Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: UNBEDINGT LESEN: Was trainiert welche Länderpolizei/ polizeiliche Sondereinheit?

  1. #1
    Registrierungsdatum
    17.10.2004
    Ort
    aus B
    Alter
    43
    Beiträge
    1.756

    Standard UNBEDINGT LESEN: Was trainiert welche Länderpolizei/ polizeiliche Sondereinheit?

    Da ich es auch so sehe und Mirco W. es so schön zusammengefasst hat, bediene ich mich mal seines Kommentars:

    Zitat Zitat von Mirco W. Beitrag anzeigen
    Ich glaube das wurde schon so oft hier diskutiert. So wie es "Dime" schreibt ist richtig.

    1. Ist Polizei Ländersache, so dass sich die Systeme von Land zu Land unterscheiden (können)
    2. Es werden Eingriffs- und Sicherungstechniken trainiert, die auf die Bedürfnisse der Beamten zugeschnitten sind. Diese Eingriffs- und Sicherungstechniken haben nichts mit "klassischem" Kampfsport/ Kampfkunst zu tun......

    Schönen Gruß
    Ergänzungen bitte an mich per PN, ich setzte diese bei Bedarf hier rein.
    Geändert von SaschaB (15-01-2009 um 12:58 Uhr)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    17.10.2004
    Ort
    aus B
    Alter
    43
    Beiträge
    1.756

    Standard

    Hier noch ein kleiner Beitrag:

    Zitat Zitat von Darkspidy
    Hallo Sascha,

    ich weiß aus sicherer Quelle , dass die Polizeibeamten in Nordbaden waffenlos ´ne Mischung aus Ju-Jutsu (Takedowns und Festlegetechniken) und Old school JKD-Trapping (damit meine ich, dass die Gewichtsverteilung neutral und oder eher sogar boxermäßig ist) und im Bereich Stock FMA-Techniken trainieren.

    Ist einfach tatsächlich kein einzelner Stil sondern ne Mischung aus vielen Stilen. Einfach an die Polizeipraxis angepasst.

    Wobei das von Dienstbezirk zu Dienstbezirk variieren kann. Je nach Schwerpunkt und privatem KK-Backround des jeweiligen Ausbilders. Aber innerhalb von diesem Rahmen wird aktuell trainiert.

    Im Vergleich zu früher, wo einfach Judo (und vielleicht je nach Trainer mit a bissl Boxen kombiniert) trainiert wurde, hat sich das Polizeitraining sehr positiv weiterentwickelt. In Zeiten wo jeder Zweite einen Kampfsportart betreibt, ist das (leider) auch bitter notwendig.

    Kannst das gerne als Ergänzung reinposten.

    Viele Grüße

    Darkspidy

  3. #3
    Registrierungsdatum
    17.10.2004
    Ort
    aus B
    Alter
    43
    Beiträge
    1.756

    Standard

    Hier noch eine Info zum Thema:

    Als Beispiel könnte man ja auch das Polizei- und das Bundesseminar des DJJV ansehen, wo Leute aus anderen Systemen, außer denen der "klassischen" Polzeiausbildern, geholt werden und dann die jeweiligen Einsatztrainer Teile davon in ihr dienstliches Training mit einbeziehen.
    Die Sportlehrwarte und Einsatztrainer sind mit ganz unterschiedlichem Backround ausgestattet und es gibt jährlich Treffen zwischen den Ausbildern der Ausbilder und den Trainern vor Ort, wo Neuerungen und Feinheiten angesprochen werden.
    So kommen immer wieder neue Inspirationen aus verschiedenen Stilrichtungen hinzu, aber immer unter dem KISS-Prinzip und zugeschnitten auf den Einsatzbereich (Zugriffstechniken, ablegen, fixieren und fesseln), sowie zu dem SV-Teil.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche SV-Techniken trainiert ihr?
    Von Acepeek im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23-01-2007, 22:06
  2. Welche Muskeln werden mit dem AB Wheel trainiert?
    Von RicRom im Forum Trainingslehre
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27-08-2006, 14:31
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28-09-2005, 16:15
  4. Welche Silatstile hat Leo Gaje Jr. trainiert?
    Von Moritz im Forum Arnis, Eskrima, Kali
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21-04-2005, 22:02
  5. Neues Riccio Interview- unbedingt lesen
    Von BJJ Fighter im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15-12-2003, 16:04

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •