Seite 414 von 726 ErsteErste ... 314364404412413414415416424464514 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 6.196 bis 6.210 von 10885

Thema: Impfung gegen Corona & Kampfsport - Diskriminierung & Bevorteilung

  1. #6196
    Registrierungsdatum
    09.06.2021
    Beiträge
    634

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    n-tv
    Jetzt sind dort bereits rund 72 Prozent der Gesamtbevölkerung beziehungsweise fast 82 Prozent der Impfberechtigten vollständig geimpft.
    https://www.google.com/amp/s/amp.n-t...e22778012.html

  2. #6197
    Registrierungsdatum
    09.06.2021
    Beiträge
    634

    Standard

    In Dänemark gibt es übrigens keinen Druck auf die 12 bis 15 jährigen sich impfen zu lassen.
    Mit wem Wegfall aller Maßnahmen bleibt es komplett freiwillig

    In Dänemark sollen auch Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren gegen Covid-19 geimpft werden. Ihnen soll im Rahmen der nationalen Impfkampagne eine Corona-Impfung angeboten werden. Allerdings kommen erst alle anderen Impfgruppen im Alter ab 16 Jahren an die Reihe. Das empfehl die dänische Gesundheitsverwaltung (SST).
    Das bedeutet, dass es für die Jüngeren gemäß dem derzeitigen Impfkalender voraussichtlich ab September so weit ist.
    https://www.google.com/amp/s/amp.zdf...liche-100.html

  3. #6198
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    11.645

    Standard

    Ich bin hier bei Marq und zitiere mich mal selbst:

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Bei FB gerade wieder ein schönes Beispiel für selektives Lesen: Bei einem Artikel von RT zur Aufhebung der Beschränkungen in Dänemark (Titel im Bild: "Wie eine Grippe") finden sich haufenweise Kommentare, wie schlecht Lauterbach, Spahn, und was weiß ich wer seien in Verbindung mit den üblichen Theorien der kritischen Denker. Und dass in Dänemark die Regierung und die Virologen ja viel besser seien und man jetzt endlich richtig handeln würde. Dass der zitierte dänische Virologe im Artikel aber auch schreibt, dass man lockern könne, weil >70% der Bevölkerung und ein Großteil der Risikogruppe geimpft seien, wird komplett ignoriert, die gleichen Personen teilen im nächsten Post dann fleissig impfkritische Inhalte. Selektives Lesen vom Feinsten.

  4. #6199
    Registrierungsdatum
    09.06.2021
    Beiträge
    634

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Ich bin hier bei Marq und zitiere mich mal selbst:
    Die Aussagen des Virologen stehen ihn keinem Widerspruch zu der Aussage über Spahn und Lauterbach.
    Oft ist halt das wie entscheidend.
    Dänemark hatte übrigens immer einen niedrigeren stringency Index als Deutschland.
    Geändert von Truthseeker (08-09-2021 um 18:45 Uhr)

  5. #6200
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    11.645

    Standard

    Zitat Zitat von Truthseeker Beitrag anzeigen
    Die Aussagen des Virologen stehen ihn keinem Widerspruch zu der Aussage über Spahn und Lauterbach.
    Oft ist halt das wie entscheidend.
    Eben - die lieben Kritiker sagen dann aber gerne "öffnen wie in Dänemark oder UK", lassen sich selbst aber nicht impfen.

  6. #6201
    Registrierungsdatum
    09.06.2021
    Beiträge
    634

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Eben - die lieben Kritiker sagen dann aber gerne "öffnen wie in Dänemark oder UK", lassen sich selbst aber nicht impfen.
    UK hatte bei der Öffnung die gleiche Impfquote, da ist die Kritik berechtigt.
    Würde die Regierung Grundrechte nicht zum Verkauf anbieten wäre die Bereitschaft whs. größer.
    Wobei das RKI nicht mal bei 70% öffnen will.

  7. #6202
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.878

    Standard

    :d

  8. #6203
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    4.114

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    86 % habe ich als aktuelle zahl
    Gilt eben für die Impfberechtigten ist aber trotzdem eine Zahl, die sich sehen lassen kann. Die werden wohl mit Hospitalisierungen wenig Probleme haben bekommen. Da kann man sich schon lockerer machen.

  9. #6204
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    4.114

    Standard

    Zitat Zitat von Truthseeker Beitrag anzeigen
    ...
    Würde die Regierung Grundrechte nicht zum Verkauf anbieten wäre die Bereitschaft whs. größer.
    ...
    Viel heiße Luft. Die Impfung ist immer noch freiwillig. Und was Grundrechte betrifft, wird viel unzutreffendes Gedöns gemacht.
    Mal genauer lesen was Fachleute für das Verfassungsrecht dazu sagen:

    https://www.tagesspiegel.de/politik/.../27407956.html

    ...
    Häufig kann der Staat Grundrechte nur schützen, indem er in Grundrechte eingreift. Ein Beispiel: Der Staat verbietet aufgrund der Pandemie Veranstaltungen ab einer bestimmten Personenzahl, greift also etwa in das Grundrecht der Versammlungsfreiheit ein, um das Leben insbesondere von vulnerablen Gruppen zu schützen. Da nimmt er seine grundrechtliche Schutzpflicht wahr. Juristinnen und Juristen sprechen von „Schutz durch Eingriff“. Es ist daher Aufgabe des Staates, zwischen beiden Seiten einen angemessenen Ausgleich herzustellen.
    ...
    Ganz überwiegend halte ich die getroffenen Maßnahmen für verhältnismäßig, ja. Es gab aber auch Fälle, in denen das nicht galt. Die massiven Einschnitte in die Versammlungsfreiheit während des ersten Lockdowns in fast allen Bundesländern – mit der Ausnahme von Bremen – bedeuteten eine faktische Aufhebung dieser Freiheit. Das Bundesverfassungsgericht hat diese Praxis jedoch zügig beendet....

  10. #6205
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.878

    Standard

    0 EMA wertet Nervenkrankheit als Astra-Nebenwirkung +++
    Die europäische Arzneimittelaufsicht EMA führt nun auch das sogenannte Guillain-Barré-Syndrom, eine seltene Nervenkrankheit, als mögliche Nebenwirkung des Corona-Impfstoffs von Astrazeneca auf. Das zeigen die Ergebnisse einer regelmäßigen Sicherheitsüberprüfung der EMA.



    mit astra hätte ich mich nie geimpft....i

  11. #6206
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    44
    Beiträge
    7.090

    Standard

    Das GBS kann auch Folge einer Infektion mit SARS-CoV-2 sein, es kommt auch nach Impfungen gegen Influenza als NW vor und auch bei der HPV-Impfung. Alles ist eben eine Risiko-Nutzen-Abwägung.

    Warum können all die Leute eigentlich nicht wieder Bundestrainer werden, an statt jetzt als Immunologen und Infektiologen die Leute verrückt zu machen???

  12. #6207
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.254

    Standard

    Zitat Zitat von kanken Beitrag anzeigen
    Das GBS kann auch Folge einer Infektion mit SARS-CoV-2 sein, es kommt auch nach Impfungen gegen Influenza als NW vor und auch bei der HPV-Impfung.
    Ein Fall von "long Influenza":


  13. #6208
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.538

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen



    mit astra hätte ich mich nie geimpft....i


    Was ist derzeit zu empfehlen?

  14. #6209
    Registrierungsdatum
    18.03.2021
    Beiträge
    256

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Was ist derzeit zu empfehlen?
    Gambert. A Gambert is ned gschlampert und immer besser als Astra.
    Zur Impfung gegen Covid ist derweile das zu empfehlen, was man in Deutschland mit amtlicher Zulassung kriegen kann.

  15. #6210
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.538

    Standard

    Zitat Zitat von Affenherz Beitrag anzeigen
    ...
    Zur Impfung gegen Covid ist derweile das zu empfehlen, was man in Deutschland mit amtlicher Zulassung kriegen kann.

    Astrazeneca kann man aber auch mit amtlicher zulassung in Deutschland kriegen?

Seite 414 von 726 ErsteErste ... 314364404412413414415416424464514 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. KK gegen Migräne & Co.
    Von Sven K. im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12-08-2021, 11:05
  2. Kraft & Konditionstraining - Heimtraining in Zeiten der Gymschlließungen durch Corona
    Von marq im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23-04-2021, 20:40
  3. Traditionelle Freikämpfer Heilkunde & Corona Blog
    Von Miehpray im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 365
    Letzter Beitrag: 22-09-2020, 15:46
  4. Öffnung von Fitnessstudios & gyms nach der 1. Corona Phase.....
    Von marq im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 31-05-2020, 21:51
  5. Familientraining & Corona?
    Von kanou65 im Forum Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09-04-2020, 11:56

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •