Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 138

Thema: Training in den Philippinen - FAQ

  1. #16
    Karambit Gast

    Standard

    ich merks schon, du willst das nur für dich behalten

  2. #17
    Padawan Vergel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Twist Beitrag anzeigen
    Tommy Dy macht vor dem Training 40min Seilspringen (am Stück!), dann Warmup, dann 4h fast ununterbrochen 1-1/Sparring.
    Bei 35-38° und (jetzt) verdammt, eklig hoher Luftfeuchtigkeit.

    Kannst du bitte noch mehr übers Aufwärmen erzählen?
    Bsp: Wie wärmen sich die anderen auf?

  3. #18
    Twist Gast

    Standard

    Warmup Mo und Do ist:
    5 Runden Schattenboxen
    5 Runden Heavybag
    5 Runden Doppelendball
    5 Runden Boxbirne
    (Runde = 3 min, 1min Pause)

    Dann meist noch bissel Dehnen, bissel Abs, ... und manchmal nochn paar Runden Pratze

    Sehr Box-lastig also..

  4. #19
    Padawan Vergel Gast

    Standard

    Danke für deine schnelle Antwort.
    Zitat Zitat von Twist Beitrag anzeigen
    Heavybag?
    Doppelendball?
    Boxbirne?
    Abs?
    Was genau ist das?

  5. #20
    sven.s Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Padawan Vergel Beitrag anzeigen
    Was genau ist das?
    Hast Du schon mal etwas von google gehört? Das ist - bis auf das letzte - Boxzubehör.

    Heavybag: http://www.walmart.com/catalog/detai...d=false&type=0

    Doppelendball: Paffen Sport "RCE" Doppelendball

    Boxbirne: Boxbirne

    Abs Übungen sind Übungen für die Bauchmuskulatur.

    Gruß, Sven

  6. #21
    ss8p Gast

    Standard

    Hallo,

    habe vor kurzem einen von den Phillippinen getroffen. Der hat gesagt er kennt kali nicht! Die meisten machen dort Volleyball und Basketball. Kali hat er nie gehört!

    Ist glaub ich nur ein Werbegag von Geschäftstüchtigen KK´lern ;-)

  7. #22
    Twist Gast

    Standard

    Basketball ist am beliebtesten, stimmt schon.
    Und wenn du nach Kali fragst, bist du selbst schuld Das Wort ist eine amerikanische Erfindung.

    Aber in Cebu kennt eigentlich jeder Eskrima, und in Manila kommt man mit Arnis weiter.

  8. #23
    Karambit Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Twist Beitrag anzeigen
    Wie ist die Fitness dort?[/I]
    Besser als meine
    Tommy Dy macht vor dem Training 40min Seilspringen (am Stück!), dann Warmup, dann 4h fast ununterbrochen 1-1/Sparring.Bei 35-38° und (jetzt) verdammt, eklig hoher Luftfeuchtigkeit.
    Wir machen im Boxen immer 45 minuten Seispringen
    Aber das mit den 4h Sparring kaufe ich dir nicht ab. Wie soll denn das Sparring aussehen? Ist es mehr Partnertraining oder so richtiges Männersparring wie beim Boxen? Nicht mal ein Profiboxer würde 4 Stunden am Stück sparring schaffen.

  9. #24
    Twist Gast

    Standard

    Da gibts nur Partnertraining.. Di und Do ist halt etwas härter mit weniger Augenmerk auf den Techniken und mehr auf Distance, Speed, Power, Timing, ...

    Fängt halt an mit 1-1 Drills (die typischen give&Takes), dann etwas freiere 1-1 Versionen (man hält sich nicht mehr so stark an den 1-1 Rhythmus, sondern macht direktkonter mit Ausweichen, Schläge zur Hand off-beat, ...) dann irgendwann Wechsel zum Handsparring und dann halt all-out.

    Nicht immer alles, manchmal, besonders wenn bestimmte Techniken geübt werden, bleibts halt eher bei den ersten Formen, manchmal mehr freies Sparring..

    Es ist halt Full-Speed/Full-Power Partnertraining und Sparring. Klar sind die 1-1 Geschichten noch nicht mit richtigem Sparring zu vergleichen, da man nicht ganz so geladen ist, aber es läuft halt so schnell und hart wie möglich. Das Sparring ist richtiges Sparring, nur etwas durch die Größe des Trainingsraums eingeschränkt (man kann nicht allzuweit wegrennen *G*).

    Aber es sind tatsächlich immer noch so 3-4h Training in dieser Art.. alle routieren, nur Tom ist eigentlich immer aktiv - mit den anderen und dann noch mit Tony.

    Achja.. normalerweise so in 5min Runden, dann 1-2 Minuten Wasserbreak.

  10. #25
    Karambit Gast

    Standard

    geil, so muss training sein

  11. #26
    Twist Gast

    Standard

    Hat nix mit Philippinen zu tun, oder? Bitte löschen...

  12. #27
    KidStealth Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Twist Beitrag anzeigen
    Das Sparring ist richtiges Sparring, nur etwas durch die Größe des Trainingsraums eingeschränkt (man kann nicht allzuweit wegrennen *G*).

    wie schaut denn dieses sparring aus?

  13. #28
    Falkenauge Gast

    Standard

    Ich fahre im juli 08 für 6 Wochen nach Ceeby City zum trainieren und werde auch auf der WEKAF starten. Bin dann immer im DOCE PAres Headquarter!

    Ist auch vielleicht von euch jemand um die Zeit da?

  14. #29
    Gutsch Gast

    Standard

    Hi Falkenauge,
    Ich mach Escrima erst seit nen paar Monaten,aber finds echt lässig und ich fahr auch zufällig den Juli auf die Philippinen(eigentlich zum Surfen) aber würde mich gerne mal Escrima mäßig umschauen.Bin so zwischen 6. - 8. Juli in Manila , danach gehts nach Siargao Island - vielleicht gibts da ja auch was FMA mäßiges?

  15. #30
    Registrierungsdatum
    28.08.2001
    Ort
    Freiburg
    Alter
    45
    Beiträge
    487

    Standard Siargao

    In siargao war ich im dezember für ne woche! Tolle Insel und die sauberste Stadt auf den Philippinen habe ich da gesehen (General Luna)....

    Aber FMA habe ich dort nicht gesehen!

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •