Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 45 von 49

Thema: Wer praktiziert wo Hapkido?

  1. #31
    Orca Gast

    Standard

    Gute Idee mit der Liste!
    Ich trainiere im TSV RW Auerbach in Bensheim und habe meine eigene Einrichtung zuhause im Lautertal und bin immer neugierig auf was neues., denn Lernen kann man immernochwas!

  2. #32
    Kigger Gast

    Standard

    Zitat Zitat von recohh Beitrag anzeigen
    Oh, sorry ich trainiere in meiner eigenen Schule in Kaltenkirchen. Habe zur zeit kein Meister der mich trainiert, ausser Seminare. Im HKD habe ich den 1.Dan.
    Das Dojo-Kaltenkirchen freut sich auf Ihren Besuch - Willkommen

    Gruß recohh (René)
    Deine Internetseite gibts nicht mehr ???

  3. #33
    Aiki Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DerGroßer Beitrag anzeigen
    Home

    Im wunderschönen HH, bereite mich gerade auf Rot vor

    Wie bin ich dazu gekommen. Atmosphäre,Trainerstab und Trainingsinhalt konnten mich überzeugen, so einfach kanns sein
    Was ist denn eigentlich Wing Chung Hapkido?
    Wie darf ich mir denn dieses "Hapkido" System vorstellen?

    lg

  4. #34
    Registrierungsdatum
    06.12.2012
    Ort
    Richterich/Aachen
    Alter
    41
    Beiträge
    114

    Standard Ich hab morgen Hapkidoprüfung.

    Hi ich mache schon seid ca 8 Jahren Hapkido.
    Die Stielrichtung heißt Hankido.
    Ich treniere in Herzogenrath.
    Ich hab jetzt 2 Jahre keine Prüfung mehr gemacht und morgen hab ich Prüfung.
    Ich hab noch den 2. Kup also rotschwarz.
    Morgen mach ich den 2. schwarzen Streifen.
    Ich bin total nervös.

  5. #35
    Registrierungsdatum
    26.09.2010
    Ort
    Leipzig
    Alter
    31
    Beiträge
    403

    Standard

    Bei uns in Leipzig wird seit April 2013 auch Hapkido angeboten. Ich werd das zwar erst heute in Angriff nehmen aber ich denke das ich dabei bleiben werde. Die beiden Meister Unterrichten 2 Hapkido Stile und der eine ist in dem jehweilig anderem ausgebildet somit eine gute Kombination (finde ich momentan^^) zudem werden beide zu Seminaren und Gürtelprüfungen nach Korea eingeladen.

    Bin sehr gespannt wo mich dieser Weg hinführt.

  6. #36
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    58
    Beiträge
    8.067

    Standard

    Hallo Tratos,
    Zitat Zitat von Tratos
    Die beiden Meister Unterrichten 2 Hapkido Stile und der eine ist in dem jehweilig anderem ausgebildet somit eine gute Kombination (finde ich momentan^^)...Bin sehr gespannt wo mich dieser Weg hinführt.
    berichte mal darüber.


    Gruß
    Alfons.
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  7. #37
    Aiki Gast

    Standard

    Da bin ich auch gespannt!

  8. #38
    Registrierungsdatum
    05.08.2008
    Beiträge
    296

    Standard

    Schön, dass Hapkiyusul in Deutschland Wurzeln schlägt. Es wäre schade, wenn DER originäre Hapkido-Stil außerhalb Koreas in Vergessenheit geraten würde.

  9. #39
    Aiki Gast

    Standard

    Deutschland ist an den Mitgliedern gemessen der zweit oder dritt stärkste Zweig des Hapkiyusul Welt weit(nach Korea und Australien).
    Ich glaub wir sind da gut Aufgestellt.

  10. #40
    Registrierungsdatum
    06.12.2012
    Ort
    Richterich/Aachen
    Alter
    41
    Beiträge
    114

    Standard Hi

    Hi ich mache seit ca 9 Jahren Hapkido.
    Die Stielrichtung heist Hankido.
    Ich habe am letzte Samstag meinen 1. Dan gemacht.
    Gruß Sebastian Conrads.

  11. #41
    ramang Gast

    Standard Hi

    ich unterrichte Chun Ki Hapkido in Berlin. Insgesamt hab ich dieses Jahr 25 jähriges Mattenjubiläum, davon 14 Jahre Hapkido. Inzwischen haben wir uns dem DHB angeschlossen. (Deutscher Hapkido Bund e.V.)
    Warum? Ich habe zuvor Shotokan Karate gelernt. Was ich dabei immer vermisst habe war die Selbstverteidigung. Sollte ich tatsächlich einmal angriffen werden, hätte ich nur die Möglichkeit gehabt meinen Gegner K.O. zu schlagen. Mit den Hapkidotechniken kann ich einen Angreifer (und damit die Situation) kontrollieren.
    Ich habe mich immer wieder in anderen Stilen umgeschaut, aber ich konnte bisher keinen Stil finden, der eine annähernd große Vielzahl an Techniken vermittelt wie man sie in den verschiedenen Hapkido Stilen findet.

  12. #42
    Registrierungsdatum
    08.03.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    180

    Standard

    Ich Trainiere in der Schweiz in Dielsdorf Hapkido.
    Zusätzlich noch Kurse bei Hartmut Sparschuh ist aber ein Lehrer meines Lehrers.

    Warum Hapkido? Es ergänzt sich gut mit dem was ich sonst noch so treibe... ;-)

  13. #43
    Schüler der Meister Gast

    Standard

    Ich trainiere in Wien Daehan Minguk Hapkido seit einer Woche.=)
    Warum Hapkido,habe davor jeweils ein Jahr TKD und Shaolin Kung Fu praktiziert. Und mir gefällt die Mischung aus Krafttraining und Technik Training sehr gut.
    Auch Fallschule ist bei uns dabei was mir sehr spaß macht.
    LG

  14. #44
    Joyce Gast

    Standard

    Zitat Zitat von koong joong hapkido Beitrag anzeigen
    Unter der leitung von grossmeister hong 9. dan trainier ich koong joong hapkido.
    Selber hab ich vor einem monat meinen ersten dan erreicht.
    Jetzt gehts wieder von vorne los:-)
    Zitat Zitat von white-eagle Beitrag anzeigen
    Ich Trainiere in der Schweiz in Dielsdorf Hapkido.
    Zusätzlich noch Kurse bei Hartmut Sparschuh ist aber ein Lehrer meines Lehrers.

    Warum Hapkido? Es ergänzt sich gut mit dem was ich sonst noch so treibe... ;-)
    Kennt ihr Schweizer evtl. diesen Hapkido-Verein in Zürich? | KOREA SIN MOO HAPKIDO |

    Hat da jemand Erfahrungswerte?

    LG Joyce

  15. #45
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    4.277

    Standard

    Zitat Zitat von Ezares Beitrag anzeigen
    Schön, dass Hapkiyusul in Deutschland Wurzeln schlägt. Es wäre schade, wenn DER originäre Hapkido-Stil außerhalb Koreas in Vergessenheit geraten würde.
    Kann jemand von den Praktizierenden mal einen kurzen Überblick zu Hapkiyusul geben? Will nicht extra einen neuen Thread dafür aufmachen, in meiner Region gibt's nen Verein der diesen Hapkido-Stil anbietet.

    Wo liegen die Schwerpunkte? Hebel, Würfe, Tritte? Alles gleichermaßen? Wird regelmäßig Sparring/Randori gemacht? Werden Waffen trainiert? Wenn ja, welche?

    Gruß

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ki-Aikido - Wird tatsächlich kein freier Fall praktiziert?
    Von pilgrim im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12-03-2007, 19:52
  2. Die Dreigliederpeitsche. Praktiziert sie jemand?
    Von BakMee im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21-08-2005, 23:56
  3. praktiziert überhaupt jemand hier Xingyiquan
    Von Cherubin im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17-08-2005, 13:30
  4. KK noch praktiziert in Skandinavien?
    Von Moritz im Forum Europäische Kampfkünste
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17-08-2004, 18:41
  5. unterschied zwischen Combat Hapkido und normalen Hapkido
    Von Soulfly im Forum Koreanische Kampfkünste
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05-02-2004, 11:55

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •