RSS-Feed anzeigen

Kampfkunst Kurzgeschichten

Hier im KKB-Blog veröffentliche ich in Episoden Kurzgeschichten aus der Welt der Kampfkünste. Die Themen sind weit gestreut und reichen von Trainingssituationen über Wettkämpfe bis hin zu Erfahrungen aus der Selbstverteidigung.
Es sind Eure Ideen erwünscht! Wer ein Erlebnis gerne mal in Form einer Kurzgeschichte niedergeschrieben haben möchte, der ist herzlich eingeladen mir eine PM zu schicken. Gerne bringe ich eine Situation, die für Euch nicht so gut ausgegangen ist, zu einem Happy End.
Ich freue mich ausdrücklich über Kritik. Nur das hilft uns, in dem was wir lieben besser zu werden.

Jeden Mittwochabend gibt es eine neue Episode.

  1. Fäuste tanken - Teil 4

    von am 14-02-2018 um 16:22 (Kampfkunst Kurzgeschichten)
    Ein geschlossener Sarg stand vorne in der Halle. Die Trauergemeinde sah den Toten nicht. Aller Schmerz, alle Mühsal waren von ihm abgefallen. Alle Wunden hatten keine Bedeutung mehr. Viele Trauernde versammelten sich hier. Freunde, Familie aber ebenso fremde Menschen berührte offenbar sein Tod.
    Der Geistliche schritt vor zum Rednerpult mit dem Mikrofon, als das Orgelspiel in der Aussegnungshalle beendet war. Er schaute sich um und sein Blick wendete sich zur Familie des Toten. Seine Augen ...
  2. Fäuste tanken - Teil 3

    von am 07-02-2018 um 15:45 (Kampfkunst Kurzgeschichten)
    Als Wolfgang sich umdrehte und losrannte, traf ihn ein weiterer Stoß am Rücken. Er verschwendete keinen Gedanken daran, ob es sich hierbei wieder um einen Messerstich gehandelt hatte. Er rannte. Das Gebäude der Tankstelle war sein Ziel. Dort würde er Hilfe finden. Zumindest hoffte er das.

    Der Messerstecher nahm die Verfolgung auf. Wolfgang hörte seine Schritte auf dem kalten Asphalt. Für ihn klang es, als ob ihm ein schweres Ungeheuer nachsetzte. Ein Monster, das nach seinem Leben ...
  3. Fäuste tanken - Teil 2

    von am 31-01-2018 um 18:28 (Kampfkunst Kurzgeschichten)
    Tritte trafen Wolfgang. Das sah und spürte er, als er nach wenigen Augenblicken wieder Herr seiner Sinne war. Schmerzen bemerkte er überraschenderweise nicht. Die blendete sein Körper vollkommen aus. Er rollte sich zusammen, brachte die Füße unter sich und drückte sich dann mit beiden Beinen in den Stand. Die Deckung war oben und er feuerte. Jap, Cross, Hook und Uppercut. Links, rechts, links, rechts, so schlug er die Viererkombination aus seinem Wettkampftraining gegen das Narbengesicht. Nase, ...
    Kategorien
    Kategorielos
  4. Fäuste tanken - Teil 1

    von am 27-01-2018 um 14:29 (Kampfkunst Kurzgeschichten)
    Es war stockfinster und die Digitaluhr des Autoradios zeigte 6:28 Uhr an. Wolfgang tippte schnell mit den Fingern der rechten Hand gegen das Lenkrad. Er hatte eine weite Strecke vor sich. Bis nach Düsseldorf waren es an jenem kalten Januarmorgen insgesamt zweieinhalb Stunden zu fahren. Der zwanzig Jahre alte Kfz-Mechaniker tourte zum ersten Mal alleine zu einem Wettkampf. Intensive Bitten reichten nicht aus, um seine Vereinskameraden zum Mitfahren zu begeistern. Aber Wolfgangs Motivation war so ...

    Aktualisiert: 28-01-2018 um 18:31 von Magister Scriptor

    Kategorien
    Kategorielos
  5. Party Hammer

    von am 27-01-2018 um 14:24 (Kampfkunst Kurzgeschichten)
    Die Musik war gut, nur etwas zu laut, befand Claudia. In der zweigeschossigen direkt am Rhein gelegenen Wohnung in der Kölner Altstadt fühlte sie sich aber wohl. Es war die richtige Entscheidung gewesen sich von ihrer Kommilitonin Anke auf diese halbprivate Examensparty mitschleppen zu lassen. Claudia hatte schon einige nette Leute kennengelernt und nun fiel ihr Blick auf einen jungen Mann ganz nach ihrem Geschmack. Gut 1,90 groß mit dunkelbraunen Haaren und einem ebensolchen Vollbart stach er aus ...

    Aktualisiert: 28-01-2018 um 18:06 von Magister Scriptor

    Kategorien
    Kategorielos
Seite 15 von 16 ErsteErste ... 513141516 LetzteLetzte