Seite 15 von 16 ErsteErste ... 513141516 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 211 bis 225 von 235

Thema: Grappling nach Corona?

  1. #211
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    13.172

    Standard

    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  2. #212
    Registrierungsdatum
    11.03.2006
    Beiträge
    711

    Standard

    Mir geht meine Fitneskette auf den Senkel.
    In der Lokdownzeit hat sie kein Geld abgebucht, finde ich gut.
    Jetzt bucht sie wieder ab.
    ich bin jetzt zweimal hin. Die Kette ist in Hessen.
    Als "Hygieneplan" das übliche BlaBla Hände desinfizieren beim eintreten, es stehen mehr Desinfektionsflaschen herum.
    Jede zweite Maschine wurde mit Flatterband abgesperrt. Es wurde mit Flatterband am Boden Routen aufgeklebt, an die man sich halten soll.
    Hängt nicht im Fitnesscenter aus, ist aber im Internet zu lesen: Sie müssen darauf achten, dass keine Schlange am Eingang entsteht. (Bisher nicht der Fall, aber wie sollen die das Regeln?)
    Weiterhin ist die Dusche gesperrt, der Umkleideraum sind alle Sitzplätze entfernt.
    Wer sich einen Kaffee nimmt, darf das nur draußen trinken.
    Soeit so gut.
    Masken? Wird nur empfohlen. Ergebnis: Keiner der Beschäftigten und Besucher trägt eine. Nach der Ansteckungswelle nach einem Kirchenbesuch in Frankfurt hinterlässt das natürlich ein Unsicherheitsgefühl. Atmet man bei Kraftsport doch etwas intensiver in einem geschlossenen Raum.

    Und jetzt: Ich gehe in das Center direkt nach der Arbeit, die ca. 15km entfernt ist und fahre mit dem Motorrad. Eintreten darf ich aber nur, wenn ich bereits Sportklamotten anhabe, ich darf drinnen nur die Schuhe wechseln. Soll ich in Shorts Motorrad fahren?
    Auch wenn ich erst nach Hause fahre und auf das Rad umsteige, sind es 20 Minuten. Ehrlich gesagt auch keine Lust mit Shorts hinzufahren. Die Antwort des Personals: Oh, da bist du einer der wenigen die nicht um die Ecke wohnen. Danke. Bin mal gespannt, wieviele Leute noch in Shorts kommen, wenn es mal eine Woche regnet bei 15°C.

    Eine richtige Lösung habe ich noch nciht für mich gefunden. Soll ich mir aus Protest einen Aluhut aufziehen und vor dem Eingang auf der Straße umziehen? Die armen Beobachter .

  3. #213
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    12.030

    Standard

    Ich denke ich würde mich davor umziehen, ist aber nervig... :-/ Teilweise habe ich unter den Motorradklamotten einfach schon mal ne dünne kurze Hose und nen Shirt, dann musst Du das nur ausziehen...

  4. #214
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    45
    Beiträge
    33.589

    Standard

    Das mit in Sportklamotten erscheinen ist aber z.B. hier in NRW eine Vorgabe des Landes.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  5. #215
    Registrierungsdatum
    01.11.2006
    Ort
    Hassfurt/Main
    Alter
    29
    Beiträge
    884

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelII Beitrag anzeigen
    Mir geht meine Fitneskette auf den Senkel...
    .
    Da kann halt das Studio leider nix dafür
    Ich kann dir zeigen wie Du es tun musst- Und du wirst es vergessen. Ich kann es dir zeigen- Und du wirst mich kopieren. Nur wenn du es selbst tust- Wirst du wirklich verstehen.

  6. #216
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    45
    Beiträge
    33.589

    Standard

    Zitat Zitat von 1.2.3 Beitrag anzeigen
    Ich habe gestern in unserer Tageszeitung gelesen, dass ein Sprecher der Staatskanzlei auf Nachfrage gesagt habe, dass z.b. Boxen oder Ringen auch im Freien verboten seien und diese Sportarten nicht mit „unvermeidbaren Körperkontakt“ gemeint seien, vielmehr gehe es um z.B. Fußball im Freien mit 5gegen 5....wieder einmal alles schwammig und nichts halbes und nichts ganzes.....
    Habe leider online darüber nichts gefunden, was ich verlinken könnte. Hab den Ausschnitt fotografiert, aber irgendwie lässt er sich hier nicht hochladen....
    Eine Aussage von der Servicehotline für NRW hat aber leicht genervt ergeben, dass 10 Leute draußen auch wieder jede Art von Kampfsport betreiben dürfen. War nicht der Erste, der da nachgefragt hatte.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  7. #217
    Registrierungsdatum
    19.04.2015
    Alter
    43
    Beiträge
    405

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    Eine Aussage von der Servicehotline für NRW hat aber leicht genervt ergeben, dass 10 Leute draußen auch wieder jede Art von Kampfsport betreiben dürfen. War nicht der Erste, der da nachgefragt hatte.
    Ich habe mich auch gewundert, als ich den Artikel gelesen habe. Ich finde keine offizielle Quelle, die „Sport mit unvermeidbarem Kontakt“ irgendwie katalogisiert oder zumindest näher beschreibt.

  8. #218
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    45
    Beiträge
    33.589

    Standard

    Zitat Zitat von 1.2.3 Beitrag anzeigen
    Ich habe mich auch gewundert, als ich den Artikel gelesen habe. Ich finde keine offizielle Quelle, die „Sport mit unvermeidbarem Kontakt“ irgendwie katalogisiert oder zumindest näher beschreibt.
    Wie gesagt, der Typ an der Leitung war etwas genervt, weil wohl sehr viele KK/KS/SVler angerufen hatten.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  9. #219
    Registrierungsdatum
    14.04.2013
    Alter
    35
    Beiträge
    149

    Standard

    In Endeffekt kann der Experte sich auch selbst zum Henker machen.
    Irgendwelche Verwaltungsmitarbeiter können doch die Intensität des Grapplings nur einschätzen, wenn sie selber mal in der Triangle waren.
    Nun ist halt der Punkt, wie sehr man die "Unmöglichkeit seines Sports" zu Coronazeiten an die große Glocke hängt. Da spielt dann auch zusammen, dass die Gefahr durch Corona nach wie vor unterschiedlich wahrgenommen wird: Einige Grapplingschulen legen dann die schwammigen Aussagen negativ für ihren Betrieb aus und andere halt nicht.
    Die Große Endverantwortuing will sicherlich niemand übernehmen und schon garnicht irgendwelche Verwaltungsmitarbeiter.

  10. #220
    Registrierungsdatum
    19.04.2015
    Alter
    43
    Beiträge
    405

    Standard

    Hier habe ich eine Übersicht vom LSB gefunden (Einteilung lediglich kontaktfrei/ nicht kontaktfrei und drinnen/draußen):
    https://www.lsb.nrw/medien/news/arti...-sportbetriebs

    Corona Schutzverordnung vom 30.05.20
    §9 Sport
    (4) Beim kontaktfreien Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport auf und in
    öffentlichen oder privaten Sportanlagen sowie im öffentlichen Raum sind geeignete Vorkehrungen
    zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung
    eines Mindestabstands von 1,5 Metern (auch in Dusch- und Waschräumen, Umkleide-, Gesellschafts-
    und sonstigen Gemeinschaftsräumen sowie in Warteschlangen) zwischen Personen,
    die nicht zu den in § 1 Absatz 2 genannten Gruppen gehören, sicherzustellen. Unter diesen
    Voraussetzungen ist im Freien für Personen, die zu den in § 1 Absatz 2 genannten Gruppen
    gehören, auch die nicht-kontaktfreie Ausübung ohne Mindestabstand zulässig.........

    Demnach, so wie ich es interpretiere, ist es sportartunabhängig erlaubt "nicht kontaktfrei" zu trainieren, sofern draußen trainiert wird. Wie seht ihr es?
    Geändert von 1.2.3 (01-06-2020 um 13:21 Uhr)

  11. #221
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    45
    Beiträge
    33.589

    Standard

    Zitat Zitat von 1.2.3 Beitrag anzeigen
    Hier habe ich eine Übersicht vom LSB gefunden (Einteilung lediglich kontaktfrei/ nicht kontaktfrei und drinnen/draußen):
    https://www.lsb.nrw/medien/news/arti...-sportbetriebs

    Corona Schutzverordnung vom 30.05.20
    §9 Sport
    (4) Beim kontaktfreien Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport auf und in
    öffentlichen oder privaten Sportanlagen sowie im öffentlichen Raum sind geeignete Vorkehrungen
    zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung
    eines Mindestabstands von 1,5 Metern (auch in Dusch- und Waschräumen, Umkleide-, Gesellschafts-
    und sonstigen Gemeinschaftsräumen sowie in Warteschlangen) zwischen Personen,
    die nicht zu den in § 1 Absatz 2 genannten Gruppen gehören, sicherzustellen. Unter diesen
    Voraussetzungen ist im Freien für Personen, die zu den in § 1 Absatz 2 genannten Gruppen
    gehören, auch die nicht-kontaktfreie Ausübung ohne Mindestabstand zulässig.........

    Demnach, so wie ich es interpretiere, ist es sportartunabhängig erlaubt "nicht kontaktfrei" zu trainieren, sofern draußen trainiert wird. Wie seht ihr es?
    Jepp, habe ich schon so subsumiert, als die Verordnung veröffentlicht wurde. Die Abstandsregeln usw. gelten auf dem Weg dahin und draußen dürftest du dich mit bis zu 10 Leuten insgesamt rollen.

    Aus der Verordnung:
    § 1(2) Mehrere Personen dürfen im öffentlichen Raum nur zusammentreffen, wenn es sich
    1. ausschließlich um Verwandte in gerader Linie, Geschwister, Ehegatten, Lebenspartnerinnen
    und Lebenspartner,
    2. ausschließlich um Personen aus maximal zwei verschiedenen häuslichen Gemeinschaften,
    3. um die Begleitung minderjähriger und unterstützungsbedürftiger Personen,
    4. um zwingend notwendige Zusammenkünfte aus betreuungsrelevanten Gründen oder
    5. in allen übrigen Fällen um eine Gruppe von höchstens zehn Personen
    handelt. Satz 1 Nummer 1 und 3 bis 5 gilt unabhängig davon, ob die Betroffenen in häuslicher
    Gemeinschaft leben; Umgangsrechte sind uneingeschränkt zu beachten.


    Und das ist es auch, was mir der Mitarbeiter dann am Telefon bestätigt hat, als ich es ihm so dargelegt habe.
    Geändert von Schnueffler (01-06-2020 um 13:48 Uhr)
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  12. #222
    Registrierungsdatum
    24.04.2010
    Beiträge
    106

  13. #223
    Registrierungsdatum
    19.04.2015
    Alter
    43
    Beiträge
    405

  14. #224
    Registrierungsdatum
    23.02.2019
    Alter
    56
    Beiträge
    160

    Standard

    Zitat Zitat von 1.2.3 Beitrag anzeigen
    Der Link funktioniert leider nicht (mehr)
    So besser?

    https://www.tagesspiegel.de/sport/ri.../25874784.html

  15. #225
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    45
    Beiträge
    33.589

    Standard

    So funktioniert er wieder.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

Seite 15 von 16 ErsteErste ... 513141516 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kampfsporttraining NACH den CORONA Kontaktsperren
    Von marq im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 12-06-2020, 08:10
  2. Grappling nach Kreuzband OP
    Von Biceps im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20-10-2019, 10:05
  3. Schmerzen nach Grappling
    Von Negroa25 im Forum Grappling
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26-01-2011, 22:23
  4. schmerzen nach grappling
    Von theelephant im Forum Grappling
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04-01-2011, 15:04
  5. Blaue Flecken nach Grappling Gewöhnungssache?
    Von Meelias im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23-06-2006, 15:49

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •