Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 55

Thema: Die superkräfte der x-men was haben vt ler wirklich drauf ?

  1. #1
    Ragnar der Malmzahn Gast

    Standard Die superkräfte der x-men was haben vt ler wirklich drauf ?

    leider ist es im ing un forum nicht möglich relevante themen zu diskutieren.
    wenn sich leute wie z.b. smd, dazu durchringen etwas zu erklären, fallen vor allem die vtler mit phrasen, einzeilern oder unsachlichem blabla darüber her, sind aber im gegenzug nicht bereit oder in der lage etwas sachliches dazu beizutragen. im gegenteil, es wird eher die person direkt angegangen.
    auch von phb kommen nur nur posts mit denen z.b. ich nichts anfangen kann.

    aussagen wie z.b. über den ls:

    dient der struktur !?

    fördert den stand !?

    krafttraining !?

    was soll das bedeuten? seid ihr so schwach auf der brust, dass ihr nen ls in die hand nehmt und dann versucht nicht umzukippen ?
    schraubt ihr gewicht dran und macht bankdrücken ?

    oder zu den formen, : "man achtet nur auf den ellbogen!"
    was darf der ellbogen denn nicht machen ? oder ist gemeint dass man aufpassen soll dass man sich den ellbogen nicht in die klöten haut ?

    wie soll man das verstehen? ich könnte ewig so weiter machen.

    ein lehrer von mir sagte mal, man beherrscht etwas erst, wenn man es auch erklären kann. erklären tun aber nur andere, nicht die vtler ! ihr kotzt nur darüber ab, dass alle anderen es falsch machen. aber ob richtig oder falsch, andere versuchen es zumindest !

    vieleicht ist es wirklich so dass man vt nicht erklären kann, aber was habt ihr denn dann als reverenz/beweis vorzuweisen ?

    gegen wen habt ihr,damit meine ich auch phb, denn gekämpft? und gewonnen ?
    klitschko ? crocop (der echte) ? einen der gracies ? oder evtl. einfach einen rentner wie glover, kernie, oder norris ? diese frage kommt euch sehr entgegen, da sie mit einem einzeiler zu beantworten ist.

    nennt doch bitte mal einen namhaften kämpfer der von einem von euch besiegt wurde, damit ich die aroganz mit der ihr auftretet nachvolziehen kann.

    nehmt euch doch mal ein beispiel an keule. der kann seine dinger erklären und hält sich dabei nicht für batmans lehrer.

    und jetz bin ich mal gespannt.

    gruß alex

  2. #2
    *Eric* Gast

    Standard

    Heul doch

  3. #3
    Registrierungsdatum
    02.12.2004
    Ort
    Schturrrrgort
    Alter
    48
    Beiträge
    10.030

    Standard

    na wie lang wird der thread wohl leben ???
    www.figure8-ion.de
    "Zecken sind auch nur minderwertiges Geschmeiss"

  4. #4
    MK Gast

    Standard

    Tja, mein Bester,
    wenn Du unsere Denkanstösse nicht nachvollziehen kannst, dann bleibt Dir nur eine Möglichkeit herauszufinden,
    was haben vt ler wirklich drauf ?
    .
    Gruß
    Michael

  5. #5
    Diokletian Gast

    Standard

    Dazu kann man nur sagen, die gleiche Frage könnte man auch an die WT´ler stellen.
    Tatsächlich ist, es so, daß man viele Dinge im VT - und wahrscheinlich nicht nur da - im Forum nicht erkären kann. Da muß man dann schon mal zu einem Fachmann wie PhB fahren und es sich zeigen lassen (und sich am Besten mal eine Weile mit offenem Geist darauf einlassen, und nicht im Hinterkopf denken "Der kann viel reden, ich lass mir nix erzählen: mein Kram ist doch das Beste!"). genau das habe ich auch an Männern wie Dragos zu bemängeln: Sie machen viele Worte und Erklärungen, wo 'machen' und 'sich drauf einlassen' gefragt wäre. Es reicht halt nicht, erklärt zu bekommen, wie es geht.

  6. #6
    PH_B Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Ragnar der Malmzahn
    auch von phb kommen nur nur posts mit denen z.b. ich nichts anfangen kann.
    was kann ich dafür wenn du damit nichts anfangen kannst... ich kann mich nicht um jeden kümmern!

  7. #7
    domme Gast

    Standard

    Wenn man es nicht erklären, in Worte fassen kann, dann kann aber die Fresse halten, damit andere sich normal unterhalten können.

    gruss

    domme

  8. #8
    PH_B Gast

    Standard

    "Fresse" ist nicht normal Domme... und dein anhängender Gruss ist damit absurd

  9. #9
    Diokletian Gast

    Standard

    Dann legt mal los...! Ich bin still! >>lehntsichzurückgreiftzurkaffeetasseundwartet<<

  10. #10
    Holzfäller Gast

    Standard

    Ich versuch mal, Stimme der Vernunft zu spielen, da der Thread akut schließungsgefährdet ist

    Letztlich ist mal wieder alles Auffassungssache. Die VTler sehen in den diversen Übungen (Lat-Sao, Chi-Sao, Langstock etc.) einfach viel weniger, als die WTler hineininterpretieren.

    Meine persönliche Meinung:

    Die VTler sehen das *ing*ung etwas zu einfach ("hau einfach rein und das wars") und viele WTler sehen das *ing*ung viel zu kompliziert ("ich muss erst die Schritte 1 bis 78 durchlaufen, bis ich endlich ans Ziel komme"). Die VTler sehen nur das Ziel und scheinen irgendwie ohne Weg dahin zu kommen und die WTler sind so sehr mit dem Weg beschäftigt, dass sie das Ziel völlig aus den Augen verlieren.

    In der Mitte dieser beiden Meinungen fühle ich mich richtig gut.
    "Mach das *ing*ung so einfach wie möglich, aber nicht zu einfach"

  11. #11
    Subjekt Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Ragnar der Malmzahn

    dient der struktur !?

    fördert den stand !?

    krafttraining !?

    was soll das bedeuten?
    Ich bin kein VT'ler, aber ich denke beim VT geht's primär darum Faust auf Fresse zu bringen
    ... mit Kraft
    ... aus einem guten Stand, um Kraft zu übertragen
    ... mit guter Struktur, um die des des Gegners zu brechen damit man selbst treffen kann ... um gut stehen zu können ... um Kraft auf den Gegner zu übertragen ...

    mit einer Prise Distanzgefühl und Timing klingt das für mich ganz vernünfig ... vielleicht zu bodenständig für das WT-Klientel.

  12. #12
    MK Gast

    Standard

    @Tomcat
    Diese Aussage ist falsch. Gereadezu das Gegenteil würde passen:
    Die VTler sehen in den Sachen bedeutend mehr, Weitreichenderes, als es die WTler sehen. Und meistens ist es genau das Gegenteil von dem, was WTler in den Sachen sehen.

  13. #13
    domme Gast

    Standard

    Philipp,
    ich zitiere mit diesem Wort nur einen VTler. Sehr höflich ist dieses Wort nicht, da stimme ich Dir zu.
    Dennoch nehme ich meinen "gruss" nicht zurück.

    gruss

    domme

  14. #14
    Diokletian Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Tom Cat
    Die VTler sehen das *ing*ung etwas zu einfach ("hau einfach rein und das wars") und viele WTler sehen das *ing*ung viel zu kompliziert ("ich muss erst die Schritte 1 bis 78 durchlaufen, bis ich endlich ans Ziel komme"). Die VTler sehen nur das Ziel und scheinen irgendwie ohne Weg dahin zu kommen und die WTler sind so sehr mit dem Weg beschäftigt, dass sie das Ziel völlig aus den Augen verlieren.
    Mit Deiner Darstellung der WT´ler liegst Du wohl ganz richtig. Mit der der VT´ler völlig verkehrt...!

  15. #15
    Cro-Cop23 Gast

    Cool

    Zitiere:

    crocop (der echte) ?


    Wie bin doch der echte!!!


    Zitiere:

    "ein lehrer von mir sagte mal, man beherrscht etwas erst, wenn man es auch erklären kann. erklären tun aber nur andere, nicht die vtler ! ihr kotzt nur darüber ab, dass alle anderen es falsch machen. aber ob richtig oder falsch, andere versuchen es zumindest" !



    Weil es mit Worten schwer zu verstehen ist, und man es selber sehen muss, um nicht missverstanden zu werden.

    Ich halte überhaupt nix von wörtlichen Technik oder sonstige derartige Beschreibungen im Netz. Das ganze muss man Live sehen. Egal in welcher Kampfsport & Kunst Art. Das ganze führt immer zu Missinterpretationen.
    Weil man versucht mit seinen eigenen jetzigen Technikstand sich das ganze bildlich vorzustellen, und das führt zu nix.


    Leider kann und will ich dir jetzt nix erklären, weil ich selber noch ein rookie bin ( 2 Monate), und somit missverständnisse vermeiden will.

    Aber gedulde dich, es werden noch welche antworten.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Buch: Christian Braun „Selbstverteidigung. Techniken die wirklich helfen“
    Von Tony im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15-06-2006, 19:28
  2. Warum ?
    Von BoxinsGesicht im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 19-01-2006, 10:20
  3. Kann man eigentlich wirklich gut mit nur einer Kampfsportart werden?
    Von Pantha im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22-08-2002, 11:04
  4. ist eurer system wirklich kampferprobt?
    Von tigercrane im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05-02-2002, 12:21

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •