Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 21 von 21

Thema: Intensiver Schwertkampf

  1. #16
    Registrierungsdatum
    11.08.2018
    Beiträge
    128

    Standard

    Ich verstehe nicht...

    Strukturübung? Gilt es als gute Struktur, den Oberkörper steif zu lassen, aber dafür in die Knie zu gehen?

    (Also sich richtig nach unten drücken lassen? Bissl in die Knie, um etwas abzufangen ist ja klar. Wenn ich aber ohne Not meinen Schwerpunkt so weit nach unten drücken lasse, dass ich deutlich an Mobilität verliere, hat das in meinen Augen nichts mit guter Struktur zu tun. )

    Zwei Dinge: Ich bin skeptisch und ich habe keine Ahnung. Vllt. stelle ich also schon die falschen Fragen. Gibts da nen kleinen Text, in dem was dazu steht? Oder ein Video mit Erklärung?

    Wie nennt sich denn die Übung? Dann kann ich auch selbst suchen...

    Ach so, „das hat nichts mit Kraft zu tun“ macht mich übrigens noch skeptischer. Bzw. werden die Möglichkeiten, jetzt aneinander vorbei zu reden, größer.
    Geändert von Pflöte (03-05-2019 um 19:17 Uhr)

  2. #17
    Registrierungsdatum
    09.09.2007
    Beiträge
    1.275

    Standard

    Gemeint ist die Struktur des „Drückenden“.

    Im Prinzip geht´s darum, in jeder Bewegungsphase das Skelett die Last tragen zu lassen und den Muskeleinsatz zu jedem Zeitpunkt auf ein Minimum zu bringen. In diesem Sinn ist „keine Kraft“ gemeint.

    Freilich muss aber eine Kraft aufgebracht werden, um zu arbeiten. Die wird entweder „aus der Erde“ geholt oder es wird die eigene Gewichtskraft genutzt.

    In der - korrekten - Übung würde die Gewichtskraft genau zwischen die Füße des „Gedrückten“ wirken, so dass er sich nicht bewegen kann. Jedes Zuviel an Muskeleinsatz lässt die Übung scheitern.

    Das ist Bewegungsmechanik auf höchstem Niveau, dahin streben alle (guten Leute), egal in welcher Kampfkunst.

    Grüße

  3. #18
    Registrierungsdatum
    11.08.2018
    Beiträge
    128

    Standard

    Hmmm...

    Um das jetzt nicht ausarten zu lassen, nur eine Frage:

    Zitat Zitat von Nick_Nick Beitrag anzeigen
    In der - korrekten - Übung würde die Gewichtskraft genau zwischen die Füße des „Gedrückten“ wirken, so dass er sich nicht bewegen kann.
    Es ist nicht möglich, jemanden in dieser Anordnung zu immobilisieren. Also kann es nur so sein, dass der Gedrückte eine ganz bestimmte Aufgabe hat, nämlich schlicht dem Drückenden seine Übung zu ermöglichen. So ist das auch, oder? (Und die Übung selbst ist keine konkrete Technikübung, sondern soll ein bestimmtes Prinzip bzw. Körpermechanik schulen.)
    Geändert von Pflöte (03-05-2019 um 21:53 Uhr)

  4. #19
    Registrierungsdatum
    09.09.2007
    Beiträge
    1.275

    Standard

    Ist richtig. In der richtigen Übung geht's um Kontrolle, so dass keine Bewegen möglich ist, sondern höchstens ein Aufheben des Kontaktes, was einen unmittelbaren Angriff zur Folge hat. Sieht aber wie gesagt auch etwas anders aus.

    M.E. ist das hier Gezeigte aber eben blanke Show, da alles nur aus den Händen kommt, ohne dass der Körper involviert ist.

  5. #20
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Pfalz
    Alter
    40
    Beiträge
    10.147

    Standard

    Zitat Zitat von Pflöte Beitrag anzeigen

    Es ist nicht möglich, jemanden in dieser Anordnung zu immobilisieren. Also kann es nur so sein, dass der Gedrückte eine ganz bestimmte Aufgabe hat, nämlich schlicht dem Drückenden seine Übung zu ermöglichen. So ist das auch, oder? (Und die Übung selbst ist keine konkrete Technikübung, sondern soll ein bestimmtes Prinzip bzw. Körpermechanik schulen.)
    Zum "zu ermöglichen" möchte ich ergänzen, dass das nicht bedeutet, dass der Empfänger bei diesen Sachen mitgehen sollte, da es sonst keinen Sinn macht. Man verhält sich neutral und kann dann ggfs. Widerstand graduell erhöhen.

  6. #21
    Registrierungsdatum
    11.08.2018
    Beiträge
    128

    Standard

    Okay ... mit den Antworten kann ich was anfangen. Danke!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Intensiver trainieren...
    Von VictorCaetano im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 19-01-2011, 16:58
  2. liegestützen intensiver gestallten
    Von ssko09 im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24-06-2010, 22:35
  3. Schwertkampf
    Von titlesney im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24-11-2009, 14:29
  4. 20./21.10.07 Schwertkampf
    Von Alte Kampfkunst im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07-09-2007, 14:38
  5. Was ist intensiver?
    Von Wursti im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28-01-2007, 07:28

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •