Seite 12 von 70 ErsteErste ... 210111213142262 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 166 bis 180 von 1047

Thema: Ueshibas Superkräfte ...

  1. #166
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.445

    Standard

    Zitat Zitat von Inryoku Beitrag anzeigen
    Der Aikido-Guy Rochas ist gerade gar kein gutes Beispiel, weil der meines Wissens nie irgendwas in der hier diskutierten Richtung behauptet hat,
    Meinst Du, der hatte ein eigenes Dojo und hat Lehrvideos gedreht, war sich aber bewusst darüber, dass das, was er da übt und unterrichtet, außerhalb der eigenen Blase nicht funktioniert?

    Zitat Zitat von Inryoku Beitrag anzeigen
    dann aus dem eigenen Saft rausgeklettert ist, und begonnen hat MMA zu trainieren.
    Und was war der Anlass?
    Hat der sich gedacht, nun will ich auch mal was Nützliches lernen, oder hat er eine Ent-Täuschung erlebt?
    Nach eigener Aussage hatte er innere Zweifel...hätte wohl fester dran glauben sollen, dass das was er macht, funktioniert...


  2. #167
    Registrierungsdatum
    03.05.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.800

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Nach eigener Aussage hatte er innere Zweifel...hätte wohl fester dran glauben sollen, dass das was er macht, funktioniert...
    Er hätte besser und mehr, bzw. zweckgerichteter trainieren können, wenn er denn gewollt hätte. Aber er hatte halt das Gefühl schon "Meister" zu sein, und hat dann eine andere Entscheidung getroffen. Immerhin, anders als der Kiai-Meister der wie ich gehört habe nix daraus gelernt hat. Aber wie gesagt, er hat nicht behauptet über irgendwelche besonderen Fähigkeiten zu verfügen, hat sich trotzdem anscheinend irgendwie falsch eingeschätzt, was leicht passieren kann wenn man ein Dojo aufmacht und Schüler hat die alles toll finden was man macht. In dem Alter auch nicht verwunderlich. Aber dieses Thema wurde ja bereits diskutiert. Mittlerweile scheint er seinen Frieden mit Aikido gemacht zu haben.
    Die Aussage "I was an Aikido Sensei" zeigt ja auch schon auf welchem Ross er da gesessen hat.

  3. #168
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    54
    Beiträge
    4.125
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Nein, es ist sehr einfach zu verstehen, warum Du "keinen Bock" hast, Deine Unterstellungen zu belegen, denn
    dazu müssten sie ja stimmen.
    Und es ist sehr einfach zu verstehen, dass jemand, der gerne anderen Leuten irgendwelche Vorwürfe macht, um die zu diffamieren, demjenigen keine Gelegenheit geben will, zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen.
    Dass Du "all die Diskussionen" raussuchen müsstest, ist ein leicht durchschaubare Ausrede.
    Ich habe lediglich verlangt, dass Du die recht allgemeint gehaltenen Vorwürfe hier konkretisierst.
    Aber Du kannst ja nicht mal sagen, wem ich nun unrechtmäßigerweise biomechanisches Wissen abgesprochen haben soll, aufgrund welcher Aussage.
    Jetzt wirst du albern.
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  4. #169
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20.075

    Standard

    Vielleicht ist die Antwort auf Geschichten wo Leute zu schwach sind selbst aufzustehen oder einen Qtip zu heben, aber auch 160kg-Strongmen mühelos werfen können, einfach dass die Geschichten Bullshit sind ? Das einzige was dann noch bleibt ist "Fernbeeinflussung", und die hat mit Struktur etc. pp. nix zu tun.

  5. #170
    Registrierungsdatum
    03.05.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.800

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
    ? Das einzige was dann noch bleibt ist "Fernbeeinflussung", und die hat mit Struktur etc. pp. nix zu tun.
    Nein, das ist wohl eher "Nahbeeinflussung".

    Die Geschichte dass Ueshiba liegend an den Mattenrand getragen wurde und dort plötzlich als agiler Jungspund über die Matte gehüpft ist, die ist einfach Blödsinn.

    Bei Sagawa halte ich das auch für Übertreibung, vielleicht wollte er nur zum Ausdruck bringen wie schwach er sich gegenüberfrüher fühlte, also so mit 83, er beim Arzt 300 Liegestütze machen musste, und sich hinterher beklagte dass so etwas von ihm verlangt wurde.
    Jedenfalls sagte er dass seine, ich sage jetzt mal jin-kräfte, immer stärker wurden, während die Muskelkraft abnahm.

  6. #171
    Registrierungsdatum
    10.07.2002
    Ort
    Hannover
    Alter
    43
    Beiträge
    1.851

    Standard

    Zitat Zitat von Inryoku Beitrag anzeigen
    Die Aussage "I was an Aikido Sensei" zeigt ja auch schon auf welchem Ross er da gesessen hat.
    Was meinst du? Er hast doch gelehrt, also war er Lehrer!?
    Gesendet mittels Unterhaltungselektronik ohne Tapatalk.

  7. #172
    Registrierungsdatum
    03.05.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.800

    Standard

    Zitat Zitat von Tyrdal Beitrag anzeigen
    Was meinst du? Er hast doch gelehrt, also war er Lehrer!?
    Streng genommen ja.

  8. #173
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.445

    Standard

    Zitat Zitat von Inryoku Beitrag anzeigen
    Die Geschichte dass Ueshiba liegend an den Mattenrand getragen wurde und dort plötzlich als agiler Jungspund über die Matte gehüpft ist, die ist einfach Blödsinn.
    Ich hab nachgeschaut, von "durcheinandergewirbelt" oder gar "als agiler Jungspund über die Matte gehüpft steht das nix und das ist auch nicht von Frantzis selbst, sondern steht im Vorwort von Stuart Kentner, berichtet aber von Erfahrungen von Frantzis:

    "Außerdem hatte er [Frantzis] das große Glück, von 1967 bis 1969 bei dem Gründer des Aikdio, Morihei Ueshiba trainieren zu können. Ueshiba war eine außergewöhnliche Persönlichkeit, sein überdurchschnittliches Niveu der Chi-Meistersschaft schien unerreichbar.
    Während seiner letzten Lebensmonate, als er schon zu schwach zum Gehen war, wurde er zu den Übungsstunden in's Dojo getragen.
    Selbst in diesem Zustand konnte er sich noch erheben und genügend Energie mobilisieren, um seine stärksten Studenten wie leichte Puppen zu Boden zu schleudern.
    Nach dem Training wurde er dann wieder in sein Bett getragen.
    Bruce betrachtete solche Episoden als beeindruckendes Beispiel dafür, wie die Lebenskraft die reine Körperlichkeit überwindet.

    Wird von Wang Xiangzhai nicht berichtet, dass er Ähnliches vom Krankenbett aus machte?

    Zitat Zitat von kanken Beitrag anzeigen
    Stimmt, er hatte Bauchspeicheldrüsenkrebs und war durch die Erkrankung ans Bett gefesselt. Hat ihn aber nicht daran gehindert selbst so noch seine Skills zu demonstrieren, aber das ist nur eine Geschichte...


    Zitat Zitat von Inryoku Beitrag anzeigen
    se Sagawa halte ich das auch für Übertreibung, vielleicht wollte er nur zum Ausdruck bringen wie schwach er sich gegenüberfrüher fühlte, also so mit 83, er beim Arzt 300 Liegestütze machen musste, und sich hinterher beklagte dass so etwas von ihm verlangt wurde.
    Du schreibst "musste" und nicht "sollte" und er hat sich "hinterher", also nach den 300 Liegestützen beschwert?
    Heißt dass, er hat die gemacht?
    Geändert von Pansapiens (19-06-2021 um 18:31 Uhr)

  9. #174
    Registrierungsdatum
    03.05.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.800

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Außerdem hatte er [Frantzis] das große Glück, von 1967 bis 1969 bei dem Gründer des Aikdio, Morihei Ueshiba trainieren zu können.
    Das ist nstürlich eine starke Übertreibung, richtig muss es heißen:

    From 1967 to 1969 he also trained at Aikikai Hombu Dojo, and was able to attend classes taught by Aikido Founder Morihei Ueshiba.
    Also er hatte auch mal die Gelegenheit, Ueshibas Unterricht beizuwohnen. Einmal, zweimal, jedenfalls nicht regelmäßig.

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Du schreibst "musste" und nicht "sollte" und er hat sich "hinterher", also nach den 300 Liegestützen beschwert?
    Heißt dass, er hat die gemacht?
    Hat er wohl, nach eigener Aussage.
    Geändert von Inryoku (20-06-2021 um 00:19 Uhr)

  10. #175
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.445

    Standard

    Zitat Zitat von Inryoku Beitrag anzeigen
    Das ist nstürlich eine starke Übertreibung
    ja, das scheint mir ein Muster in diesem Vorwort.
    Als ich das zum ersten Mal las, wunderte ich mich, dass er nicht noch bei Jesus im Privatunterricht gelernt hat, wie man über das Wasser läuft....

    Zitat Zitat von Inryoku Beitrag anzeigen
    Hat er wohl, nach eigener Aussage.
    hört sich jetzt nicht ganz so schwach an.....

  11. #176
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20.075

    Standard

    Da würde ich die geistige Verfassung des Arztes hinterfragen, oder die Korrektheit der Zahl. 120 Liegestützen schaffe ich (Ladder-System), 150 ginge wohl auch an einem guten Tag, aber 300 eher nicht. Ausser mit 12 Stunden Pause oder so.

  12. #177
    Registrierungsdatum
    28.06.2017
    Ort
    Siegerland
    Alter
    53
    Beiträge
    1.868

    Standard

    Zitat Zitat von Inryoku Beitrag anzeigen
    Wie ich schon sagte gibt, oder gab es im Laufe der Zeit verschiedene Definitionen. Die von dir genannte "Inhaltsbeschreibung" beschreibt tatsächlich was in bestimmten Kreisen geübt wird. Der Term "Aiki" kann aber eben auch für die Harmonisierung der Kräfte zwischen Angreifer und Verteidiger stehen, oder eben auch für Ai-Uchi. Je nachdem halt wo die Schwerpunkte des Übens liegen.
    Die eine Definition als "richtig" und andere als "falsch" zu deklarieren, liegt mir fern.
    Richtig und falsch benutze ich extrem sparsam hier im Forum eigentlich nicht. Leider habe ich keine Ahnung was "Ai-Uchi" ist.
    Damit
    Der Term "Aiki" kann aber eben auch für die Harmonisierung der Kräfte zwischen Angreifer und Verteidiger stehen,
    kann ich dann schon mehr anfangen. Allerdings sehe ich da keinen Gegensatz zwischen den beiden. Es sei dann, man betrachtet sich als vom anderen getrennt, nicht als ein Gesamtsystem oder wenn du so willst, nicht als ein Körper.
    Wie gesagt, ich bin ja kein Aikidoka, aber ich vermute, da wird auch eher die "Einheit mit" gesucht. Von daher verstehe ich jetzt nicht wirklich was du meinst.
    Ist aber auch egal. Die Diskussion kommt mir ähnlich wie die zu HapKi vor. Da habe ich aber mal so gar keine Lust drauf.

    Der Faden ist aber ohnedies schon wieder viel weiter...

    Liebe Grüße und ein schönen Sonntag
    DatOlli

  13. #178
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Augsburg/Ansbach
    Alter
    48
    Beiträge
    1.362

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
    Da würde ich die geistige Verfassung des Arztes hinterfragen, oder die Korrektheit der Zahl. 120 Liegestützen schaffe ich (Ladder-System), 150 ginge wohl auch an einem guten Tag, aber 300 eher nicht. Ausser mit 12 Stunden Pause oder so.
    Das ist halt der Unterschied zwischen dir (und mir, und anderen) und Sagawa
    Das Leben ist groß.

  14. #179
    Registrierungsdatum
    03.05.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.800

    Standard

    Zitat Zitat von DatOlli Beitrag anzeigen
    . Leider habe ich keine Ahnung was "Ai-Uchi" ist.
    Mutual kill-situation

    Zitat Zitat von DatOlli Beitrag anzeigen
    .
    Damit

    kann ich dann schon mehr anfangen. Allerdings sehe ich da keinen Gegensatz zwischen den beiden.
    Ist aber ein wesentlicher Aspekt der Diskussion, und wird oft als Gegensatz dargestellt.
    Im Grunde ist das eine die Vorraussetzung für das Andere.
    Viele sehen das halt anders, meist weil sie nicht wissen wovon die Rede ist.
    Aber wenn du eh keine Lust hast brauchen wir das nicht diskutieren.

  15. #180
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.232

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
    Das ist halt der Unterschied zwischen dir (und mir, und anderen) und Sagawa
    Chuck Norris hätte freiwillig auf 600 verdoppelt. Egal in welchem Alter.
    What is a Zen Buddhist‘s birthday present? Nothing!

Seite 12 von 70 ErsteErste ... 210111213142262 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. WC Superkräfte Vergleichsschaulaufen - Folge 2 1/2!
    Von chuckybabe im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 09-12-2006, 19:02
  2. Die superkräfte der x-men was haben vt ler wirklich drauf ?
    Von Ragnar der Malmzahn im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 24-11-2006, 13:07

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •