ratlos...
    Von Shi Xing Zhong im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28-10-2004, 23:39
  5. frage an wahnamch
    Von tigercrane im Forum Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02-10-2002, 08:05

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •