Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 22

Thema: BJJ und Karate

  1. #1
    Registrierungsdatum
    26.08.2007
    Alter
    41
    Beiträge
    22

    Standard BJJ und Karate

    Hallo,

    obwohl ich ganz neu im Forum bin möchte ich hier doch mal meine zweite Frage loswerden, ich hoffe, jemand von Euch kann mir ein paar Tipps geben...

    Im Moment trainiere ich 2x pro Woche (Shotokan) Karate (montags und mittwochs). Ich interessiere mich allerdings schon seit längerer Zeit für BJJ und seitdem ich bei einem Probetraining war läßt mich dies eigentlich nicht mehr los. Ich möchte nun aber Karate nicht hinschmeißen sondern beides kombinieren.

    Kürzlich habe ich hier (FFM) eine Schule gefunden, die quasi täglich BJJ-Unterricht anbietet und überlege nun, wie ich das am besten kombienieren könnte. Ich glaube nicht, das man wirklich vorran kommt, wenn man nicht mindestens 2x pro Woche trainiert. Leider hat die Woche aber auch nur 7 Tage, so daß man nicht immer einen Tag trainieren und einen Tag Pause machen kann.

    Ich frage mich nun, ob es eine gute Idee wäre, montags und mittwochs zum Karate zu gehen und Donnerstags und Sonntags BJJ zu trainieren. Was haltet Ihr von einem solchen Trainingsplan ?

  2. #2
    ath87 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von _Lordy_ Beitrag anzeigen
    Leider hat die Woche aber auch nur 7 Tage, so daß man nicht immer einen Tag trainieren und einen Tag Pause machen kann.
    Genug schlafen, viel und gut essen, baden, laufen etc. hilft sehr bei der Regeneration. Du brauchst nicht nach jeder TE einen Tag Pause.

  3. #3
    Engin Gast

    Standard

    Wenn du genug für beides Zeit hast, warum denn nicht?! Ich hatte selbst mal früher, mehrere Systeme trainiert, und fand es auch nicht so anstrengend. Wenn du dich hier im Board mal umschauen magst, dann wirst du sehen, wieviele hier, mehrere Syteme gleichzeitig trainieren, sogar mehr als zwei.

  4. #4
    Gordinho Gast

    Standard

    Bjj kannst du locker jeden tag trainieren.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    26.08.2007
    Alter
    41
    Beiträge
    22

    Standard

    @BullzEye

    Wirklich ? Nach 90 Minuten Karate ohne Pause fühle ich mich schon ziemlich platt, muß ich sagen. Meine Kondition hat sich zwar in den 10 Monaten, die ich jetzt Karate betreibe wirklich verbessert, aber wenn im BJJ das selbe Tempo angesetzt wird, weiß ich nicht, ob ich das täglich durchhalten könnte.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.604

    Standard

    du wirst dich daran gewöhnen.... und mach mindestens einen tag pause pro woche.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    19.06.2005
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    38
    Beiträge
    168

    Standard

    Ich find jeden Tag Bjj schlaucht schon ziemlich. Aber wenns jeden Tag Training gibt, kannst du ja auch einfach mal aussetzen und zum nächsten gehen.

  8. #8
    Dudeplanet Gast

    Standard

    Probieren geht über studieren. Du wirst schon merken, ob und wann es Dir zu viel wird. Denke vier Tage Training pro Woche ist aber ohne Abstriche möglich.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    20.05.2002
    Ort
    Bei Mannheim
    Alter
    39
    Beiträge
    8.763

    Standard

    Zitat Zitat von Dudeplanet Beitrag anzeigen
    Probieren geht über studieren. Du wirst schon merken, ob und wann es Dir zu viel wird. Denke vier Tage Training pro Woche ist aber ohne Abstriche möglich.
    Denke ich auch.

    Übrigens kann dich auch einmal die Woche BJJ weiterbringen, nur Weltklasse wirst du damit sicher nicht. Aber wenn du zwei oder mehr Besuche/Woche hinbekommst ist das natürlich besser.

  10. #10
    Hook Gast

    Standard

    Mit genug Regeneration und ausgewogener ernaerung geht das schon!
    Hoer auf deinen Koerper und halte dich gegebenenfals ein bischen zurueck.
    Oder goen dir gar ne Woche Pause wenn"s zuviel wird.

    Seit 3 Wochen Trainier ich Mo.- Fr. zweimal Taglich 2h BJJ. Ende der 2. Woche hab ich begonnen einige Crossfit einheiten einulegen. Das war natuelich zu viel jetzt hab ich sie weg gelassen!

    In Deutschland Trainier ich:
    -Di. bis So. taglich 2h Bjj,
    -Di. und Do. Kommt Taiboxen dazu 1-2h je nach int.
    -zusetzlich 3-4 crossfit einheiten ca.20min.

    Ist klar das ich nicht bei allen einheiten gas geben kann. Aber es geht

    Gruss Peter

  11. #11
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.604

    Standard

    wo bist du in brasilien?

  12. #12
    Guts2607 Gast

    Standard

    Also das solltest du locker schaffen, aber es kommt natürlioch auch darauf an, was du beruflich machst und welche Arbeitszeiten du hast.

    Ich hatte zum Beispiel nen echt miesen Fabrikjob und beschissene Arbeitszeiten. Hinzu kam ein langer weg zum Training.

    2x die Woche Thai Boxen

    2-3x die Woche Luta Livre

    War zwar oift ziemlich kaputt, habs aber trotzdem immer ganz gut durchgehalten.
    Am besten du versuchst es einfach mal un schaust ob dein körper es durchhält.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    26.08.2007
    Alter
    41
    Beiträge
    22

    Standard

    Also ich hab einen normalen 40-Stunden-Job mit geregelten Arbeitszeiten (immer irgendwo zwischen 9 und 19 Uhr). Der Weg zum Karate-Dojo sind vom Büro nur 10 Minuten, zum BJJ wären es wohl ca. 20, was ja auch keine Welt ist.

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten, die machen mich zuversichtlich, das ich es packen kann und damit den ersten Schritt in Richtung MMA gehe.

  14. #14
    gabri Gast

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    wo bist du in brasilien?
    ich antworte mal stellvertretend für peter, er ist in rio.

  15. #15
    Tornado Gast

    Standard

    Zitat Zitat von gabri Beitrag anzeigen
    ich antworte mal stellvertretend für peter, er ist in rio.
    In Belo Horizonte.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 23-12-2008, 20:51
  2. Tap Or Snap (05.03.06) Rafael Dos Anjos (BJJ) vs. Ken Van Gilbergen (BJJ)
    Von Tito_Ortiz im Forum Video-Clip Diskussionen zu MMA
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24-09-2008, 16:25
  3. 1 Jahr nur Karate - FSJ im Karate Zentral Dojo Konstanz e.V.
    Von matze2000 im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18-02-2007, 13:06
  4. shaolin kempo karate - shotokan karate
    Von OnMiTeR1988 im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06-07-2005, 17:07
  5. wo ist der Unterschied zwischen tradi.Karate und Sport-Karate?
    Von NetterKerl im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 28-04-2005, 11:25

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •