Seite 211 von 240 ErsteErste ... 111161201209210211212213221 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.151 bis 3.165 von 3600

Thema: Lebensgefühl mit covid 19

  1. #3151
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    ... und mache dann ein paar weniger schwere Front Squats zwecks der Rumpfstabi ...

    Unter berücksichtigung von fipsens ausführungen?

  2. #3152
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.352

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Unter berücksichtigung von fipsens ausführungen?
    Nö, nach den Vorgaben meines Trainers. Der ist Sportwissenschaftler mit Schwerpunkt Reha und Prävention. Das muss reichen.
    What is a Zen Buddhist‘s birthday present? Nothing!

  3. #3153
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    ... Das muss reichen.

    Das sehe ich ähnlich.

  4. #3154
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    ... Trotzdem bin ich gegen die Maskenpflicht auf dem Weg zu Platz, den bei vernünftigen Verhalten sind sie wirklich überflüssig. ...

    Andererseits ist die deltavariante anscheinend auf keinen fall zu unterschätzen:

    https://www.t-online.de/tv/news/coro...WxLTnBBSnFKMEs.

    Und in manchen ländern bereits stark auf dem vormarsch.

    Ich kenne leute, deren lebensgefühl durch die angst vor der ausbreitung der deltavariante in der brd (negativ) beeinflusst wird.

    Daher meine ich, dass es nicht zu viel verlangt ist, die maske im biergarten entsprechend tragen zu müssen.

  5. #3155
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.448

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Nö, nach den Vorgaben meines Trainers. Der ist Sportwissenschaftler mit Schwerpunkt Reha und Prävention. Das muss reichen.
    Ist das, der von dem hier die Rede ist?

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Nur kurz zu Belastung durch FFP2 Masken, meine Eltern tragen die jetzt schon seit Monaten (ohne Ventil) und selbst mein Vater der auf die 80 zugeht und nicht mehr so fit hat damit keine Probleme.
    Interessant, wie unterschiedlich das scheint. Mein Physio hat mal so eine getragen und meinte, man müsse schon ordentlich Dampf in der Lunge dafür haben. Und der ist ehemaliger Kugelstoßer und Boßler.

  6. #3156
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.448

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Sonst wäre sie ja auch nicht verfügt worden.
    Das ist nun auch wieder nicht zwingend.

  7. #3157
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Augsburg/Ansbach
    Alter
    48
    Beiträge
    1.421

    Standard

    Befremdlichkeit, angesichts dessen was so abläuft, obwohl ich ja schon lange eigentlich nichts mehr erwarte.
    Nachrichten im Auto-Radio:
    1) (Zehn)Tausende Fans im Stadion ohne FFP2-Maske. Man sei damit gar nicht einverstanden. Der DFB solle jetzt überzeugend klarmachen, wie das beim nächsten Mal besser wird.
    2) 1400 "Jugendliche" (so der Nachrichtensprecher) lassen es in Augsburg in der Nacht in der Maxstraße eskalieren, bis um 02:00 die Polizei dann doch mal auflöst.

    Ich kann zumindest die Beweggründe der Leute verstehen, die zu den Querdenker-Demos rennen - denn was der Staat hier immer wieder an den Tag legt, ist einfach nur entweder Bananenrepublik oder Idiotokratie.
    Das Leben ist groß.

  8. #3158
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.448

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
    Befremdlichkeit, angesichts dessen was so abläuft, obwohl ich ja schon lange eigentlich nichts mehr erwarte.
    Nachrichten im Auto-Radio:
    1) (Zehn)Tausende Fans im Stadion ohne FFP2-Maske. Man sei damit gar nicht einverstanden. Der DFB solle jetzt überzeugend klarmachen, wie das beim nächsten Mal besser wird.

    IMO sollte zum nächsten und allen folgenden Spielen auf deutschem Boden keine Zuschauer mehr zugelassen werden, weil der Veranstalter demonstriert hat, dass er nicht willens oder in der Lage ist die Hygienemaßnahmen umzusetzen.
    Ansonsten bestehen ernsthafte Zweifel, dass wir noch in einem Rechtsstaat leben.
    Geändert von Pansapiens (20-06-2021 um 11:35 Uhr)

  9. #3159
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.475

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Ansonsten bestehen ernsthafte Zweifel, dass wir noch in einem Rechtsstaat leben.
    Die bestehen leider schon länger - ab nicht unbedingt wegen irgendwelcher Fußballspiele...

  10. #3160
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Augsburg/Ansbach
    Alter
    48
    Beiträge
    1.421

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    IMO sollte zum nächsten und allen folgenden Spielen auf deutschem Boden keine Zuschauer mehr zugelassen werden, weil der Veranstalter demonstriert hat, dass er nicht willens oder in der Lage ist die Hygienemaßnahmen umzusetzen.
    Ansonsten bestehen ernsthafte Zweifel, dass wir noch in einem Rechtsstaat leben.
    Kommt drauf an. "Rechtstaatlichkeit" empfinde ich zunächst als wenig aussagenden Begriff. Auch Diktaturen haben oder hatten in der Regel ein kodifiziertes Rechtssystem. Leider gibt es ja wohl keine Leistungsbeurteilung der Entscheidungsträger mit Blick auf die Durchsetzungsquote geltenden Rechts (sowie dem Sanktionieren von Rechtsverstößen). Ich hatte das ja mal als Gießkannenverfahren bezeichnet, d. h. der Staat schaut halt einfach, dass ein gewisses Maß an Durchsetzung und Sanktionierung erfolgt - aber der einzelne Fall ist letztlich völlig egal, wenn der nicht durchgesetzt oder falsch sanktioniert wird. Die Mehrheit muss halt dran glauben, dass er es tut (und ist am besten nie selbst oder nur positiv betroffen).
    Interessant dazu:
    https://books.google.de/books?id=fVH...0recht&f=false
    Das Leben ist groß.

  11. #3161
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Das ist nun auch wieder nicht zwingend.
    Man könnte vielleicht noch ein „wahrscheinlich“ einfügen.

  12. #3162
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.352

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Ist das, der von dem hier die Rede ist?
    Nein.
    What is a Zen Buddhist‘s birthday present? Nothing!

  13. #3163
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.448

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an. "Rechtstaatlichkeit" empfinde ich zunächst als wenig aussagenden Begriff. Auch Diktaturen haben oder hatten in der Regel ein kodifiziertes Rechtssystem.
    Und da galt "gleiches Recht für alle" und insbesondere die Diktatoren waren der Rechtsprechung unabhängiger Gerichte unterworfen?

  14. #3164
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Augsburg/Ansbach
    Alter
    48
    Beiträge
    1.421

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Und da galt "gleiches Recht für alle" und insbesondere die Diktatoren waren der Rechtsprechung unabhängiger Gerichte unterworfen?
    Touche.
    Was gemeinhin als Rechtsstaat gilt ist nicht nicht das, wie ich oben Rechtsstaat definiert habe. Ansonsten finde ich noch den Unterschied zwischen Idee und Wirklichkeit wichtig. Das ist alles zwar ein spannendes Thema, aber hier wohl off-topic.
    Das Leben ist groß.

  15. #3165
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.448

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
    Touche.
    Was gemeinhin als Rechtsstaat gilt ist nicht nicht das, wie ich oben Rechtsstaat definiert habe. Ansonsten finde ich noch den Unterschied zwischen Idee und Wirklichkeit wichtig. Das ist alles zwar ein spannendes Thema, aber hier wohl off-topic.
    Im konkreten Fall ging es mir darum, dass man Querdenkerdemos verbietet, mit der Begründung, dass man aus Erfahrung weiß, dass die sich nicht an die Regeln halten, aber bei EM-Spielen eine derartige negative Erfahrung nicht gleich zum Verbot der nächsten Veranstaltung oder zumindest der Zuschauerbeteiligung führt.
    Mein Gefühl ist, dass für viele die Sache durch ist, ich merke auch entsprechende Nachlässigkeiten bei mir auf der Arbeit.
    Ich wäre daher ganz froh, wenn die Maskenpflicht, an Orten, die ich betreten muss, in Kraft bleibt, bis ich mit einiger Wahrscheinlichkeit vollständig immunisiert bin.
    Dann wäre ein Kontakt mit einem Virus ohne nennenswerte Immunflucht eher so was wie ein "Booster" für meine Immunität.

Seite 211 von 240 ErsteErste ... 111161201209210211212213221 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. COVID-19 Info-Links
    Von Alfons Heck im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20-07-2021, 07:56
  2. Umfrage zu Covid 19
    Von Alfons Heck im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26-03-2020, 14:20

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •