Seite 74 von 74 ErsteErste ... 2464727374
Zeige Ergebnis 1.096 bis 1.104 von 1104

Thema: Bei der Polizei kein Ju-Jutsu mehr?

  1. #1096
    Girevik Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Willi von der Heide Beitrag anzeigen
    Es heißt Justizvollzugsbeamter. " Schließer " wird der Tätigkeit nicht gerecht......
    ..immer noch besser als "Wärter" ....

  2. #1097
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    44
    Beiträge
    32.972

    Standard

    Zitat Zitat von Girevik Beitrag anzeigen
    ..immer noch besser als "Wärter" ....
    Ach, ihr macht doch alle ein auf Zuul, den Schlüsselmeister:
    http://www.allmystery.de/i/tfhd49z_rick-moranis.jpg

  3. #1098
    Registrierungsdatum
    27.02.2014
    Beiträge
    3.094

    Standard

    Zitat Zitat von Girevik Beitrag anzeigen
    ..immer noch besser als "Wärter" ....


    Na ja ... wir hatten letztens Besuch von einer jungen Staatsanwältin Da hatte es die Natur aber gut gemeint ...

    Die Reaktionen der Jungs ... Fast wie im Zoo !



    Aber die war ruhig drauf und ist auf die Spiele nicht eingegangen.

  4. #1099
    Registrierungsdatum
    23.05.2005
    Alter
    34
    Beiträge
    2.153

    Standard

    Danke an alle, die mir so fleißig per PN relevante Infos und Literatur zukommen haben lassen und mir so bereitwillig Auskunft zum Thema gegeben haben!

    Wer noch was hat, immer gern her damit.
    [...] du bist Luzifer, ....der Lichtbringer Zitat Nymphaea Alba

  5. #1100
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    44
    Beiträge
    32.972

    Standard


    Bitte

  6. #1101
    Registrierungsdatum
    01.03.2010
    Ort
    Alacati
    Alter
    54
    Beiträge
    38

    Standard

    Zitat Zitat von kanken Beitrag anzeigen
    Normale Polizeibeamte sollten, meiner Meinung nach, sehr viel eher Zeit in so etwas legen, und in gezielte Deeskalationstaktiken, als zu Messerkämpfern ausgebildet zu werden. Sie werden keine Messer tragen und werden nicht alleine sein, außerdem haben sie nur sehr wenig (Frei-) Zeit um so etwas zu lernen.

    Grüße

    Kanken
    Bester Beitrag bisher!
    Geändert von ttyp (16-08-2019 um 14:43 Uhr)

  7. #1102
    Registrierungsdatum
    30.09.2018
    Beiträge
    839

    Standard

    Hallo ttyp

    das ist ein sehr alter Thread vom 14.01.2008.

    Daher finden sich viele verschiedene Gedanken, Ansichten ...von 2008...
    wenn Du alle Beiträge gelesen hast, warum hebst Du genau diesen Beitrag hervor?

    Warum nicht einen Polizeibeamten vorstellen, der aus seinem Dienstbetrieb erzählen kann was, was sich als nützlich bewiesen hat.

    Dann sei mir ein kleiner Hinweis gestattet.
    die gezielte Deeskalation...auf die Du verweist.


    Da habe ich einige Artikel gelesen, da werden Mitarbeiter des Rettungsdienstes, der Feuerwehr, des Krankenhauses in SV ausgebildet.
    Diese Berufsgruppe will helfen und keine staatlichen Maßnahmen durchsetzen.

    Einfach bei Google nachlesen, Rettungsdienst, Feuerwehr im Einsatz angegriffen.


    Wenn diese Berufsgruppen sich mit SV beschäftigen muß, ist es für die Polizeibeamten viel wichtiger.

    41ZmaXqz-tL._SX349_BO1,204,203,200_.jpg

    Anhang 44454
    Geändert von step-by (17-08-2019 um 10:16 Uhr) Grund: Text verbessert

  8. #1103
    Registrierungsdatum
    07.02.2005
    Beiträge
    1.753

    Standard

    Suckers try it, but I don't buy it.

  9. #1104
    Registrierungsdatum
    30.09.2018
    Beiträge
    839

    Standard

    Leider habe ich mir bei der Antwort keine richtige Mühe gegeben. Daher ein Nachtrag.

    Bei der Polizei kein Ju-Jutsu mehr....

    28.November 2018
    Pressemitteilung: Justizminister Maas ( zu dieser Zeit ): Maas will Gewalt gegen Polizei härter ahnden.
    Die Zahl der Angriffe auf Einsatzkräfte steigen. Der Justizminister plant, Störungen bei der Arbeit von Polizisten, Rettungskräften und Feuerwehrleute zu bestrafen.
    ( Zeit- Online)

    ...in einer Meldung der Gewerkschaft der Polizei Bundespolizei
    Polizeitraining - Kompetent handlen!
    am 17.Juni 2018 in Kraft gesetzte: Konzept Polizeitraining
    " Das Polizeitraining soll die Handlungskompetenz, Die Durchführung polizeilicher Eingriffsmaßnahmen und die Bewältigung eskalierender Lagen verbessern."


    Aber wie immer gibt es auch andere Vorstellungen, besonders von denen am Schreibtisch.
    12.09.2018 Neue Westfälische Presse
    In Bielefeld : Polizeipräsidentin Katharina Giere, weist in ihrer Behördie ausdrücklich darauf hin, daß polizeiliches Einsatztraining ausschließlich im Dienst durchgeführt werden darf und dessen Inhalte nicht an Außenstehende weiterveremittelt werden dürfen.
    Grund: Ein junger Polizeibeamter hat sich privat - Fernsehbericht RTL im Januar - bei dem Bielefelder Christian Hjort, einem freiberuflichen Einsatztrainer für Polizei,
    Zoll-und Justizbeamte sowie Security- Mitarbeitern weiterbilden lassen.


    Wobei sehr deutlich wird, Behörde ist nicht gleich Behörde.
    Bundespolizei : Vorbereitung für die Ausbildung GSG 9
    dort finden sich diese Zeilen:
    Für diejenigen Beamten, die im Einsatztraining Schwächen haben, empfiehlt es sich also, sich privat mit einer dieser Kampfsport-Arten zu beschäftigen.


    Daher ist es wie immer eine Ländersache und politischer Wille, wie und auch wie gut, die Polizei im ETR ( Ausbildung der Polzei im Bereich Selbstverteidigungs- und Festnahmetechniken )
    ausgebildet wird.

    Die Bundespolizei stellt sich ihren neuen Aufgaben.
    Alte Lok: Hier probt die Bundespolizei gefährliche Situationen
    Die Überschrift der Nürnberger Zeitung

    Auf dem Gelände des Aus-und Fortbildungszentrums in Bamberg, üben Beamte der Bundespolizei in einem ausrangierten Doppelstockwagen, wie sie mit gefährlichen Situationen umgehen sollen.
    Für die Bundespolizei macht es einen gewaltigen Unterschied, ob sie einem aggressiven Fahrgast auf dem Bahnsteig oder im Zug begegnen.
    Das Training in einer Sporthalle unterscheidet sich von einem Zugabteil, das Haltestangen, Glastüren, Sitzreihen und andere Fahrgäste .. usw. als Hindernisse hat.
    Daher schreibt ein Ausbilder des Aus-und Fortbildungszentrums in Bamberg, " Der Polizeiberuf ist ein Erfahrungsberuf "

    Die Beamten müssen realitätsnahe üben.


    Wenn dieses Thema wieder aufgerollt wird, bin ich auf weitere Schreiben gespannt.
    Geändert von step-by (17-08-2019 um 10:57 Uhr) Grund: Text erweitert, Aus-und Fortbildungszentrum

Seite 74 von 74 ErsteErste ... 2464727374

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ju Jutsu nicht mehr Polizei-SV?
    Von dirk2245 im Forum Ju-Jutsu
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09-09-2006, 12:04
  2. Kein Bock mehr auf KK
    Von SuBzErO im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30-04-2006, 02:31
  3. Kein S-1 mehr in Deutschland ?
    Von Ushiro im Forum Eventforum Boxen, Kick-Boxen, K1, Muay Thai
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25-03-2006, 09:38
  4. kein bock mehr...
    Von KingsGard im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20-03-2004, 16:25
  5. Kein Muskelkater mehr?
    Von Seb im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16-02-2003, 18:35

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •