Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 42

Thema: Wie Adrenalin kontrollieren?

  1. #1
    gorillastrength Gast

    Standard Wie Adrenalin kontrollieren?

    Habe es heute erlebt, daß nach einem verbalen Angriff mein Adrenalin durch den Körper schießt, meine Stimme zittert und die Knie.

    Wie kann man das Adrenalin kontrollieren?

    Gerade im Punkt zittern in der Stimme. Dies gibt dem Aggressor Rückenwind und bläst ihn noch mehr auf

  2. #2
    Freefight4life Gast

    Standard

    Nicht reden, zuschlagen

    Eigentlich kann man da nicht wirklich viel tun, wenn man sowas öfters "durchmacht" oder wie bei den Hybrid sachen wie Krav Maga vorbereitet.

  3. #3
    MMA-FIGHT3R Gast

    Standard

    Ich glaub, es zittern einem nur die Knie, wenn man sich bei einem Adrenalin-Stoß nicht bewegt.
    Also wenn ich im Kampf einen Adrenalin-kick kriege, freu ich mich^^
    Weil ich dann keinen Schmerz mehr spüre und mehr Power habe^^

    Aber KA warum deine Knie zittern. Vllt gehts ja mit der Zeit...

    MfG

  4. #4
    Bessa-Wissa Gast

    Standard

    Ist absolut normal und kommt bei sehr vielen Leuten vor. Gerade wenn man das net kennt, ist es anfangs ziemlich krass.

    Wenn man sowas öfter erlebt, nimmt die Hemmung ab.

    Was man dagegen tun kann?

    - Versuchen Stressszenarios zu simluieren
    -Viel Sparring und Partnerübungen

    - Sloche Sachen öfters mal geistig durchspielen
    - Autogenes Training

    - Standmeditation--> beruhigt die Nerven
    - Kata/Form laufen--> ähnlicher Aspekt

  5. #5
    DieKlette Gast

    Standard

    Generell mal folgenden Gedankengang nachvollziehen:

    Etwas kontrollieren wollen hat immer mit Angst zu tun.

    Höre auf es kontrollieren zu wollen, akzeptiere es, dann wirst Du ruhiger.

  6. #6
    Sun Tsu Gast

    Standard

    Kann man nicht ändern. Du musst damit umgehen und lernen zu verstehen, was da passiert. Dann wird man ruhiger.

  7. #7
    gorillastrength Gast

    Standard

    Gibt es da nicht sowas wie Atemtechniken oder so ähnlich? Mir geht es eigentlich nur um die Stimme.

  8. #8
    Scorp1on King Gast

    Standard

    das zittern ist doch nichtr schlimm durch den adrenalin schub hast du schon einen klaren vorteil und kannst viel schneller reagieren besser sehen ect... finde dich damit ab oder sei doch froh das es sowas gibt scheiss auf die stimme hau ihn um sein ein kkler...

  9. #9
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.532

    Standard Adrenalin

    Zitat Zitat von gorillastrength Beitrag anzeigen
    Habe es heute erlebt, daß nach einem verbalen Angriff mein Adrenalin durch den Körper schießt, meine Stimme zittert und die Knie.

    Wie kann man das Adrenalin kontrollieren?

    Gerade im Punkt zittern in der Stimme. Dies gibt dem Aggressor Rückenwind und bläst ihn noch mehr auf
    Adrenalin in einer Bedrohungsituation ist normal. Mir hat mal ein Mediziner errklärt, dass wenn es sehr viel Adrenalin ist, auch eine lämende Wirkung haben kann (Starre, inklusive Zittern und Auswirkung auf die Sprechorgane). Weiß nicht ob du das auch verspürt hast.

    Es hat schon einige wie ich mein sinnvolle Tipps gegeben ( Stressttraining, Sparring, aber bei 15 Jahren Kickboxing dürftest du auch schon Erfahrung haben).

    Auch immer wieder in andere Situationen wo einem was "hochkommt" (Wut, Ärger, Aggression): einfach mal nur wahrnehmen, auf den Atem achten und auch beobachten wie es wieder vorbei geht, im Geiste Stressisituationen vorstellen durchleben und dabei möglichst ruhig, gelassen, wie von außen, zusehen... .

    Möglicherweise gibt es auch Gründe die tiefer im Inneren (Psyche), in der Vergangenheit begründet liegen und die eine besondes starke Stressrekation begründen, aber ich will hier nicht weiter spekulieren.
    Geändert von Kusagras (29-07-2009 um 21:26 Uhr) Grund: Korrektur

  10. #10
    Joergus Gast

    Standard

    Es gibt 3 Reaktionen auf eine Gefahr:

    Flucht
    Kampf
    Angststarre


    Wenn du weder flüchtest noch kämpfst staut sich das Adrenalin immer mehr und der Körper reagiert unter anderem mit zittrigem Knie!

    Je länger du diesem Adrenalinfluss ausgesetzt bist ohne zu handeln (flucht oder kampf) desto wahrscheinlicher bist du dann in der "Angststarre"

    Es empfiehlt sich (wie bereits erwähnt) solche Situationen so oft wie möglich durchzuspielen (z.b. sich aggressiv von Trainingspartner verbal angreifen lassen) um dich an das Adrenalin zu gewöhnen.

    Abschaltet lässt sich das Adrenalin (zum Glück ) nicht.

  11. #11
    "Bullet Tooth" Tim Gast

    Standard

    Also für manche Situationen kannst du dich vorbereiten, in dem du dir Sätze zurecht legst, die du dann in solchen Situationen sagst. Dadurch kann dein Gehirn in solchen Stresstiuationen schneller auf so was reagieren und dein Satz kommt flüssiger und mit kräftigerer Stimme.

    Sonst stimm ich Joergus zu: so häufig wie es geht solche Situationen durchzuspielen.

  12. #12
    Chonkwon Gast

    Standard

    es hilft generell sich vorzubereiten, sprich wenn solch eine Situation in Aussicht ist oder noch nicht mals das, es reicht schon wenn die Gefahr einer solch potenziellen Situation gegeben ist, dann ist es von Vorteil sich auf alles gefasst zu machen, sich schonmal bereit halten für den schlimmsten Fall.

    Bsp: Wenn ein Aggressor auf dich zu kommt, dann stell dich schonmal aufs Schlimmste ein, dann lässt sich das Adrenalin eher kontrolieren, als wenn du ihn bis an dich ranlässt um mal zu schauen was er will oder ob er nur doofe Sprüche bringen will, weil wenn dann die Situation eskaliert, ist man schneller geschockt als einem lieb ist.

  13. #13
    STCH Gast

    Standard

    Zitat Zitat von gorillastrength Beitrag anzeigen
    Gibt es da nicht sowas wie Atemtechniken oder so ähnlich? Mir geht es eigentlich nur um die Stimme.
    Du bist für das zittrige Gefühl in der eigenen Stimme erheblich sensibler als ein Gegenüber. D.h. die Chance, dass das nicht bemerkt wird, ist gar nicht so gering.

  14. #14
    Cachorrolouco Gast

    Standard

    Hallo,

    ich kenne solche Situationen natürlich auch, gerade wenn man wirklich üblen Leuten gegenübersteht. Die zittrige Stimme tritt (trat) bei mir nicht so auf, aber dieses mulmige Gefühl in den Beinen kenne ich zu gut.

    Dennoch habe ich das nie mit dem Adrenalinstoss selbst in Verbindung gebracht. Seid ihr sicher, dass dies vom Adrenalinstoss her rührt? Es gibt schliesslich auch genug andere Situationen, in denen es zu Adrenainausschüttungen kommt, ohne diese Symptome.

  15. #15
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.532

    Standard Stressreaktionen

    Zitat Zitat von Cachorrolouco Beitrag anzeigen
    ...Dennoch habe ich das nie mit dem Adrenalinstoss selbst in Verbindung gebracht. Seid ihr sicher, dass dies vom Adrenalinstoss her rührt? Es gibt schliesslich auch genug andere Situationen, in denen es zu Adrenainausschüttungen kommt, ohne diese Symptome.

    Es ist eine komplexe Reaktion, die natürlich nicht nur in Bedrohungssituationen abläuft, Adrenalin spielt eine wichtige Rolle.

    Ich hab gegoogelt und fand hier eine recht gute Erläuterung/Wiedergabe, inklusive Kampf und Bedrohungsituation.

    Angst / Stress - EBMAS-Herzogenrath

    Es gibt ja auch den Eustress, positiven Stress auch genannt,
    da laufen im Prinzip die gleichen Reaktionen ab, nur dass man es nicht
    negativ bzw. als bedrohlich bewertet. Daher auch keine körperlichen oder psychischen Leistunsgeinbußen/Blockaden.
    Im Gegenteil:
    Fühlst du dich der Belastungsssituation gewachsen, läufst du zu höherer
    Form auf durch die beschriebenen Stressreaktionen im Körper.
    Geändert von Kusagras (30-07-2009 um 11:37 Uhr) Grund: Titel fehlte

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. wer (behörde) darf mich kontrollieren??
    Von 17x17 im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 12-08-2007, 13:49
  2. [Bewegungen] Überpfrüfen/Kontrollieren
    Von mailo im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04-02-2006, 14:49
  3. Aikido - Uke's Schulter Kontrollieren
    Von hafi im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18-09-2005, 08:50
  4. augenreflexe kontrollieren?
    Von Baphomet im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17-10-2004, 14:01
  5. Kraft beim Kontrollieren der Ellenbogen
    Von Takezo im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13-02-2002, 13:12

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •