Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Trapping Drills?

  1. #1
    MataLeon Gast

    Standard Trapping Drills?

    Hallo leutz.
    mir ist nun bekannt das es im JKD jede menge Trapping Drills gibt. jetzt wollte ich wissen ob diese trapping-drills aus dem wingchun stammen oder ist das wieder von mr. lee entwickelt? das chi-sao ist mir bekannt, aber drill-übungen?? thx gruß

  2. #2
    Diokletian Gast

    Standard

    Gute Frage! Keine Ahnung. Könnte mir vorstellen, daß es die Trapping-Idee nicht nur im *ing**un geben tut. Andererseits, Ino der Santo hat soviel durch den Wolf gedreht und in seinem JKD verwurstet, daß man die Ursprünge wohl nicht mehr erfassen kann.

    Vielleicht fragt man mal ihn selber..?

  3. #3
    Registrierungsdatum
    22.12.2005
    Ort
    Großraum Hannover
    Alter
    38
    Beiträge
    6.361

    Standard

    Trapping an sich gibt es glaube ich in einigen KK's.
    Nur macht es jeder in einer anderen Form/ Art!
    Ob es Typisch wing chun ist?
    Bis vor kurzen hätte ich noch behauptet eher ne jkd sache die krk von BL übernommen hat, da die PhB VTler ja nicht trappen!
    Aber vor kurzem habe ich ein Video clip von Garry Lam gesehen.
    Auch orginal schüler von Wong, der Trappte auf jedenfall!
    Wöher er das hat ???


    Gruß
    Geändert von JunFan (29-05-2006 um 19:26 Uhr)

  4. #4
    Registrierungsdatum
    20.05.2002
    Ort
    Bei Mannheim
    Alter
    37
    Beiträge
    8.727

    Standard

    Auaauaua - Lee hat sicher nichts vom Kernspecht übernommen

    Das JKD/Junf-Fan-Gung-Fu-Trapping kommt schon aus dem Wing Chun, wobei es modifziert wurde, um den Grundideen und der Struktur des JKD zu entsprechen.

    Grüße,
    Luggage

  5. #5
    Registrierungsdatum
    22.12.2005
    Ort
    Großraum Hannover
    Alter
    38
    Beiträge
    6.361

    Standard

    Neeeeeee sorry verschrieben ich meinte krk vo BL, sorry sorry.

    Gruß

    PS he korrigiert!!!!
    Geändert von JunFan (29-05-2006 um 19:27 Uhr)

  6. #6
    MataLeon Gast

    Standard

    danke erstmal für antworten. so wenn diese jkd-trapping techniken aus dem wing chun stammen, gibt es dann im wing chun wiederum bestimmte und geregelte Sektionen für Trapping oder wird das trapping einfach "frei hand" trainiert?
    thx

  7. #7
    Tiaowulong Gast

    Standard

    Moin!

    Das sieht hier und da unterschiedlich aus. Es gibt schon eine Menge Trapping-Übungen im Chisao und insbesondere im Cross-Sparring und Mansao-Training, aber das geht leider im vielen in die Luft hauen verloren.
    Trapping ist Bestandteil einiger KKs, aber im Wing Chun wir besonders viel Wert auf das Kreuzen und binden (phonsao) beider Arme zugleich gelegt. Auch gar nicht, um ne halbe Stunde mit einem gebundenen Gegner Rumzulaufen, sondern um sich ein sichereres Zeitfenster zum Schlagen zu erarbeiten.
    Lustig wird´s dann beim Bein-Trapping.

    Hoffe, es hilft,
    Gruß

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Assoziationskette
    Von hanzaisha im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 17876
    Letzter Beitrag: 20-06-2006, 01:59
  2. Drills
    Von jkdberlin im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18-04-2006, 11:08
  3. VERKAUFT Ultimate Kicking Drills DVD
    Von Dojokun im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24-02-2005, 22:50
  4. schöne Seite mit Trapping, Hubud, Single stick, Double Stick und Nunchaku Drills
    Von Moritz im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05-03-2004, 18:25
  5. KPST 14: Trapping im JKD
    Von jkdberlin im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03-08-2003, 15:08

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •