Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: SV im Rollstuhl

  1. #1
    Registrierungsdatum
    24.11.2017
    Ort
    Schweiz
    Alter
    35
    Beiträge
    57

    Exclamation SV im Rollstuhl

    Ich soll für einen Freund fragen.

    Er ist im Rollstuhl, querschnittgelähmt, aber volle Funktion der Arme.

    Er möchte gerne lernen, sich selber zu verteidigen. Er dachte dabei an Aikijtsu (Hoffentlich richtig geschrieben) oder Aikido.

    Was soll ich ihm sagen. Er lebt in Zürich.

  2. #2
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.685

    Standard

    Weniger auf einen Stil festlegen als vielmehr schauen wer in der Umgebung überhaupt was für Rollstuhlfahrer anbietet.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  3. #3
    Registrierungsdatum
    24.11.2017
    Ort
    Schweiz
    Alter
    35
    Beiträge
    57

    Thumbs up Danke

    Werde ich ihm mitteilen.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    09.04.2016
    Ort
    Suisse
    Beiträge
    123

    Standard

    Selbstverteidigung für Menschen mit Behinderungen

    haben auch eine Schule in Zürich, ansonsten sich mal nach Rollstuhl-Karate informieren oder halt über https://www.plusport.ch/de/ eventuell habe die auch ein Adressenverzeichnis von Kampfsportschulen die Kurse anbieten für Personen mit Handicaps. Gruss und viel Erfolg.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    20.12.2017
    Ort
    Soest
    Alter
    42
    Beiträge
    7

    Standard SV im Rollstuhl

    Ich unterrichte seit rund 2 Jahren Menschen mit geistigen und körperlichen Einschränkungen im Pertheswerk Soest.

    Die Techniken die ich unterrichte beruhen auf Pencak Silat (https://de.wikipedia.org/wiki/Pencak_Silat), wobei ich das Curriculum speziell auf die Bedürfnisse meiner Schüler angepasst habe.

    Ich kann aus Erfahrung sagen, dass Pencak Silat 100%ig als Selbstverteidigungssystem für Menschen mit Behinderungen jedweder Art geeignet ist, auch für diese die vollständig erblindet sind oder denen Gliedmaßen komplett fehlen.

    Ganz besonders für Rollstuhlfahrer eignen sich meiner Meinung nach die sogenannten Sunda-Stile, allen voran Cimande. Das liegt daran, dass die Techniken zu 90% mit dem Oberkörper ausgeführt werden und traditionellerweise im Sitzen (!) geübt werden. Im allgemeinen Sprachgebrauch nennt man die dazugehörigen Sets von Techniken deshalb auch "sitzende Jurus".

    Hier als Beispiel ein Clip mit meinem Bekannten Johnny Silmon, wie er im Sitzen Cimande (einen Stil aus West-Java = Sunda) übt: https://www.youtube.com/watch?v=h8U-ObtRcE8

    VG S.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    09.04.2016
    Ort
    Suisse
    Beiträge
    123

    Standard

    Zitat Zitat von Pencak Silat Soest Beitrag anzeigen
    Ich unterrichte seit rund 2 Jahren Menschen mit geistigen und körperlichen Einschränkungen im Pertheswerk Soest.
    VG S.
    Trainiert bei euch einfach ein Anteil Menschen mit Handicap in den "Normal-Kursen" mit oder habt ihr da komplett eigene Gruppen ?

  7. #7
    Registrierungsdatum
    20.12.2017
    Ort
    Soest
    Alter
    42
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von bassem Beitrag anzeigen
    Trainiert bei euch einfach ein Anteil Menschen mit Handicap in den "Normal-Kursen" mit oder habt ihr da komplett eigene Gruppen ?
    Hallo Bassem, ich unterrichte die Menschen mit Handicap separat mit eigenem Curriculum, das sich an ihren speziellen Bedürfnissen orientiert.

    VG S.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    02.11.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    257

    Standard

    Ich bin seit nunmehr über drei Jahren als fester Trainer im Dozentenstab der Pfennigparade München e.V. und unterrichte SmartGuard, ein ultimatives SV-System, für Rollifahrer und auch für Fußgänger. Ob die Kurse nur aus Rollifahrern bestehen oder aus gemischten Gruppen, ist mir eigentlich egal.
    Hatte bislang keinerlei Probleme im Umgang und in der Vermittlung der Techniken.
    Die Frage ist doch, was will man erreichen?
    Ein Rollifahrer mit ausgeprägter *****ik wird doch niemals springen wie die Schwalbe in der Empi (ich auch nicht....). *)
    Eine bessere Koordination zu erreichen, wäre schon ein toller Erfolg.
    Aufmerksamkeit für und im öffentlichen Raum wäre auch nicht schlecht (Proxemik).
    Der Rest hängt von den individuellen Fähigkeiten des Einzelnen ab.
    Hatte im aktuellen Kurs letzte Woche einen jungen Mann mit fester installierter Sauerstoffmaske, der nur mittels Joystick den Rolli fahren konnte. Also der läuft jetzt Kata Gojushiho sho..., nee, Scherz, mit dem habe ich ausschließlich trainiert, wie er sich in (!) einen eventuellen Angreifer mit dem Rolli dreht, dem über die Füße und Schienbeine fährt (aua!!!), damit seine Schläuche außerhalb der Reichweite bleiben. Ist das Karate? Nein! Ist das SV? Weiß ich nicht! Aber er ist glücklich - vielleicht auch nur, weil sich mal jemand mit ihm beschäftigt hat. Egal, das Ergebnis zählt.

    *) wieso das System mir jetzt das Problem der S p a s t i k ausixt, ist mir nicht ganz klar....

    Mehr findet Ihr bei Interesse auf Facebook und im Netz über den Budokan München
    Geändert von Chrisdz (01-04-2018 um 11:17 Uhr)

  9. #9
    Registrierungsdatum
    27.02.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    29
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich würde auch empfehlen, einen Trainer zu finden und ihn zu konsultieren. Vielleicht gibt es in deiner Umgebung solche Schulen. Viel Spaß damit!

  10. #10
    Registrierungsdatum
    02.11.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    257

    Standard

    Vielleicht kann ihm mein Freund Egon Diem vor Ort helfen:
    http://www.karatediem.ch/
    Sagt einen schönen Gruß von mir!

  11. #11
    Registrierungsdatum
    21.05.2013
    Beiträge
    2.305

    Standard

    Zitat Zitat von Reimeansrespect Beitrag anzeigen
    ... Rollstuhl, querschnittgelähmt, aber volle Funktion der Arme ...
    ... Aikijtsu ... oder Aikido.
    Dein Freund könnte Jacqueline von Arb vom Jushinkan Stavanger kontaktieren.
    Sie unterrichtet u.a. aikidô für Menschen im Rollstuhl.
    Sie selbst hat schon öfter mit Ole Kingston geübt und ihn für Seminare eingeladen. Vielleicht kennt dein Freund den Film "Aiki", der auf seiner Biographie beruht?
    Und Jaqueline ist in Europa recht gut vernetzt. Auch gerade in der Schweiz. Vielleicht kann sie weiterhelfen, wenn es ein aiki budô sein soll.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.089
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich dachte wir wären uns KKB-weit einig, dass Aikido schon ohne Behinderung nicht funktioniert und ein Rollstuhlfahrer soll sich jetzt mit Aikido verteidigen können? Manchmal verstehe ich hier echt die Welt nicht mehr...

  13. #13
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
    Ich dachte wir wären uns KKB-weit einig, dass Aikido schon ohne Behinderung nicht funktioniert und ein Rollstuhlfahrer soll sich jetzt mit Aikido verteidigen können? Manchmal verstehe ich hier echt die Welt nicht mehr...
    Überheblichkeit und Arroganz rächt sich irgendwann mal. Ich hätte dich ja mal sehen wollen gegen einen Morihei Ueshiba oder gegen einen Shodo Gioza.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    18.04.2011
    Beiträge
    2.828

    Standard

    Zitat Zitat von Hu Yaozhen Beitrag anzeigen
    Shodo Gioza
    Klasse!

  15. #15
    gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Hu Yaozhen Beitrag anzeigen
    Überheblichkeit und Arroganz rächt sich irgendwann mal. Ich hätte dich ja mal sehen wollen gegen einen Morihei Ueshiba oder gegen einen Shodo Gioza.
    Wenn ich Shodo Gioza in Youtube eingebe kommt nur folgendes:


    Kann natürlich auch gefährlich sein...


    Aber zum Thema: Es ist ja nett dass das Thema immer wieder hochkocht aber Aikido-SV ist im Grunde genommen hauptsächlich Fake News. Das ändert sich auch nicht wenn dann mal doch ein Einzelfall rauskommt der sich wehren kann und behauptet es wäre Aikido.
    Geändert von gast (06-11-2018 um 12:21 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Karatemeister im Rollstuhl
    Von FireFlea im Forum Barrierefreies Budo
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18-08-2015, 19:30
  2. Rollstuhl im training
    Von Mahmut Aydin im Forum Barrierefreies Budo
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09-12-2012, 14:09
  3. KM im Rollstuhl
    Von Roma im Forum Hybrid SV Kampfkünste Video Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03-10-2011, 17:26
  4. Karatemeister im Rollstuhl
    Von FireFlea im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16-10-2008, 13:29
  5. SV im Rollstuhl ?
    Von irgendjemand im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25-08-2003, 18:05

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •