Seite 5 von 31 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 75 von 463

Thema: Karate Equipment (Anzüge etc.)

  1. #61
    Julian17 Gast

    Standard

    Ja darüber habe ich mir auch schon gedanken gemacht, ob das evtl. blöd aussieht wenn ich direkt so einen "Meister" Gi trage.
    Ich persönlich finde es auch besser, wenn man sich erst mit zunehmendem Rang z.B. einen besseren Anzug gönnt.
    Aber wenn mir die anderen Anzüge vom Schnitt einfach nicht gefallen und ich die danach noch beim Schneider anpassen muss, kommt da eigentlich das gleiche bei raus. Den Anzug kann man dort ja ohne Mehrkosten an sich anpassen lassen.
    Da ich mir dann so einen teuren Anzug kaufe, macht es nur noch mehr sinn, sich direkt einen Namen mit draufmachen zu lassen, weil ich den Anzug eben länger tragen will
    Geändert von Julian17 (27-06-2008 um 06:01 Uhr)

  2. #62
    loewenherz Gast

    Standard

    ja mach doch...ich mein, mein bruder trägt g-star klamotten und joop unterwäsche weil ihm nix anderes passt vom schnitt, sowas gibts auch...aber amüsant ist das ganze trotzdem irgendwie...es gibt übrigens auch noch sone anime sendung die heißt naruto...die tragen da son stirnband wenn die kämpfen...

  3. #63
    Fukurokuju Gast

    Standard

    Du wirst dich aber körperlich auch noch verändern und da kann es sein, dass er dir dann bald nicht mehr so toll passt

  4. #64
    schroibchen Gast

    Standard die einzig brauchbare lösung

    .... ist nacktkarate

  5. #65
    Julian17 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Fukurokuju Beitrag anzeigen
    Du wirst dich aber körperlich auch noch verändern und da kann es sein, dass er dir dann bald nicht mehr so toll passt
    Wenn dann nur in der länge (und muskulöser), ich werde immer schmal bleiben, mein Vater ist auch sehr schmal aber sehr groß und muskulös, aber ich werde hoffentlich keine 20cm mehr wachsen ^^
    Ich muss den Anzug ja nicht extrem an den Armen und Beinen Kürzen lassen

    War das jetzt was du gemeint hast?

    //Edit naja Nacktkarate ich weiß nicht ^^

  6. #66
    Fukurokuju Gast

    Standard

    Ich meine vorallem im Schulterbereich. Natürlich kannst du auch in der Höhe nochmal einen Schub bekommen. Du musst das abschätzen und ist auch deine Sache. Ich wollte es nur noch einwerfen. Ich bin auch überzeugt, dass es nicht ein super Luxus Edel Gi sein muss, um zu passen. Aber wenn du das so machen willst, ist es auch okay.

  7. #67
    DamienX Gast

    Standard

    Kann man in Deutschland irgendwo Farbgurte von Shureido bekommen? Wäre dankbar, wenn mir jemand helfen könnte.

  8. #68
    Koffermonster Gast

    Standard

    Hallo Leute. Weiß jemand von euch zufällig, wo man Hose und Jacke eines Adidas-Gi in getrennten Größen bestellen oder (im Laden) kaufen kann? Die Antworten auf bisherige Anfragen in diversen Onlineshops waren dahingehend immer negativ.

    Vielen Dank schonmal!

  9. #69
    nointerest Gast

    Standard

    Ich kann Dir leider keinen Shop nennen - aber ich kenne das Problem!!!

    Ich bräuchte auch 2 getrennte Größen (Oberteil kürzer)... habe mich mit der größeren Größe "abgefunden".

  10. #70
    Koffermonster Gast

    Standard

    Wenn es für dich nicht unbedingt Adidas sein muss, dann bietet Kwon auf alle Fälle Karate-Gi an, bei denen man Jacke und Hose getrennt bestellen kann. Ich glaube, dass es das einmal bei der traditionellen Reihe gibt und bei denen für Kumite.

  11. #71
    Koffermonster Gast

    Standard

    Irgendwie scheint dies hier mein Dauer-Thread zu werden...

    Ich habe mir letztens einen neuen Gi bestellt und stellte erstaunt fest, dass dieser nicht über die bekannten Schnürbänder an der Jacke verfügt. Er hat stattdessen also gar keine. Es ist ein lang geschnittener Kata-Gi.
    Meine Frage also: Ist es 'normal', dass es Gi gibt, die ohne Jackenschnürung auskommen oder sollte ich von einem Produktionsfehler ausgehen? Sollte es 'normal' sein würde ich gerne wissen, ob jemand von euch schon Trainingserfahrungen mit einer solchen Gi-Jacke gemacht hat. Ist es trotzdem möglich problemlos zu trainieren?

    Vielen Dank schonmal. (p.s.: Marke ist übrigens 'KWON')

  12. #72
    Registrierungsdatum
    20.05.2002
    Ort
    Bei Mannheim
    Alter
    37
    Beiträge
    8.727

    Standard

    Zitat Zitat von Koffermonster Beitrag anzeigen
    Ich habe mir letztens einen neuen Gi bestellt und stellte erstaunt fest, dass dieser nicht über die bekannten Schnürbänder an der Jacke verfügt. Er hat stattdessen also gar keine. Es ist ein lang geschnittener Kata-Gi.
    Meine Frage also: Ist es 'normal', dass es Gi gibt, die ohne Jackenschnürung auskommen oder sollte ich von einem Produktionsfehler ausgehen? Sollte es 'normal' sein würde ich gerne wissen, ob jemand von euch schon Trainingserfahrungen mit einer solchen Gi-Jacke gemacht hat. Ist es trotzdem möglich problemlos zu trainieren?

    Vielen Dank schonmal. (p.s.: Marke ist übrigens 'KWON')
    Keinen Plan, ob und inwieweit das normal ist (kenne zumindest keine Gi ohne Bändel), allerdings binde ich die an meinem prinzipiell nicht und habe keine Probleme damit. Musst halt öfter mal am Jäckchen rumzupfen...

  13. #73
    Registrierungsdatum
    05.11.2007
    Ort
    Hier
    Alter
    47
    Beiträge
    4.716

    Standard

    Zitat Zitat von Luggage Beitrag anzeigen
    Keinen Plan, ob und inwieweit das normal ist (kenne zumindest keine Gi ohne Bändel), allerdings binde ich die an meinem prinzipiell nicht und habe keine Probleme damit. Musst halt öfter mal am Jäckchen rumzupfen...
    jau, mit oder ohne bändchen, diese gi-jacken sind die wahre katastrophe.
    ich bin ständig damit beschäftigt, nicht oben ohne rumzulaufen - ätzend.

    frage dazu:
    wir hatten gerade eine TKD-Mann zu gast, der hatte ein wesentlich praktischeres
    Gi-oberteil, das war einfach zu vorne.
    wäre es sehr verwerflich, so etwas regelmäßig zum karate training zu tragen?
    "Eternity my friend is a long f'ing time!"

  14. #74
    Registrierungsdatum
    20.05.2002
    Ort
    Bei Mannheim
    Alter
    37
    Beiträge
    8.727

    Standard

    Zitat Zitat von SKA-Student Beitrag anzeigen
    frage dazu:
    wir hatten gerade eine TKD-Mann zu gast, der hatte ein wesentlich praktischeres
    Gi-oberteil, das war einfach zu vorne.
    wäre es sehr verwerflich, so etwas regelmäßig zum karate training zu tragen?
    Da musst du deinen Sensei fragen. Ich finde die Dinger potthäßlich. Irgendwie auch krotesk, sind sie doch ein merkwürdiger Mittelweg zwischen traditionellem Dobok und moderner Sportkleidung. Entweder trage ich was traditionelles oder was funktionelles, irgendwas zwischendrin scheint mir unsinnig...

  15. #75
    Hachimaki Gast

    Standard

    Judogis haben keine Schnürungen an der Seite. Sitzen aber trotzdem fest, da stärkerer Stoff...

Seite 5 von 31 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. schwarze Karate anzüge?
    Von patdst im Forum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08-09-2013, 12:58
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17-01-2008, 23:43
  3. Taekwondo Ausrüstungen, Anzüge etc.
    Von tkd72 im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01-09-2007, 21:15
  4. Ähnliche Anzüge wie in Karate?
    Von leutnant im Forum Koreanische Kampfkünste
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24-03-2004, 19:37
  5. Trainings-Equipment Holzpuppe/Wandsack/Boxsack etc.
    Von andreas222 im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06-06-2003, 10:11

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •