Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 38

Thema: Muskelkater & Ernährung

  1. #1
    jakov Gast

    Standard Muskelkater & Ernährung

    Hi,
    wie schaut das eigentlich aus was ist nach dem Krafttraining an Nahrung zu empfehlen um Muskelkater vorzubeugen
    Schwarz oder Weißbrot?
    Milch?
    Fleisch oder Nicht

    falls es schon irgendwo steht bitte link schicken und schließen ich habs nicht gefunden

  2. #2
    shuuz Gast

    Standard

    Eigentlich solltest Du auf die Dauer keinen Muskelkater beim Krafttraining bekommen. Bei den ersten 1 bis 3 Mal bei einer neuen Übung-also wenn Du neue Muskelgruppen ansprichst ist es normal aber danach eigentlich nicht. U.U. machst Du auch was falsch.

  3. #3
    jakov Gast

    Standard

    der muskelkater kommt auch nicht regelmäßig ich hab jetzt bei den liegestütz 6x30 einfach mal versucht die pausen kürzer zu halten ... und ab und zu konnt ich dafür beim 4. satz bei der 25. nicht mehr ... könnts also daran liegen ?

    ... gibts trotzdem Nahrung die danach zu empfehlen ist ?

  4. #4
    Mars Gast

    Standard

    Zitat Zitat von jakov Beitrag anzeigen
    ... gibts trotzdem Nahrung die danach zu empfehlen ist ?
    Nein.
    Bei steigender Belastung ist Muskelkater ein ganz normales Anpassungsphänomen. Die Ernährung ändert nichts daran (solange Du nicht sehr einseitig isst).

  5. #5
    Markus77 Gast

    Standard

    Einem Muskelkater vorbeugen: Training einfach ausfallen lassen.

    Ich würde es aber mal mit Proteinpulver und Milch versuchen. Das hilft der Muskulatur bei der Regeneration.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    06.05.2002
    Beiträge
    4.447

    Standard

    Die Ernährung wird den Muskelkater nicht verhindern. Neueren Studien zufolge sollen Sauerkirschen oder Kirschsaft viel Salicylsäure enthalten, die wie Aspirin entzündungshemmend wirken und damit den Verlauf positiv beeinflussen können.

    Allgemein sind direkt nach dem Training Kohlenhydrate mit hohem glykämischen Index zu empfehlen. z.B ein paar Süßigkeiten oder auch Weißbrot. Allerdings solltest du den Rest vom Tag die Finger von davon lassen. Dann eher Kohlenhydrate mit niedrigem glykämischen Index: Vollkornprodukte, Haferflocken etc. Und natürlich Protein. Milch ist abends nicht schlecht, die Proteine stehen langfristig(also nachts)zur Verfügung und Milch soll einen positiven Einfluss auf Wachstumshormone haben. Über die Studien kann man sich wie immer streiten ;-)
    Geändert von Vegeto (06-11-2008 um 11:01 Uhr)

  7. #7
    Holzfäller Gast

    Standard

    Proteine und Eiweiss (auch Milcheiweiss) braucht der Körper zum Muskelaufbau. Deshalb sind Milchprodukte, Fisch und Fleisch nach dem Krafttrainng sinnvoll.

    Zur Vorbeugung helfen sie meines Wissens nicht. Bei einem Muskelkater enstehen Millionen mikroskopischer Muskelfaserrisse, die sich entzünden. Dehalb helfen (wie Vegeto schon richtig sagte) entzündungshemmende Substanzen nachträglich.

    Vorbeugen kann man dem Muskelkater nur, indem man ihn vermeidet. Also vernünftig aufwärmen und Überlastung vermeiden.

  8. #8
    Mars Gast

    Standard

    @vegeto
    So etwas nenne ich "Marketingstudie" Die kleine Menge Salicylsäure, die in dem Saft enthalten ist, wird nicht viel bringen. Und selbst wenn man damit auf die Wirkung von Aspirin kommen würde, würde das nicht den Muskelkater vermindern.

    Auch wenn es OT ist: Den GI kann man -außer für den Zeitpunkt nach dem Training - unbeachtet lassen. Gemischte Mahlzeiten haben generell einen niedrigeren GI (z.B. Kartoffeln mit Fleisch). Oder meinst Du Reis mit Butter oder Schokolade sind gesünder als Kartoffeln oder Reis pur, weil der GI dann niedriger ist?

  9. #9
    jakov Gast

    Standard

    Allerdings solltest du den Rest vom Tag die Finger von davon lassen
    Kann sich also falsche Ernährung negativ auf das Training (mal von irgendwelch Fettaufbau abgesehen) auswirken ... inwiefern?

  10. #10
    Mars Gast

    Standard

    Zitat Zitat von jakov Beitrag anzeigen
    Kann sich also falsche Ernährung negativ auf das Training (mal von irgendwelch Fettaufbau abgesehen) auswirken ... inwiefern?
    Nur wenn Du Dich grottenschlecht ernährst. Lies bitte einmal das ErnährungsFAQ dazu durch. So schwer ist das nicht.

  11. #11
    jakov Gast

    Standard

    ok mach ich sag mir nur noch was GI bedeutet

  12. #12
    Registrierungsdatum
    15.01.2004
    Ort
    Land der tausend Hügel
    Alter
    49
    Beiträge
    19.335

    Standard

    Glykämischer Index.
    But if they tell you that I've lost my mind
    Baby it's not gone just a little hard to find

  13. #13
    Mars Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Trinculo Beitrag anzeigen
    Glykämischer Index.
    Je höher dieser Index, desto schneller werden die Kohlenhydrate aufgenommen und desto schneller der Insulinanstieg. Je niedriger der Index, desto langsamere Aufnahme und langsamerer Insulinanstieg (Menge bleibt gleich).

    Hohen Glykämischen Index haben:
    Traubenzucker, Malzzucker, Reis/ Reisprodukte (ohne Fettzugabe, also keine fritierten Chips,etc.), Mais, reife Bananen/ Süßmelonen, Trockenfrüchte,....
    "Normaler" Zucker und Schokoladenprodukte haben im Übrigen ein niedrigen GI. Die Zugabe von Fett (z.B. Fritieren, Braten, etc.)oder Protein senkt den GI.

  14. #14
    Ras Thai Gast

    Standard

    Allgemein:
    Muskelkater ? Wikipedia

    Vorbeugung, Bekämpfung, etc.
    Wecarelife - Wenn unsere Muskeln rebellieren

    Im Detail:
    Muskelkater

    Peace

  15. #15
    jakov Gast

    Standard

    was jetzt nich in der ErnährungsFAQ steht ist ob sich jetzt Süßigkeiten z.B. negativ auf das gesunde Essen auswirken quasi wenn ich jetzt nen Berg gesundes esse und dann n Berg Schokolade fang ich dann Vitamin, Kohlenhydrat usw. mäßig von vorne an?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Muskelkater!
    Von NaReK im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 22-08-2008, 22:37
  2. Muskelkater???
    Von fighter 2020 im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18-06-2007, 18:46
  3. Ernährung & Ein-Satz-Training
    Von CheGuevara im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28-02-2006, 05:57
  4. ernährung&kann man auf masse trainieren ohne dass die schlagkraft dran glauben muss?
    Von -Kennoshita- im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05-01-2006, 17:44
  5. Muskelkater!!!
    Von Funnybunny im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29-03-2005, 12:36

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •