Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 29

Thema: Warum gibt es keine Topfighter mehr im MT?

  1. #1
    Octagon Gast

    Standard Warum gibt es keine Topfighter mehr im MT?

    Warum gibt es keine Topfighter mehr im MT?
    Wie z.B. Rob Kaman,Ramon Dekker,Hyppolite usw.
    Sind die alle zum K-1 gegangen oder was?
    Ausser ein Yodsadklai Fairtex gibt es wohl kaum Topstars!
    Wie kommt das?

  2. #2
    Hogaldino Gast

    Standard

    eine frage des geldes.....

  3. #3
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    26.559

    Standard

    Zitat Zitat von Octagon Beitrag anzeigen
    Warum gibt es keine Topfighter mehr im MT?
    Wie z.B. Rob Kaman,Ramon Dekker,Hyppolite usw.
    Sind die alle zum K-1 gegangen oder was?
    Ausser ein Yodsadklai Fairtex gibt es wohl kaum Topstars!
    Wie kommt das?
    wer kämpft auf hohem niveau nur für ruhm und ehre?

    der waere auch bei k1, wenn er eine anfrage aus japan bekäme ...

  4. #4
    Dime Gast

    Standard

    Weil!!!

  5. #5
    Octagon Gast

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    wer kämpft auf hohem niveau nur für ruhm und ehre?

    der waere auch bei k1, wenn er eine anfrage aus japan bekäme ...
    Meine Frage wurde faslch verstanden!
    Es gab in den 90er mehr Topstars im MT als heute!
    Geld haben Kaman und co auch damals gut kassiert.
    Nur fehlen solche Fighter irgendwie heute bzw man sieht nicht mehr
    so viele!

  6. #6
    Sharow Gast

    Standard

    weil sie alle in der k1 kämpfen um geld zu verdienen

  7. #7
    Exile Gast

    Standard

    es gibt genug topfighter im mt. die kämpfen aber hauptsächlich da, wo es kohle gibt. das ist nun mal k1. es gibt einige mt-kämpfer, die im k1 ordentlich aufräumen könnten.

    die japaner wollen nun mal in ihren k1 auch viele ihrer kämpfer gewinnen sehen. es wird schon nen grund haben, wieso so topleute wie yod da nicht eingeladen werden. buakaw ist dabei, weil die japanischen mädels auf ihn stehen. zu viele thais oder europäische/amerikanische topfighter werden die da auch nicht ran holen, solang die popularität vom k1 (stichwort werbeeinahmen) in diesen ländern nicht stark zu nimmt.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    24.06.2007
    Ort
    Fryway to hell
    Beiträge
    2.641

    Standard

    Ist es denn überhaupt wirklich so, daß die Spitzenfighter im MT heute schlechter sind als früher ? Oder bekommen sie einfach weniger Aufmerksamkeit, z.B. eben wegen K1 ?
    Volenti non fit iniuria

  9. #9
    teeQ Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Exile Beitrag anzeigen
    es gibt genug topfighter im mt. die kämpfen aber hauptsächlich da, wo es kohle gibt. das ist nun mal k1. es gibt einige mt-kämpfer, die im k1 ordentlich aufräumen könnten.

    die japaner wollen nun mal in ihren k1 auch viele ihrer kämpfer gewinnen sehen. es wird schon nen grund haben, wieso so topleute wie yod da nicht eingeladen werden. buakaw ist dabei, weil die japanischen mädels auf ihn stehen. zu viele thais oder europäische/amerikanische topfighter werden die da auch nicht ran holen, solang die popularität vom k1 (stichwort werbeeinahmen) in diesen ländern nicht stark zu nimmt.
    100%agree

  10. #10
    noppel Gast

    Standard

    bei der leistungsdichte in unser aller urlaubsland #1 bezweifel ich irgendwie, dass es "keine Topfighter mehr im MT" gibt

    Zitat Zitat von Fry_ Beitrag anzeigen
    Ist es denn überhaupt wirklich so, daß die Spitzenfighter im MT heute schlechter sind als früher ? Oder bekommen sie einfach weniger Aufmerksamkeit, z.B. eben wegen K1 ?

    so siehts aus.

    bloß weil hier nicht ständig irgendwelche unaussprechbaren thainamen rotieren heißt das doch nicht, dass die scheiße kämpfen.

  11. #11
    banana128 Gast

    Standard

    naja die leistungsdichte ist eben entsprechend hoch, da kann halt mal jeder jeden schlagen. klar ausnahmetalente gibt es immer, aber nicht jeder 2te ist ein dieselnoi.
    naja und k1 ist ein unternehmen wie jedes andere auch und man will ja geld verdienen, ergo sollte alles spannend bleiben.
    daher erlaubt man halt nicht alle techniken und holt sich nicht potentielle überflieger ins boot.

  12. #12
    akamatzu Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Octagon Beitrag anzeigen
    Meine Frage wurde faslch verstanden!
    Es gab in den 90er mehr Topstars im MT als heute!
    Geld haben Kaman und co auch damals gut kassiert.
    Nur fehlen solche Fighter irgendwie heute bzw man sieht nicht mehr
    so viele!
    Das Geld was die Kämpfer in Thailand damals kassiert haben kann mann, denke ich (bin mir da nicht sicher), nicht vergeleichen mit das Geld was man heutzutage als Topper beim K1 verdienen kann.

  13. #13
    hunter74 Gast

    Standard

    Problem beim K1 ist das es nur 2 Gewichtsklassen gibt und viele Top Fighter wie z.B. Tyrone Spong einfach für das K1 Max zu schwer und für K1 zu leicht sind ! Yodsadklai Fairtex ist ja glaube ich auch eher um die 75 Kg schwer und das K1 Max geht nur bis 70 Kg ! Und natürlich wollen die Japaner auch ihre eigenen Kämpfer siegen sehen und da haben sie bei denn Schweren Jungs schon nicht viel zu jubeln beim K1 Max haben sie zumindest noch Masato.
    Geändert von hunter74 (31-01-2009 um 20:10 Uhr)

  14. #14
    Registrierungsdatum
    20.02.2008
    Ort
    Groningen
    Beiträge
    8.024

    Standard

    Zitat Zitat von hunter74 Beitrag anzeigen
    Problem beim K1 ist das es nur 2 Gewichtsklassen gibt und viele Top Fighter wie z.B. Tyrone Spong einfach für das K1 Max zu schwer und für K1 zu leicht sind !
    Spong ist jetzt bei den schwergewichten.

  15. #15
    hunter74 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Black Adder Beitrag anzeigen
    Spong ist jetzt bei den schwergewichten.
    Ja nur dafür mußte er auch mehr als 10 Kg zulegen und ob das von Vorteil war muß sich erst mal rausstellen !

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum gibt es keine wt free fighter
    Von Vampy im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12-02-2008, 00:38
  2. WT keine SV mehr
    Von Frank G. im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27-12-2006, 21:34
  3. Gibt es bald keine WT-Profis mehr?
    Von Mei Ling im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04-04-2006, 15:30
  4. Keine steigerung mehr
    Von didinator14 im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23-11-2005, 17:36
  5. Hilfe! Gibt den gar keine brauchbare Trainingsbekleidung mehr?
    Von Sirap im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02-07-2005, 09:09

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •